ich kann nicht mehr *heul*

ThorS_BabY_17
ThorS_BabY_17
22.05.2010 | 13 Antworten
huhu ihr liebe
ich kann einfach nicht mehr habe nur noch rückenschmerzen, und ziehen was aber auch nicht stark is.
heiß baden bringt nix seit dem habe ich ein leichtes ziehen
könnt ihr mir nicht ein paar tipps geben?
ich kann wirklich nicht mehr der bauch is mir auch zu schwer. und mir tut echt alles weh
ich habe ja nocht zeit bis zum ET aber ich glaube das ich das bis da hin nicht durch halten
kann man da nicht ins KH geh und das sagen das man nicht mehr kann?

ich bitte um liebe antworten
bin in der 39+1 ssw
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
das geht jeder frau so!!!!
schade das du dabei nur an dich denkst.....für dein baby ist jeder tag im bauch super wichtig. und wenn dein arzt zu den wehen am ctg nichts gesagt hat, dann waren die vermutlich nicht sichbar, es waren also keine richtigen geburtswehen.
florabini
florabini | 23.05.2010
12 Antwort
bei den beiden jüngsten hatte ich die wehen nicht...
... hauptsächlich im rücken gemnerkt, sondern anfangs eher wie einen starken druck, der sich vom becken aus, langsam über den bauch ausgenreitet hat und dann eher ein spannungsgefühl war. es könnten natürlich wehen sein, wobei da ja auch die möglichkeit von übungswehen besteht. gibt es denn eine position , die sich angenehmer anfühlt? dieses ziehen, ist es regelmäßig? gleichbleibende abstände, die sich zeitlich langsam verringern?
Moppelchen71
Moppelchen71 | 23.05.2010
11 Antwort
Wehen??
meiner kam in der 38+3 zur welt. ich denke oder glaube du hast die wehen1 dU SCHREIBST DEINE SCHMERZEN HABNE SICH NACH DEM BADEN VERSCHLIMMERTß, das ist nur wenn du wehenhast so. ein starkes ziehen im rücken?, vielleicht wie menstruations schmerzen? klinik anrufen, mit entbindungsstation verbinden lassen. vielleicht geht es schon los, alles gute...!
Sahrafina
Sahrafina | 23.05.2010
10 Antwort
@Chau
ich hatte letzte bei ctg 2 wehen gehabt und er hat nicht mal geguckt
ThorS_BabY_17
ThorS_BabY_17 | 23.05.2010
9 Antwort
dein FA schaut nicht nach?
also wenn Du Schmerzen hast sollte er das. Also wenn Du Dir unsicher bist geh ins KH, dort können die Ärzte schauen ob´s Deinem Baby gut geht.
Chau
Chau | 23.05.2010
8 Antwort
@ThorS_BabY_17
hast du eine hebamme? dann frag mal die, die macht das auch und ihr kannst du dich auch anvertrauen , wenn es dir nicht so gut geht. falls du noch keine hast, dann such dir eine, bei der du dich wohlfühlst. das ist nämlich sehr wichtig!
mary-j
mary-j | 22.05.2010
7 Antwort
....
mein FA guckt ja auch nicht mal nach wenn ich frage ob er gucken kann wegen mein muttermund-.-
ThorS_BabY_17
ThorS_BabY_17 | 22.05.2010
6 Antwort
....
jetzt ist es ja nicht mehr lang....mir gings ähnlich, ich war einfach nur erschöpft und hatte das gefühl, dass mir mein kind sämtliche rippen bricht. meine tipps: wechselduschen, viel trinken, so oft wie es geht den rücken entlasten, schwimmen gehen, schlafen mit stillkissen in seitenlage , vorfreue hegen und die letzten tage mit dem bauchzwerg genießen. ihr werdet nie euch nie wieder so nah sein wie jetzt! wünsch dir alles gute und gib deinem baby die zeit die es braucht
mary-j
mary-j | 22.05.2010
5 Antwort
...
ich würde lieber mal zum Gyn oder in die Klinik zur Kontrolle, nicht, dass irgendwas mit deinem Mäuschen ist und wenn die sagen, dass das normal ist und soweit keine Gefahr fürs Kind besteht, dann musste leider mit den Schmerzen leben. Eine Geburt wird erst ab 40+10 eingeleitet :( Drück dir die Daumen!!
just_holly
just_holly | 22.05.2010
4 Antwort
kannst Du schon.......
es tut mir leid das Du so starke Rückenschmerzen hast. Aber ich würde es Dir nicht empfehlen auf eine Einleitung zu bestehen. Eine Freundin von mir hat die Geburt bei 39+5 einleiten lassen, irgendwie hatte sie Angst das es dem Baby nicht mehr gut geht. US und CTG waren natürlich völlig normal. nach Gel und Tropf und 35 Stunden Wehen wars dem Baby zuviel, die Herztöne wurden schlecht. Blutentnahme vom Kopf des Kindes.....Sauerstoffsättigung nicht ausreichend. Kaiserschnitt! So etwas hört man öfter wenn die Babys im Bauch nicht selber entscheiden wann die Geburt nun starten soll. Das Risiko würde ich nicht eingehen. Du schaffst das bestimmt noch! Vielleicht kann Dich dein Partner vorsichtig massieren. So das es für Dich angenehm ist. Wärmflasche oder warmes Dinkelkissen kann auch helfen. Vielleicht versuch mal die Beine so im 90°Winkel hochzulegen, das entlastet auch die Wirbelsäule. Wünsch Dir auf jeden Fall gute Besserung und das es bald losgeht! LG
Chau
Chau | 22.05.2010
3 Antwort
...
Ich weiß die Antwort ist doof aber sie kommen wann sie wollen. Ansonsten versuch es echt mir viel Haushalt und arbeiten. Ich hatte 2 Wochen vor ET mega Stress habe damals auf meien kleine Schwester aufgepasst , sie geschleppt, über Nacht bei mir gehabt , gespielt, toben etc. Viel laufen hilft auch, vorallem lenkt es auch ab. Muir ging es auch ziemlich mies hatte auch nur Schmerzen und dann auf einmal mitten in der Nacht ging es los. Meine Mama musste meine Schwester abholen und ich bin ins Kh dann durfte ich wieder Heim und am nächsten Tag wieder hin und Abends war es dann endlich so weit ;) Du schaffst das schon ansonsten ruf morgen deine Hebi an und frag sie mal um Rat.
MilanLee2009
MilanLee2009 | 22.05.2010
2 Antwort
ja und dann
wenn du das im krankenhaus gesagt hast ein kind braucht nicht umsonst 40 wochen bis es zur welt kommt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2010
1 Antwort
...
Ruf den krankenwagen oder kann dich jemand fahren? hatte das gleiche problem und mir wurden schmerzmittel gegeben und musste zur beobachtung im kh bleiben.
Selene09
Selene09 | 22.05.2010

ERFAHRE MEHR:

ich bin so heulig!
15.08.2014 | 9 Antworten
Heultage
17.02.2014 | 11 Antworten
könnt grad nur heulen
05.04.2013 | 11 Antworten
Heul! Die ganze Nacht Sodbrennen !
27.11.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading