Wunsch Kaiserschnitt, ist das schlimm?

Sabrinchen92
Sabrinchen92
22.06.2010 | 36 Antworten
Hallo,
ich bin erst vor kurzem 18 geworden und habe bedenken bei einer normalen Geburt da es mein erstes Kind ist und ich frage mich ob es denn nicht besser wäre einen Wunsch KS zu machen weil das ja recht schmerzfrei ist man aber trotzdem alles mitbekommt. Außerdem habe ich gelesen das es besser für das Kind sein soll da es dadurch keinen Psycheschin schaden bekommen könnte.

Ich freue mich über jede antwort.
liebe grüße
Sabrina


Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

36 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich war bei meiner 1. geb.
gerade 4 wochen 19 j. und hab mein kind auch normal bekomm allso keine panik
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2010
2 Antwort
Hallo
Naja, schmerzfrei ist ein KS mit Sicherheit nicht! Und warum sollte ein Kind bei einer normalen Geburt einen Schaden bekommen. Ich wäre wäre froh, wenn ich meinen 2. Sohn in 2 Wochen normal entbinden könnte, werde aber aus medizinischen Gründen einen KS haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2010
3 Antwort
-
Hallo ich hatte einen ks bei meinem ersten Sohn weil es ihm nicht gut ging.Der ks verlief Problemlos, aber ich sage dir die Schmerzen danach sind auch nicht ohne das tut sehr weh vorallem wen du aufstehen möchtest.Jetzt bin ich wieder schwanger und möchte gerne normal entbinden ..egal wie du dich entscheidest, um die Schmerzen kommst du leider nicht drum rum.Alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2010
4 Antwort
Nun ja,
die Geburt ist schmerzfreier aber dafür hast aufgrund der OP danach umso mehr Schmerzen, während eigentlich nach der norm. Geburt alles o.k. ist. Zudem bekommen Kinder, die auf natürlichem Weg geboren werden, gaanz und gar keinen Psych. Schaden, weil sie selber den Zeitpunkt der Geburt bestimmen und den nat. Weg gehen. Wunschkaiserschnittkinder werden meist 2 Wochen vor ET geholt, mitten aus dem BAuch gerissen ohne bereit zu sein, das kann mehr psych. Schaden verursachen...
JonahElia
JonahElia | 22.06.2010
5 Antwort
WKS
Weniger schmerzhaft? Vielleicht für den Moment, die Narbe tut nachher trotzdem noch tierisch weh. Unter einer normalen Gburt kannst du dir auch eine PDA geben lassen, wenn du solche Angst vor den Schmerzen hast. Das wirkt ware Wunder. Ein KS bringt dem Kind nicht unbedingt Vorteile, es wird sogar gesagt, das KS-Kinder eher Anpassungsschwirigkeiten haben, da das Fruchtwasser nicht richtig aus den Lungen gedrückt wird. Ich würde mich an deiner Stelle mal mit Doc und Hebi zusammensetzen und über deine Ängste und GEdanken sprechen.
Rhavi
Rhavi | 22.06.2010
6 Antwort
...
KS schmerzfrei?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2010
7 Antwort
hi
also besser ist ein ks nicht fürs kind , normale geburt ist immer das beste fürs kind auser wenn ein ks aus gesundheitlichen gründen gemacht werden muss. Bei einer normalen geburt hast du schmerzen bis das kkind da ist . bei einem ks schnitt hast du nach der entbindung schmerzen , bei mir lag 1 faru auf dem zimmer mit einem wunsch ks die konten den 1 tag gar nicht aufstehen und den 2 nur wenig laufen weil sie schmerzen hatte , ich konnte gleich nach der entbindung wieder aufstehen .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2010
8 Antwort
...
ich habe zwei Kinder spontan entbunden, das tat weh, aber danach war alles gut, vor einer Woche wurde bei mir ein Bauchschnitt gemacht, der wie ein Kaiserschnitt ist und ich sage dir, mir tut der Bauch immer noch weh. ich bin in vielerlei Hinsicht eingeschränkt... Eine Geburt dagegen ist ein Kinkerlitzchen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2010
9 Antwort
keine panik
mach dir keine sorgen. lass die geburt auf dich zu kommen. es gib schmerzlindernde medis wie PDA und ne geburt is net so schlimm. du musst bedenken das du bei ner normalen geburt die wehenschmerzen vorher hast und bei nem KS hast du die schmerzen wochen lang. du kannst monate oder sogar jahre nichts spühren an der narme. lass es dir wirklich durch den kopf gehn und trau dich dein baby normal zur welt zu bringen. man stellt es sich immer schlimmer vor als es wirklich is. ich hab zwei süße jungs normal bekommen. den großen mit PDA und den kleinen ohne medis. und es is net so schlimm wie man ne geburt im tv oder bei mein baby auf rtl sieht/gesehen hat.
Metti
Metti | 22.06.2010
10 Antwort
kaiserschnitt
klar während der geburt hast du keine schmerzen, aber danach umso mehr da es ja eine OP ist!!! ich selber habe mit 16 entbunden und tierische angst gehabt aber ich wollte keinen kaiserschnitt da ich schon viel darüber gelesen habe, die meisten frauen haben mehrere wochen schmerzen können nicht heben sich bücken oder sonstiges. und bei einer normalen geburt ist das einfach total schön klar schmerzn hast du aber danach ist es wie vergessen!!!jetzt beim zweiten kind werde ich auch wenn möglich eine NORMALE geburt machen denn sein kind auf die welt zu bringen ist einfach ein wunderbares gefühl!!! also das du angst hast ist völlig normal aber wenn es soooooo schlimm wär wären bedeutend weniger kinder geboren worden!!! ich wünsch dir viel glück udn noch alles gute
jaimy-elayn
jaimy-elayn | 22.06.2010
11 Antwort
wenn ein ks besser fürs kind wäre als eine normale geburt
dann hätte die natur das so eingerichtet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2010
12 Antwort
also
ich muss dir leider auch sagen, dass mein kaiserschnitt super schmerzhaft war, während dessen, aber hinterher war es echt schlimm während die mütter mit normaler entbindung wieder normal laufen konnten usw... will dir keine angst machen, aber du packst eine nomale geburt auch...angst gehört dazu, rede nochmal mit hebamme usw...viel glück:-)
jackie_brown
jackie_brown | 22.06.2010
13 Antwort
Wunsch KS
Allso ich würde sagen , das hättest du dir eher überlegen sollen. Wenn man ein Kind bekommen möchte, muß man auch die Geburt durchstehen. Klar kann man einen Wusch Ks machen lassen, aber auch der birgt seine Risiken und da hast du auch Schmerzen. Und diese sind auf jeden Fall länger da, als die bei einer richtigen Geburt. Klar kann eine Geburt anstrengend sein, aber diese Strapazen vergießt man ganz schnell wieder. Ich würde alles auf mich zu kommen lassen und auch unter der Geburt, wenn es für dich zu anstrengend ist oder es zu lange dauert, kannst du dich immer noch für einen Ks entscheiden. Ich finde diese Wunsch KS totale scheiße. Ein KS ist eigendlich nur für den Notfall da und nicht für solche die Angst vor einer Geburt haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2010
14 Antwort
...
Hallo.. Also ich kann dir nur raten bring dein Kind auf dem normalen weg zur Welt es ist ein wunderschönes erlebniss dass du nie vergessen wirst glaub mir...ich bin erst auch erst 17 und hab meine Maus normal bekommen...sicher hat man schmerzen aber auch bei einem KS. Und bei der Geburt kannst du dir einen Kreuzstich geben lassen und somit sind die schmerzen viel leichter zu ertragen... Ausserdem hast du den Schmerz soweiso gleich vergessen wenn dein Engel mal da ist...ich würde die Geburt gerne ein zweites mal erleben wollen...so wunderschön war dass. LG
Mamii1992
Mamii1992 | 22.06.2010
15 Antwort
Also
ich weiß nur aus Erzählungen, das der KS wohl im nachhinein schlimm sein soll....also kommt beibeide was auf einen zu!!!!!!!!!!!! Wie ich zu WUNSCHKAISERSCHNITTEN stehen....mir stellen sich die Nackenhaare hoch, wenn ich das schon höre!!! Wenn man nen Kind bekommt und will, dann sollte man es auch richtig bekommen!! Schmerzen gehören dazu!!!!!!!!!!!!!!! Und NIEMALS möchte ich mir den Moment nehmen lassen als er dann kam und man hat DANACH wirklich alles vergessen!!!!!!!!!!!!!!!! Es gibt doch auch ne PDA ud einiges andere.......
Ninchen2309
Ninchen2309 | 22.06.2010
16 Antwort
wenn du einen WKS machen lässt,
und es ganz dumm kommt, kommen dann tagelang die Pfleger/innen und müssen dich Waschen und du kannst nicht aufstehen um auf toilette zu gehen...da kommt der schieber. Ich bin grad 19 gewurden und habe mein erstes Kind bekommen. normal... und die anderen beiden auch. Ich bin nur 1, 53m klein und meine Kinder waren ein drittel so groß wie ich selber und ich bin bei keiner geburt gerissen. selbst bei der letzten nicht. Die kleine war ein sternengucker, 54 cm groß und wog 4kg. Du schaffst das. Es ist ein tolles Gefühl und im nachhienein war es ein klacks. Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2010
17 Antwort
...
ausserdem glaub ich bei einem Wunschkeiserschnitt wird dass kind früher geholt oder? Und da ist der Zwerg ja noch garnicht bereit dafür... Also wenn ein baby bereit ist zu kommen und fertig ist mit der entwicklung im bauch beginnen die wehen und es kommt...und beim KS will es ja noch garnicht selber raus...denk ich.
Mamii1992
Mamii1992 | 22.06.2010
18 Antwort
Überleg es DIR
Also schmerzfrei ist das nicht. DU hast danach starke Schmerzen, da Du eine Wunde im Bauch hast. Würde das mal nicht unterschätzen. Eine vaginale Geburt ist fürs Kind, wenn möglich, das BESTE - denn durch die Wehen und den ganzen Vorgang wird das Kind auch vorbereitet und nicht so überrascht. Ich glaube, nicht alle Kliniken befürworten einen Wunschkaiserschnitt. Wenn keine Indikations vorliegt muss das manchml sogar bezahlt werden, aber FÄ geben da oft irgendeinen Grund an, damit eine Notwendigkeit dafür besteht. Du kannst doch mit PDA entbinden - ist schmerzfrei und DU hast danach keine Narbe und Wunde im Bauch. Würde mir das echt überlegen - letztlich ich es DEINE Entscheidung, aber ob es die RICHTIGE ist würde ich in Frage stellen. Wenn es sein muss, weil dein KIND falsch liegt oder zu groß ist, dann ist es ja auch notwendig.
deeley
deeley | 22.06.2010
19 Antwort
Überlege es dir...
ich hatte nen KS wegen Geburtstillstand und schön war das nicht. Aber wenn du meinst es ist für dich DER Weg dann mach das und lass dir nicht rein reden!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2010
20 Antwort
Komisch....
dass soviele Frauen denken, eine Geburt durch Kaiserschnitt wär schmerzfrei...??! Egal ob Kaiserschnitt oder normale Geburt, beides ist mit Schmerzen verbunden... Bei der vaginalen Geburt halt einfach BEI der Geburt und beim Kaiserschnitt DANACH...Ich hab eine Freundin, die ihr Kind per Notkaiserschnitt bekam...sie konnte ihr würmchen fast 2 Wochen nicht mal alleine tragen oder ähnliches, da die Wunde einfach sehr weh tut. Überleg es dir gut...
Corie
Corie | 22.06.2010

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

wunsch kaiserschnitt
16.11.2013 | 9 Antworten
Auf Wunsch ein Kaiserschnitt spontan
07.09.2013 | 5 Antworten
Wunsch Kaiserschnitt mit PDA
16.10.2009 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading