2 Geburt besser per KS?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.04.2010 | 4 Antworten
Hallo Mädels

Seit der Geburt meines Sohnes habe ich Probleme mit dem Becken. Sollte lt. FA damals schnell nochmal weggehen.

Ich habe bis heute Probleme damit auf der linken Seiten zu liegen. Mir schläft das Bein ein und ich habe das Gefühl, als würde sich das Becken verschieben. Jetzt war ich beim Orthopäden und hab mich mal untersuchen lassen. Der meint, dass es durchaus normal wäre, dass man nach der SS Probleme mit dem Becken hat und das sehr lange brauchen würde, bis es wieder ok ist. Er meinte jetzt, dass die 2. Geburt spontan möglich ist, und dass es auch nicht unbedingt schlimmer werden würde, ein Risiko würde allerdings bestehen. Beim KS wäre eine Verschlimmerung ausgeschlossen.

Mein Mann und ich überlegen jetzt hin und her. Ich kann mich beim besten Willen nicht entscheiden.

Würdet ihr das Risiko eingehen, oder dann doch zum KS tendieren?

LG jenny (27. SSW)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
ich würde in deinem fall
ks bevorzugen...
larajoy666
larajoy666 | 13.04.2010
3 Antwort
nein solange wie keine gefahr gibt
ich hatte das bei beiden gehabt das mein becken auch anders war und zum schluss oft weh tatauf einer seite.und beim kleinen hatte ich auch sogar das einschlafen der beine wenn ich lange stand oder so.das mit den einschlafen verging sofort nach der geburt und das becken hat beim kleinen etwa 2-3 monate länger gedauert das es wieder i.o. wurde.leider hatte ich 2x ks aber aus anderen gründen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2010
2 Antwort
******
Also erstmals würde ich das mit meiner hebamme durchsprechen, die hat sicherlich bessere erfahrungen und ratschläge. ich persönlich bin immer für eine natürliche geburt, wenn es möglich ist. ich glaube auch das dies der beste weg für mutter und kind ist. und obwohl eine absolut keine schöne erinnerung an meine 1.geburt habe, eher gesagt ich könnte noch heute heulen.. weil so doof war. trotz dessen will ich diesmal wieder spontan entbinden! ein kaiserschnitt ist einfach eine Operation auch mit vieeeeeeeeelen risiken und nebenwirkungen.. zudem wer weiß wie lange du danach noch schmerzen oder probleme mit der narbe hast.. wie lange es dauert bis du aufstehen kannst.. wie lange du im krankenhaus bleiben musst usw... besprich ds mit deiner hebamme!! lg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 13.04.2010
1 Antwort
ICH WÜRDE
DEN KAISERSCHNITT WÄHLEN; WENN MAN SCHON HÖRT; DASS ES SICH NOCHMAL VERSCHLIMMERN KÖNNTE....tu dir das nicht an !!!
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 13.04.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was ist besser?
29.07.2012 | 21 Antworten
was ist besser
20.07.2012 | 9 Antworten
was ist besser?
11.07.2012 | 23 Antworten
Wann wird es besser?
24.06.2012 | 9 Antworten
15 SSW & noch nich besser!
16.04.2012 | 7 Antworten
welches bett ist besser?
23.01.2012 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading