Wie ging es bei euch los?

parziman
parziman
17.11.2010 | 7 Antworten
GuMo (wink)
Mich würde mal interessieren, wie es bei euch so los ging (Blasensprung, Schleimpfropf verloren, Fruchtwasser verloren..)?
Ich bin in der 38. SSW und schon ganz gespannt. Bei meiner ersten Tochter ist die Fruchtblase geplatzt und 31 Std. später war sie dann auch endlich da.
Mal schauen, ob es diesmal auch so ist.

Freue mich schon auf eure Antworten. (tanzen3)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Hallo..
ich bin in der 37 ssw und es wird meine erste Geburt, ich hab manchmal so´n ziehen im unterleib, manchmal bauchschmerzen... nur weis ich nicht ob das wehen sind, weil ich mich absolut nicht auskenne. Hab riesige angst vor den geburtsschmerzen, hab nachts alpträume deswegen
yagmurxxx
yagmurxxx | 17.11.2010
6 Antwort
leider mit EInleitung
und dann noch nen KS :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2010
5 Antwort
Bei mir ist am Abend
die Fruchtblase geplatzt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2010
4 Antwort
huhu
ich hab ca ne woche vor ET den schleimpfropf verloren und genau am ET ist dann die Fruchtblase geplatzt. Bin dann mit meinen freund ins kh gefahren und 8 std später war meine maus da
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2010
3 Antwort
.
Meine Blase ist bei der grossen geplatzt und bei meinem Jungsten war es ein gepl. Kaiserschnitt.
JACQUI85
JACQUI85 | 17.11.2010
2 Antwort
...
Bei mir ist die Fruchtblase geplatzt, richtig Schwallartig rausgekommen *igitt*, wurde mit dem Krankenwagen ins Spital gebracht und dann hats gedauert :( der MuMu wollte einfach nicht aufgehen. Nach 20 Stunden hat er sich dann doch noch erbarmt und dann sind auch bald die Presswehen losgegangen. Nur hat mein kleiner Zwerg dann den Weg nicht gefunden. Ist im Geburtskanal stecken geblieben. Hat sich immer und die eigene Achse gedreht. Nach endlosen versuchen wurde letztendlich ein Kaiserschnitt gemacht. Aber es stimmt was alle sagen, als ich meinen kleinen Schatz in der Hand hielt, war alles vergessen und ich war die glücklichste Mama der Welt :).
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2010
1 Antwort
ich hatte ab
et unregelmäßig wehen, einen tag später verlor ich abends den schleimpfropf und die wehen wurden regelmäßiger. bin dann ins kh, weil ich völlig übermüdet und natürlich ängstlich war...die haben mir eine spritze gegeben, damit ich etwas schlafen kann. nachts 2.30 uhr wurde ich wach und hatte alle 4 minuten wehen...06.37 uhr war meine maus da. eine wunderschöne unkomplizizierte geburt....
jen8505
jen8505 | 17.11.2010

ERFAHRE MEHR:

Fehlgeburt - wem erginge es noch so?
16.11.2014 | 11 Antworten
wie ging eure Geburt los?
15.07.2013 | 11 Antworten
wie ging es bei euch los?
04.04.2013 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading