Guten morgen Mamis! hab mal ne etwas seltsame frage!

Shayenne2905
Shayenne2905
14.12.2010 | 5 Antworten
Ich habe jetzt schon öfter gelesen, dass einige Mamis nen Blasensprung hatten und sie das Fruchtwasser auf dem Sofa oder im Bett verloren haben.
Wieviel ist dann da rausgekommen?
Hm, bekommt man das wieder weg? Oder wie muss man sich das vorstellen? Riecht das nach etwas oder ist es eher wie Wasser eben.
Habe zwar schon drei Geburten hinter mir und die vierte steht kurz bevor, doch ich hatte bei keinem einen Blasensprung!
Freue mich über eure antworten und sorry fürs neugierig sein (rotwerd) (rotwerd) (rotwerd)
Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
@Knutschkugel 84
Ks hatte ich keinen, bei mir wurden die während der Geburt gesprengt. Lg
Shayenne2905
Shayenne2905 | 14.12.2010
4 Antwort
Hallo
also bei mir hat sich erst der Schleimpropf gelöst, da wuste ich juhu bald gehts los.Dann in der Nacht ist mir die fruchtblase geplatzt, es ging viel fruchtwasser ab.Ich bin mit handtüchern zwischen den beinen ins KH gefahren worden, so ne menge kam da.Mein fruchtwasser war etwas grünlich, und roch auch, was mich sehr beunruhigte.Meine hebamme erklärte mir dann, das meine maus zuvor da reingekackt hat, und das wohl auch der auslöser war.Ja 10 std später war sie dann endlich da.Alles gesund und munter Alles gute und viel kraft für deine bevorstehende geburt
mami010708
mami010708 | 14.12.2010
3 Antwort
Hallo
Ich hatte auch einen in der Nacht im Bett und es war schon viel was daraus kam aber alles kein problem für mich ich musste es ja nicht weg machen Mein war der glückliche aber es ist alles gut gegangen er hat es ordentlich weg bekommen es richt nicht oder so! LG
buterblume25
buterblume25 | 14.12.2010
2 Antwort
Wurde bei dir...
denn die Blase unter der Geburt gesprengt oder hattest Du Kaiserschnitte? ... Bei einem Blasensprung kann mal mehr, mal weniger Fruchtwasser abgehen. Bei meinen Zwillingen ging das ganze nachts im Bett als totaler Schwall ab. Ein Liter war das betsimmt, schätz ich mal. Und ich hab´s alles wieder wegbekommen, auf der Matratze hatten wir vorsorglich schonmal nen Schoner drauf, so dass die nicht in Mitleidenschaft gezogen wurde. Und Fruchtwasser ist eigentlich geruchlos, wenn alles normal ist und von der Farbe her auch von Wasser nicht zu unterscheiden. Weg bekommt man das sicherlich, allerdings wird es dann problematisch, wenn Du zum Beispiel ein Stoffsofa hast. Da zieht das ja sofort ein. Ich hab das in beiden Schwangerschaften so gemacht, dass ich gegen Ende sowohl einen Matratzenschoner auf´s Bett aufgezogen hab als auch immer auf einem auf dem Sofa gesessen hab. Sicher ist sicher. ;)
Knutschkugel84
Knutschkugel84 | 14.12.2010
1 Antwort
hi
ich hatte bei meinem 2. kind einen. Nunja es lief halt ;) Und die arbeit es alles wieder sauber zu bekommen hatte mein mann
katrin0502
katrin0502 | 14.12.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Guten Morgen liebe Mamis
09.08.2012 | 2 Antworten
Guten Morgen
08.07.2012 | 4 Antworten
nochmal guten morgen
24.06.2012 | 7 Antworten
guten morgen
19.03.2012 | 6 Antworten
Guten Morgen
10.12.2011 | 8 Antworten
Seltsame Frage?!
05.07.2011 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading