wie sah bei euch der erste tag aus

pueppivw
pueppivw
27.08.2010 | 12 Antworten
als ihr mit eurem mäusel heim kamt?man ist ja dann von jetzt auf gleich allein mit dem zwerg ohne das man ne schwester oder hebamme fragen kann, klar sie kommt ja dann auch vorbei aber ich seh es grad vor mir wenn wir heim kommen setzen wir uns auf die couch , unsere süße auf dem arm und die tränen kullern weil wir so fassungslos sind.hihi na mal sehn wann es soweit ist.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Keine Sorge ... ihr werdet es geniessen.
Als wir mit unseren Kindern aus dem KH nach Hause kamen, ham wir uns mit ihnen ins Bett gelegt und sie bestaunt und bewundert. Es war so schön, zu wissen, dass man nun Mutter bzw Vater geworden is und eine riesen Verantwortung übernommen hat. Und ja ... die Tränen kullern auf jeden Fall, denn der Anblick des eigenen kleinen Wunders is unbeschreiblich ergreifend und schön.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2010
11 Antwort
@pueppivw
ich denke mir mal ich habe so viel durch in der ss da schaffe ich auch diese schmerzen noch früher habe ich immer was genommen wenn ich schmerzen hatte und seit der ss gar nichts mehr nur einmal haben die mich im kh mit paractermol voll gepumpt drei mal am tag und nu habe ich so starke schmerzen und ich nehme gar nichts
amina201011
amina201011 | 27.08.2010
10 Antwort
@amina201011
das wird keider noich schlimmer.kann mich nicht mal mehr dran erinnern wann ich das letze mal socken an hatte.hihi aber das schaffen wir schon.selbst bei dir ist es ja nun nicht mehr soooo lange.die zeit vergeht voll schnell.nur die letzten 5 wochen fidn ich wie angestemmt.
pueppivw
pueppivw | 27.08.2010
9 Antwort
jo was macht man wenn man mit dem baby aus dem KH
kommt, naja ich habs 4 mal durch beim 1 ist alles noch sehr ruhig und man lässt es langsam angehn ab den 2 kind bin ich vom 1 tag zu hause an so ziemlich zum tagesablauf über bei meiner tochter nummer 3 habe ich in den 2 wochen nach der geb. alle fester geputzt mit jedem weiteren kind kommt immer mehr rutine rein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2010
8 Antwort
@pueppivw
von den schmerzen kann ich auch ein lied singen habe aber was bekommen für die schmerzen damit der rückenentlast wird und laufen ist für mich das schlimmste zur zeit kann mich noch nicht mals mehr anziehen brauche dazu hilfe
amina201011
amina201011 | 27.08.2010
7 Antwort
hi
also bei uns war das schrecklich aber das lag daran das es mir selber nicht gut ging war die ersten wochen nach der geburt echt schlecht drauf also nicht vom körperlichen her. Aber gott sei dank konnte ich das glück mit dem kleinen nach einigen wochen richtig geniessen. Aber natürlich ist es ja bei jedem anders wollte dir jetzt auf keinenfall angst machen oder so. Lg cihans_mama
cihans_mama
cihans_mama | 27.08.2010
6 Antwort
....
Heute vor einem Jahr war ich noch garnicht mit meiner Maus zuhause ... wenn ich drüber nachdenke, wie schnell die Zeit vergeht ... Also, wir kamen nach Hause ... mein Freund hatte Blumen für mich gekauft und die standen dann auf dem Tisch ... totaaal schön Haben die Kleine auf die Couch gelegt und danaben gesetzt und sie angeguckt und den Moment einfach genossen. Und danach lief das so in den "Alltag" über ... sie bekam dann eine Flasche .... und schlief wieder. _________ Genieß die Zeit !! Sie geht viiiiiiiiiiiiiiel zu schnell vorbei !!!
Mara2201
Mara2201 | 27.08.2010
5 Antwort
Es war toll...
Ich bin dreieinhalb stunden nach der geburt zuhause gewesen. Mein Mann musste zur Arbeit.Also mit meinem kleinen ab aufs Sofa, erstmal die frischgebackene Oma anrufen . Dann haben wir etwas geschlafen. Bis meine Eltern und meine schwester den ersten besuch machten. Am abend waren dann noch schwiegereltern da und natürlich die Hebamme. Alles in allem, war es entspannt und mein Kind und ich hatten ruhe um uns kennezulernen. Es war einfach toll
Delphi81
Delphi81 | 27.08.2010
4 Antwort
Hallo
Also ich muss sagen, dass ich mir da keine Gedanken gemacht habe. Ich habe mich auf zu Hause gefreut. Also ich bin sehr gut alleine klar gekommen. MAn wächst ja in die Situation rein. Mach dir mal keine Sorgen, es wird alles super klappen. Lg und alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2010
3 Antwort
@amina201011
ja das mag sein.meien hebamme hat akkupunktur gemacht damit die kleien schon etwas her kommt udn nicht erst 40 ssw weil sie schon 3200 gramm schwer sein soll udn ich furchtbare schmerezn im rücken habe udn ich nicht mehr schlafen kann wegen nierenstau usw.ich hoffe jetzt jeden tag das es los geht.bin nun 37 ssw und kann dir sagen wenn man weis es kann jeden moment los gehen udn es tut sich nichts ist noch schlimmer als zhu wissen es dauert eh noch 11 wochen.hihi
pueppivw
pueppivw | 27.08.2010
2 Antwort
..
da sagst du was ich durfte 8stunden nach der geburt nach hause gehen ..hebamme hatte ich keine ..es hat alles gut geklappt schon den 2tag nach der geburt war ich mit josephin ganz alleine zuhause weil papa arbeiten musste bis spät abends ..musste nur leider 25km zum ki arzt fahren für die u ..aber ich würde es wieder so machen habe ich auch bei meinem sohn bin ich nach der geburt nur 3stunden im kh und um 00.30uhr durften wir mein mann moritz u ich nach hause fine war bei der oma ..auch ohne hebi war supi bin gespannt wie es diesmal wird
pobatz
pobatz | 27.08.2010
1 Antwort
huhu
darüber mache ich mir auch schon gedanken wie wird es mit der kleinen wenn wir zu hause sind ber du hast es ja bald geschafft ich habe noch ganze 11 wochen vor mir bis ich meine maus im arm halten kann lg
amina201011
amina201011 | 27.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading