Bevorstehende Geburt

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.07.2010 | 17 Antworten
Ist das normal das die werdenden Väter nicht so hibbelig sind wie wir schwangeren? Hab immer wieder den Eindruck mein Mann freut sich garnicht richtig, nerv ihn immer damit aber er sagt immer wieder das er sich freut. Aber er ist die Ruhe selbst das macht mich schon wuschig.. oder bin ich zu sensibel? (rotwerd) Wie waren eure Männer so kurz vor der Geburt drauf? Würde mich echt interessieren. Würde mich über eure Erfahrungen freuen :)

GLG Violet89
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
meiner
nervt eher mich jeden Tag wann kommts jetz entlich
Atzin
Atzin | 08.07.2010
16 Antwort
...
meiner war auch sehr ruhig, was ich auch gut fand...im prinzip kann er eh nix machen außer händchen halten und einem beistehen..die schmerzen usw kann einem keiner abnehmen....und ich hät keinen hypernervösen mann im kreißsaal gebrauchen können...er war und is mein ruhepol auch wenn ich selber eher ruhig bin...aber als schwangere empfindet man das nich immer so und wenns losgeht erst recht nich... so hatte ich im kreißsaal meine ruhe, niemand brauchte nebenbei noch meinen mann ruhigstellen usw usw...er war bei allem die ruhe in person und das half mir ungemein... als mausi dann da war, nahm ihn das ganze erst so mit und er traute sich kaum sie anzufassen und die hebi war noch so "gemein" und ließ ihn kurz nachdem mausi dann da war, ihr namensbändchen auffädeln *lol*
gina87
gina87 | 08.07.2010
15 Antwort
dein mann ist genervt.
männer reden darüber nicht so intensiv wie frauen. männer werden schnell genervt weil wir als schwangere frauen nur noch über das thema reden und nichts anderes. aber wenn es dann soweit ist, dann sind die männer die jenigen die nicht wissen was sie zuerst tun sollen. die freude kommt bei männern, wenn das kleine da ist. im bauch bringt es ihnen noch nichts, aber wenn es auf der welt ist, dann kullert bei so manchen mann auch schon mal eine träne. mach dir keine gedanken, das verhalten von dein mann ist ganz normal
kevenchris511
kevenchris511 | 08.07.2010
14 Antwort
Hallo
Bei uns war und ist es umgekehrt: ich hatte immer die "Es ist noch keins dringeblieben"-Einstellung, Männe dagegen wollte bei jedem Zwiscker sofort ans CTG ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2010
13 Antwort
hallo :-D
Denke das ist normal :-D meiner war zwar total anders und extrem nervös aber ist ja auch bei jedem unterschiedlich. er war nach außen hin immer die ruhe selbst aber wenn wir alleine waren hat man die unruhe in ihm gespührt und als es los ging war er nervöser als ich :-D
Sina2108
Sina2108 | 08.07.2010
12 Antwort
@Violet89
Japp ich denke auch , so weiß er ja grnet was auf ihn zukommt hehe , ich bin 15 mal tante und weiß das schon so mehr oder weniger :D hehe na klar ist nen eigenes kind immer was anderes aber im groben und ganzen bin ich da ganz gut mit dran , das ich so ne große familie hab hehe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2010
11 Antwort
@Hamisam
wenn ich das schon lese könnt ich mitheulen ^^ jaja die hormone *gg* supi toll. danke lg =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2010
10 Antwort
@mami21-06-2010
bin schon so auf seine reaktion gespannt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2010
9 Antwort
Geburt
Halli hallo, keine Panik selbst mein Partner war die Ruhe selbst auch am Abend vor Kaiserschnitt nix zu merken. Er sagte auch er freut sich doll usw. erst am Morgen des KS kam er und meinte er konnte die Nacht kein Auge zu tun und im Kreissaal war er die Ruhe selbst, als dann aber das erste Schreien zu hören war kullerten ihm die Tränen er küsste uns beide und konnte den "Baby-Tüv" kaum abwarten und als er ihr dann noch die aller erste Flasche geben konnte......HERLICH SCHÖN er ist nachwievor supi stolz! Wir wünschen alles Gute und viel Erfolg LG Hamisam
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2010
8 Antwort
.
Meiner ist auch von Haus aus ruhig! Aber als wir dann ins KH mussten, zum Einleiten, und wir ein Elternzimmer hatten, merkte ich doch so langsam, das er immer nervöser wurde! Und beim KS war er sooooo nervös. Zu süß! LG
DeniseHH
DeniseHH | 08.07.2010
7 Antwort
kurz vor der geburt
mein zukünftiger mann war vor der geburt und auch während dessen sehr ruhig. also der hatte echt die ruhe weg erst als sie dann die kleine holen mussten und der erste schrei kam da begann er zu weinen aber wie gesagt das fand ich auch total doof weil ich vooll nervös war und auch angst hatte und der war so ruhig LG Angi
mami21-06-2010
mami21-06-2010 | 08.07.2010
6 Antwort
@YoungFamily2010
ich denke auch weils totales neuland ist das er noch so gelassen bleibt ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2010
5 Antwort
haha
da kenne ich auch erst die ruhe selbst und dann kippen sie männer fast um wenn sie blut sehen ne aber meiner war auch so vorher total ruhig und dann als es losging war er aufgeregter als ich maenner halt lg
yasmina27
yasmina27 | 08.07.2010
4 Antwort
...
das gefühl habe ich von mein freund auch manchmal..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2010
3 Antwort
.........
Mein mann war sehr rühig war für mich gut so
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2010
2 Antwort
naja
ich denke auch ständig meiner freut sich net und nerv ihn dann schon immer damit hehe. Aber ich denke schon das er sich freut :) aber für meinen ist so ein baby auch noch extremes neuland , er hat auch viele ängste hehe aber gut ist ja eig. normal. Obwohl ich net so viel angst hab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2010
1 Antwort
hi
meiner war auch ganz ruhig, zumindest nahm ich es an. als es dann los ging, war er aufgeregter als ich...
Marlenmaus
Marlenmaus | 08.07.2010

ERFAHRE MEHR:

bevorstehende Geburt
15.03.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading