Hillfee

Emilia23
Emilia23
16.04.2010 | 15 Antworten
hallo liebe Mamis & werdene Mamis.

Hattet oder habt ihr auch unerträgliche Schmerzen im becken und leiste aber es sind keine wehen?

Ich war bei meinem frauenarzt und er gab mir ein einweisungsschein zur geburtseinleitung am Mittwoch (39 SSW).

Als ich aber im kh ankam und sie mich untersuchten sagten sie mir mein Gebärmutterhals sei noch auf 3 Cm das machen sie nicht.

Ich fragte den Oberarzt ob ich schmerzmittel bekommen könnte damit ich das alles aushalte mit den schmerzen er antwortete nein und schickte mich nachhause ich sollte wieder kommen wenn der Et erreicht ist.

Am nächsten tag ging ich wieder hin weil es unerträglich ist dieser schmerz und eine ärztin gab mir dan Zäpfchen und sagte wenn diese nicht helfen sollten dann soll ich wieder kommen.

Wie von schicksal gewollt haben die nicht geholfen. (tempo)

Als ich den morgen danach aufwachte hatte ich sehr viel braunen ausfluss schleimig in meiner unterwäsche.

Ich rufte im kh an und sie sagten ich soll vorbei kommen.

Also kam ich vorbei und als ich ankam sagten sie mir ich soll nachhause fahren was ich da will.
Ich antworte das man sagte ich soll kommen . . . sie untersuchten mich nicht aber sagten es sei der schleimpfropf. (traurig01)

Ich fragte sie wenn der abgeht geht der MM dann nicht meistens auf sie antwortete nein.

Gut ich war stinkend Sauer und fuhr wieder nachhause wie jedesmal.

Abends fuhr ich in ein anderes kh weil ich dachte die könnten mir dort helfen.

Aber sie schickten mich auch nachhsue mit der begründung : Wir DÜRFEN ihnen nicht helfen.
Das andere Kh hat alle unterlagen und sie können nichts machen. (tempo)

So was kann ich tun?

Ich verzweifle so langsam mit den Schmerzen und weis gar nicht mehr was wahr ist.
Ich habe noch keinerlei wehen und in 5 tage ( 39, 2 SSW) ist der et erst.
Kennt ihr soclhe situationen?

Bitte kann mir einer weiter helfen? (tempo) (traurig01)



Danke für jede Antwort.
lg Steffi
(tempo) (traurig01)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
pech kann man sagen. :(
Ich weis nicht wenn ich mit einer neuen Überweisung in ein nochmals anderes kh gehen Vivantes Klinik Humbolth oder so heißt die denkt ihr die machen etwas? Es muss nicht eingeleitet werden aber irgendwas gegen diese wiederlichen schmerzen. :(
Emilia23
Emilia23 | 16.04.2010
14 Antwort
also
ich kenne das so nicht das man von kh abgewiesen wird egal wer die unterlagen hat.wenn du blutüberströmt ins kh gehst müssen sie ja auch helfen.ich denk mal du wirst dort nicht erst genommen.blöd aber ich glaub du hast da grad ein wenig ungewollt pech
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2010
13 Antwort
....wenn ich dich beruhigen
kann....wir alle Mamis sind gerade um die 39.ssw mit starken Schmerzen u einer riesen Portion Frust u Unlust durch die Welt gestiefelt u haben SEHNSÜCHTIG den Tag des ET´s abwarten müssen. Zudem Schleimfropf der ging bei mir in der 38.woche ab u entbunden habe ich in der 41+1ssw.Hat also nix zu sagen u im Gegensatz zu dir hatte ich schon deit der 23.ssw Wehen :-( die aber ganz plötzlich um die 38.ssw aufhörten. BITTE NIMM KEINE WEHENFÖRDERNDE MITTEL..OHNE AUFSICHT!!!!denn die schädigen u stressen dein Ungeborenes u du weißt nicht wie das Kind auf Stress reagiert!!!!... geh etwas baden, spazieren, kreise dein Becken das entspannt u nimmt n bissl den Schmerz. Achso der abgegangen Schleimfropf öffnet nicht den MuMu sondern die Wehen öffnen ihn. Alles Gute u die eine Woche schaffst du noch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2010
12 Antwort
was hast du für einen FA?????????????
und was ist denn das für ein oberarzt im kh????? sowas hab ich ja noch nie erlebt und ich habe 7 kinder und so ziehmlich alles in den ss mitgemacht und wohl jegliche art der geburten, von spontan bis ks..............hatte bei meiner 10jährigen auch sch.........ß dolle hüftschmerzen und mein fa hat alles in die wege geleitet, war auch ein paar tage vor termin! wechsel noch heute deinen Fa und der soll dich dann einweisen in ein kh, lass nicht locker, bis die endlich was machen!!!!!!!!!! wo leben wir denn???? alles gute für dich und die kleine lg katrin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2010
11 Antwort
@emilia23
Ja die kommen dann wenn dein Wurm bereit ist zu kommen, glaub mir am schluss wünschst du dir du hättest nicht eine einzige Wehe gespürt.... Dein Baby hat noch Zeit lass sie ihm auch....
Nisi88
Nisi88 | 16.04.2010
10 Antwort
Nisi88
Eine einleitung ist vielleicht nicht besonders schön aber wehen hatte ich bis jetzt auch keine einzigsten. :(
Emilia23
Emilia23 | 16.04.2010
9 Antwort
...
dann geh in ein anderes KH, lass dir die unterlagen von dem anderen krankenhaus geben u gut...lass dich nicht immer abwimmeln...
esiva
esiva | 16.04.2010
8 Antwort
hm...
das schärfste ist ja er kennt mich seit der geburt so ein alter knochen ist das und sagt im kh zum oberarzt er kennt mich ja gar nicht xD
Emilia23
Emilia23 | 16.04.2010
7 Antwort
Also ich finde...
das eine Einleitung wirklich nicht notwendig ist, lass dem kleinen wurm doch die zeit die er braucht. Ich weis es ist schwer, ich kenne das ging mir nicht anders mein sohn hatte 4000g und 54cm und hatte unerträgliche schmerzen und ich wurde bei 40+6 eingeleitet und würde es nie wieder wollen. Aber das andere ist wenn du braunen Ausfluss hast dann muss dich jemand untersuchen also mach da mal ordentlichen Dampf!!!!!!!! Alles gute wünsche ich dir...
Nisi88
Nisi88 | 16.04.2010
6 Antwort
@Emilia23
ja dann auf zu deinem arzt und stell ihn zur rede .... was für ein ar....loch! Ich würd mir das nicht gefallen lassen!
Mona19_84
Mona19_84 | 16.04.2010
5 Antwort
Das wird nicht helfen
Im kh sagte der Oberarzt er hätte mit meinem Arzt geredet und mein arzt sagte er sieht eine einleitung nicht für nötig nur weil ich so verzweifelt war gab er mir eine. -.- Das ist so krass ey . .
Emilia23
Emilia23 | 16.04.2010
4 Antwort
@Emilia23
Dann geh einfach hin .... würde nicht da raus gehen eh der nicht geguckt hat - mir zu gehört hat ...... kann doch nicht sein das dich keiner untersuchen will - alle sagen wir sind nicht zuständig ... Mach da mal ordentlich dampf !!!
Mona19_84
Mona19_84 | 16.04.2010
3 Antwort
Fa -.-
Ne der gibt mir nicht einmal mehr termine der Blöde sack. Bis zur Geburt sehe ich kein CTG Gerät oder sonstiges mehr. Keiner passt auf die herztöne von meiner kleinen auf. :( Ich soll ins Kh erst wenn wehen sind aber ich bekomme einfach keine hatte noch nie welche. -.- bin jetzt 39, 2 SSW und keine wehen weder vorwehen noch irgendwelche anderen wehen. renne mit braunen Ausfluss rum weil die ärzte nichts machen . -.- Ich verzweifle wirklich. :( hat jemand von euch schon mal die bekanntschaft mit wehenfördernten mitteln gemacht?
Emilia23
Emilia23 | 16.04.2010
2 Antwort
Fa -.-
Ne der gibt mir nicht einmal mehr termine der Blöde sack. Bis zur Geburt sehe ich kein CTG Gerät oder sonstiges mehr. Keiner passt auf die herztöne von meiner kleinen auf. :( Ich soll ins Kh erst wenn wehen sind aber ich bekomme einfach keine hatte noch nie welche. -.- bin jetzt 39, 2 SSW und keine wehen weder vorwehen noch irgendwelche anderen wehen. renne mit braunen Ausfluss rum weil die ärzte nichts machen . -.- Ich verzweifle wirklich. :( hat jemand von euch schon mal die bekanntschaft mit wehenfördernten mitteln gemacht?
Emilia23
Emilia23 | 16.04.2010
1 Antwort
guten morgen !
Also ich würde noch mal zu meinem fa gehen und ihm die sache erklären vielleicht kann er im kh etwas druck machen .... Wünsch dir alles erdenklich gute - eine baldige geburt ! Glg
Mona19_84
Mona19_84 | 16.04.2010

ERFAHRE MEHR:

Schnuller?
10.12.2011 | 81 Antworten
Bitte ganz dringend um eure Hilfee
25.12.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading