Was hat euch bei den geburtsschmerzen geholfen?

linak
linak
22.08.2010 | 12 Antworten
atmen , Pda, badewanne?lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
bei
meiner ersten geburt hab ich ein zäpfchen bekommen gegen die schmerzen bei der zweiten geburt hab ich keine schmerzmittel gebraucht ging auch alles gaanz schnell wenn es sich ewig hin gezogen hätte wäre ich glaub in die wanne und hätte das mal ausprobiert aber pda hätte ich glaub net machen lassen
sweety-maus87
sweety-maus87 | 22.08.2010
2 Antwort
bei
meiner ersten Geburt habe ich mir eine PDA geben lassen und bei den zwei anderen brauchte ich gar nichts.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2010
3 Antwort
Ich weiss, dass es falsch war, aber mir hat geholfen, dass ich während der Wehen die Luft angehalten hab.
Und natürlich das laute stöhnen und ab und zu den Schmerz raus zu schreien.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2010
4 Antwort
RE
Bewusst atmen hilft gar nicht! Ich brauchte bei meinem Sohn und bei der At eine PDA
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2010
5 Antwort
NICHT WIRKLICH WAS
ich hatte zwar für fast 2 std ne pda ... aber als es richtig los ging hat die schon lange nimma gewirkt :-
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2010
6 Antwort
Also
so viel mir damals gesagt worden is durfte ich nicht in die wanne da die wehen schon so stark waren dass die wanne die wehen nur noch schlimmer gemacht hätte, also wanne würde ich persönlich nicht raten, da die wehen da eben stärker werden. Lg
Mamii1992
Mamii1992 | 22.08.2010
7 Antwort
....
die atmung
gina87
gina87 | 22.08.2010
8 Antwort
...
ich kam zuerst am tropf davon bin ich nochmal fast 2 stunden mit wehen eingeschlafen auf jeden fall hats mich umgehauen :D und dann später hab ich die PDA bekommen die hat super geholfen alles war betäubt und dann gings auch schon ganz schnell
Alia2010
Alia2010 | 22.08.2010
9 Antwort
gar nichts :(
kein lachgas, kein atmen, kein sauerstoff, pda hab ich nicht bekommen und ich habe ab und an einfach nur geschrieen, auch wenn meine hebamme meinte "das bringt gar nichts" ich fand, dass das etwas bringt und darum hab ich es gemacht :)
alexandersmami
alexandersmami | 22.08.2010
10 Antwort
ganz
klar pda, alles andere hat mir überhaupt nichts gebracht... baden war zwar toll, aber nur zwischen den wehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2010
11 Antwort
eigentlich
hat nix so richtig geholfen .... so wirklich.. aber ich hab gemerkt, wenn ich mich nur auf das atmen während einer kleinen wehe konzentriert habe, waren die schmerzen nicht ganz so groß .... später bekam ich eine pda, die hat etwas geholfen, aber nicht arg ..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2010
12 Antwort
da ich bei beiden
kindern immer noch zu hause war *lach* kann ich nur sagen atmen :-) gut manche wären schon alle 5 min ins krankenhaus gefahren doch ich habe angst vor krankenhäuser so hab ich es ausgehalten bis die kleinen schon fast auf den sprung im auto waren *lach* dazu muss ich sagen habe panische angst vor spritzen sowie tablettenect. das sagt also ich habe bei beiden geburten nüx gebraucht und die sind ziemlich rasch zur welt gekommen :-)
wonny1980
wonny1980 | 22.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Bei wem hat es geholfen?
09.04.2012 | 30 Antworten
Angst vor Geburtsschmerzen
07.09.2009 | 8 Antworten
Wem hat eine Eheberatung geholfen
07.09.2009 | 8 Antworten
Was hat bei euch gegen Koliken geholfen
15.03.2009 | 17 Antworten
Was hat bei euch geholfen mit abnehmen?
04.01.2009 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading