Was würdet ihr tun?

blub_blub_blub
blub_blub_blub
12.07.2010 | 17 Antworten
bin heute 6 tage über dem termin. mein FA meinte es dauert noch länger als bis zu diesem Wochenende. Meine hebamme meinte der Arzt müsste mich Mittwoch ins KH schicken zum einleiten.
doch ich denke nicht das er mich mittwoch zum einleiten schicken würde. er hat mit mir auch nicht ein mal über einleitung geredet oder gefragt wie es mir damit geht das ich schon fast eine Woche über dem Termin bin (hab gehört andere ärzte fragen dann nach. vor allem bei der hitze!)
Was würdet ihr machen? dann auf den arzt hören oder einfach mal am mittwoch ins KH gehen und wegen einleitung fragen?

ich will nur ungerne einleiten lassen doch mitlerweile kann ich körperlich und auch seelisch nicht mehr, da ich immer wieder wehen hab und dann auch heftig doch dann gehen sie wieder weg und kommen erst am nächsten tag wieder.
was würdet ihr mir raten oder an meiner stelle tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Bei mir wurde auch eingeleitet.
War aber letztendlich doch ein Kaiserschnitt. Zwei Tage vorher wurde ein Belastungstest gemacht, bei dem geschaut wird, wie das KIND auf die Wehen reagiert. Beim nächsten Kind, werde ich nicht einleiten lassen. Synthetische Wehen sind um einiges schlimmer als die echten. Außerdem... früher hatte man die Möglichkeiten auch nicht und die Kinder kamen trotzdem auf die Welt. Aber ich versteh dich natürlich. Bei der Hitze ist es nicht angenehm wenn man über dem Termin ist. Meine Hebamme hat mir einige Dinge gesagt, die ich machen soll, um die Wehen anzuregen. Haben nur bei mir nicht funktioniert. :-(
zimtzicke_
zimtzicke_ | 12.07.2010
16 Antwort
Bei mir wurde auch eingeleitet.
War aber letztendlich doch ein Kaiserschnitt. Zwei Tage vorher wurde ein Belastungstest gemacht, bei dem geschaut wird, wie das KIND auf die Wehen reagiert. Beim nächsten Kind, werde ich nicht einleiten lassen. Synthetische Wehen sind um einiges schlimmer als die echten. Außerdem... früher hatte man die Möglichkeiten auch nicht und die Kinder kamen trotzdem auf die Welt. Aber ich versteh dich natürlich. Bei der Hitze ist es nicht angenehm wenn man über dem Termin ist. Meine Hebamme hat mir einige Dinge gesagt, die ich machen soll, um die Wehen anzuregen. Haben nur bei mir nicht funktioniert. :-(
zimtzicke_
zimtzicke_ | 12.07.2010
15 Antwort
Hey
Genau, höre auf Deine Hebi! Warst Du denn im Kh schon zur Anmeldung? Normalerweise fragen sie einen da auch wie es einem so geht mit der SS! Geh da hin, so oder so! Ich kann verstehen das Du nicht mehr kannst, denn alles was über den Et geht, ist meiner Meinung nach ok, wenn man dann Maßnahmen ergreift! Frage Deine Hebi doch mal nach einen Wehencocktail Ich drücke Dir die Daumen das es endlich losgeht ohne Einleitung! GLG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2010
14 Antwort
@AmyLeesMama
ich will eigentlich keine einleitung weil ich ungern der natur eingreifen will und mir denken, wenn mein sohnemann meint er braucht noch etwas zeit dann will ich sie ihm geben, doch im moemnt fällt es mir bei der hitze SEHR schwer.
blub_blub_blub
blub_blub_blub | 12.07.2010
13 Antwort
meiner kam trotz einleitung nicht.....
er kam dann von selbst ende 42.ssw
mamavon-jungs
mamavon-jungs | 12.07.2010
12 Antwort
....
Ach, ich wurde mit Cytotec eingeleitet, was bei mir nix bewirkte, außer eine WEHE pro Stunde, die sehr weh tat. Irgendwan wurde ich an den WEHENTROPF gepackt und dann ging es los.
deeley
deeley | 12.07.2010
11 Antwort
...
Na ja, ich wurde ja nach 14 Tagen eingeleitet - und so schlimm war es nicht, es ging nur auch nicht gleich los und ich war 2 Tage im Kreißsaal. Hat extrem an meinen Kräfte gezehrt. Wenn DU nicht mehr kannst, dann sag das deinem FA - Du bist drüber - das kann Dir bei diesem Wetter keiner antun.
deeley
deeley | 12.07.2010
10 Antwort
hör auf deine hebamme...
...und geh mittwoch ins krankenhaus. bevor die ärzte die geburt einleiten, untersuchen sie dich nochmal und dann entscheiden die ärzte im krankenhaus ob eingeleitet wird oder nicht. eine einleitung tut nicht weh. du kriegst wehenfördendes mittel. und wer weiß, vielleicht brauch dein knirps einfach nur ein schups und draußen ist er. alles alles gute
kevenchris511
kevenchris511 | 12.07.2010
9 Antwort
huhu
also meiner kam 12 tage später und das ging dann ganz schnell, also ich hätte auf ne einleitung keine lust, hab gehört das soll schlimmer sein. sprich doch mal mit deiner hebamme darüber genauer...es gibt ja viele möglichkeiten....die hebamme weiß darüber eigentlich am besten bescheid wissen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2010
8 Antwort
hm
frage den FA in der regel machen die so lange nichts so lange das baby ausreichend versorgt wird
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2010
7 Antwort
frauenarzt fragen
sprich ihn drauf an... meiner hat auch nie was gesagt vorher... meine kleine kam 6 tage nach et. montags hatte ich nen termin beim fa, tat sich nix... er hat auch nicht gesagt was weiter passiert... sollte mittwochs nochmal wieder kommen. dann hat er mich spontan ins kh überwiesen. ab mittwoch mittags wurde im kh eingeleitet und samstags war sie endlich da. die werte waren nicht mehr in ordnung. warum möchtest du keine einleitung? quäl dich nicht länger bei der hitze! alles gute für die geburt! was wirds?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2010
6 Antwort
Nach 10-11 Tagen wird IMMER eingeleitet
Heutzutage wartet eigentlich keiner länger, zumindest kein Arzt bzw. keine Klinik. Deine Hebamme ist jetzt deine Ansprechpartnerin, dein Arzt hat mit der Geburt nichts mehr zu tun. Wenn du eine Einweisung brauchst, muss dein Arzt sie dir ausstellen, wenn deine Hebamme dazu rät. Am 10. Tag über ET wirst du dann in der Klinik vorstellig und da wird häufig ein Wehenbelastungstest gemacht, das heißt, es werden Wehen provoziert und geschaut, wie der Muttermund unter der Wehe reagiert. Spätestens am nächsten Tag wird dann in der Regel eingleitet, wenn bis dahin von alleine nichts passiert. Ich bin jedoch davon überzeugt, dass dein Arzt da von selber drauf kommt, denn heutzutage wird einfach nicht länger als 10 Tage über ET gewartet. Deine Hebamme soll sich darum kümmern oder dir sagen, wie du vorgehen sollst. Bei mir sah es übrigens auch nach Einleitung aus, der Kopf kam nicht runter, der Mumu war zu. Ich habe dann aber ET+10 von alleine Wehen bekommen. Also keine Angst erst mal locker bleiben. Und eine Einleitung ist auch nicht tragisch, wirst du sehen, falls du wirklich eine bekommen solltest.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2010
5 Antwort
Du Arme
Ich kann mir denken wie du dich fühlst.Ich war vorigen Sommer Hochschwanger mit meiner zweiten.Sie ist dann auch eine Woche vor dem Termin gekommen.An deiner Stelle würde ich ins KH fahren und mal nachfragen, kann nicht mehr passieren als das sie dich wieder heim schicken.Wünsch dir noch alles Gute und eine baldige Entbindung.
sabrinasauer80
sabrinasauer80 | 12.07.2010
4 Antwort
hallo
ich war 10 tage drüber...am 10tag haben die mit mir schon über einleitung gesprochen das sie das machen am 14 tag ... da mein fa urlaub hatte war ich ab geburtstermin im kh alle 2 tage cdg... du kannst dich ja mal im kh erkundigen, dann bist du beruhigter und kannst dich da auch aussprechen das es dir im moment einfach nicht gut geht, .... lg und viel glück
tiffy1988
tiffy1988 | 12.07.2010
3 Antwort
Die Natur...
...macht nur sehr selten Fehler, der Mensch schon. Natürlich ist es schwer hochschwanger durch die Hitze zu gehen aber, eine Überschreitung des E.T. + 14 Tage ist tolerabel solange das CTG in Ordnung ist. Du gehst den sichereren Weg wenn du eine Einleitung, erst recht mit unkontrollierbaren Wehengel vermeidest. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2010
2 Antwort
fahr einfach mal ins kh
und lass dich durchchecken ;) mal schauen, was die sagen
suse_83
suse_83 | 12.07.2010
1 Antwort
hallo
ruf mal im kh an und frag nach...ich habe damals eine überweisung von meiner fä bekommen...war 10 tage drüber und konnte auch nicht mehr...vielleicht kannst du ja ohne überweisung einleiten lassen?viel glück und alles liebe und gute
Eisblock
Eisblock | 12.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading