⎯ Wir lieben Familie ⎯

Schleimpfropf

maresia86
maresia86
31.07.2010 | 8 Antworten
hallo, bin ssw 38+4 und mir ist grade glaub ich mein schleimpfropf abgegangen. hatte beim abputzen nach dem wasser lassen das gane toilettenpapier voll mit schleim. soviel hab ich noch nie gesehen. hab schon seit ein paar tagen immer mal wieder so eine art regelschmerzen. aber nichts regelmäßiges. kann es sein, dasses jetzt bald losgeht oder muss ich mich trotzdem noch wochenlang gedulden? wie war das bei euch so?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
mh
meiner ist noch gar nicht abgegangen aber mein Muttermund ist schon auf und habe gestern schon gesagt bekommen das ich mich drauf einstellen soll das sie in den nächsten 5 Tagen kommen wird. Es kann dennoch einige Zeit dauern bis es losgeht der Muttermund muss sich ja auch öffnen damit es dann raus kommen kann. Alles Gute für die Geburt.
Sorasta
Sorasta | 31.07.2010
2 Antwort
hallo
hatte beim ersten kind den schleimpfropfen 37+1 das war im bett und blutig und eben schleim. da war der mumu ca.4cm schon auf.mein sohn kam 39+1 mit einleitung man sagt wenn es abgeht dauert es von stunden bis zu 2 wochen bis baby kommt jetzt warte ich auch darauf lg und alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.07.2010
3 Antwort
@Sorasta
wie weit ist denn dein muttermund auf meiner ist schon seit tagen 4 cm auf und der arzt sagt seit 2 wochen es geht los aber irgendwie will der kleine doch noch nicht auf die welt
janag27184
janag27184 | 31.07.2010
4 Antwort
....
. nach dem schleimfropf gings eigentlich relativ schnell bis es losging .
gismo88
gismo88 | 31.07.2010
5 Antwort
...
ich habe meinen schleimpfropf vor 2 wochen verloren und warte seit dem das es los geht morgen hätte ich entbindungstermin hab aber nicht das gefühl dass es los geht
janag27184
janag27184 | 31.07.2010
6 Antwort
@ janag27184
er ist in etwa 3 cm auf und er meinte sie liegt sehr sehr tief im Becken und würde also richtig drauf drücken so das er sich immer von Tag zu Tag etwas weiter öffnet und Wehen hab ich auch den ganzen Tag über verteilt nur halt noch nicht so oft hintereinander als wenn ich in KH müsste also so das ich noch ruhig zuhause bleiben kann. ^^ Sie drückt den ganzen Tag drauf rum und das merk ich auch und ich denk immer jeden Moment geht es los.
Sorasta
Sorasta | 31.07.2010
7 Antwort
@Sorasta
ja genau bei mir liegt er auch so weit unten und drückt sehr heftig jeder schritt tut weh mein arzt meint ich soll laufen aber ist gar nicht so einfach wenn man denkt da unten reißt es einem alles auf. wehen hab ich auch immer wieder aber eben noch nichts für eine geburt so ist es seit 2 wochen. morgen hätte ich geburtstermin mal sehen
janag27184
janag27184 | 31.07.2010
8 Antwort
@janag27184
ja bei gehen merkt man alles ^^ habe ich gestern gemerkt als ich in der Stadt war und gleich muss ich nochmal rein ^^ aber ich mach alles einfach langsam und dann denk ich geht das schon irgendwie. Muss ja irgendwie gehen. Wünsch dir alles Gute für die Geburt!
Sorasta
Sorasta | 31.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Schleimpfropf verloren?
08.04.2012 | 7 Antworten
Ist das der schleimpfropf?
25.01.2012 | 12 Antworten
stuhlgang und schleimpfropf
10.02.2011 | 4 Antworten
Schleimpfropf langsam lösen
21.03.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x