Kann man das Kind früher holen lassen? etwas lang geworden!

Taba
Taba
11.04.2010 | 11 Antworten
Hallo und einen schönen Sonntag euch allen

bei mir wurde vor 2 wochen eine Ss-vergiftung festgestellt, ich hatte vorher schon heftige Oberbauchschmerzen, Übelkeit und Kopfschmerzen, dachte mir aber nichts dabei, bis mein Arzt mir dann sagte das ich eine Ss-Vergiftung hätte, die Werte seinen aber noch so gering das es nicht "gefährlich" ist.
Komischerweise gehts mir seit dem aber immer schlechter..
seit Donnerstag habe ich zbs. heftige Magenschmerzen mit Übelkeit und Erbrechen, mir ist immer wieder Schwindlig zwischendurch und ich habe teilweise Schwarze kleine Fliegen vor den Augen!

Mein Arzt hat zum Glück auch Samstagsprechstunde, also bin ich da gestern gleich wieder hin, meine Werte sind leicht gestiegen, was nicht gut aber auch nicht grad toll ist, und mein Blutdruck ist extrem hoch gewesen, nun muss ich tabletten für den Blutdruck nehmen.

Ich quäle mich seit wochen schon mit Schmerzen durch die Symphyse, jetzt noch die Übelkeit und der ständige Druckschmerz auf dem Bauch machen mir total zu schaffen.

Mein Arzt sagte mir das meisten bei einer Vergiftung das Kind eher geholt werden muss, was mich erhlich gesagt freuen würde, nicht jetzt sofort das wär doch etwas früh aber so in der 37 ssw wär schon gut.

Es mag total Egoistisch klingen aber ich bin echt am Ende, mein Mann ist immer auf Montage, und ich muss mich alleine um unseren fast 4 jährigen Kümmern, dazu diese ständihe Angst ob mit dem Baby alles in ordnug ist und diese Ständigen Schmerzen, seit tagen bin ich nur noch fix und fertig und am Weinen!

Ich weiß das jeder Tag zählt und wichtig ist, aber ich glaube das es dem Baby auch schadet wenn es mir nur schlecht geht!

Könnte ich so in der 37 ssw drauf bestehen das man das Kind holt, falls es bis dahin nicht geholt werden muss?
Oder habe ich kein recht dazu?

Sorry das es so lang geworden ist, aber ich musste das einfach mal loswerden!

Lg aus der 34 ssw
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
huhu
ein wunschkaiserschnitt wird ab der 38. woche gemacht ... vorher kann man nich drauf bestehen ... da wird nur aus medizinischen gründen geholt. wünsche dir alles gute.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2010
2 Antwort
Taba
u.wenns beim eher holen Komplikationen gibt, ist Dir u.Euch auch nicht geholfen.Lass Deine Freunde auf jeden Fall mit einspringen.Alles gute, lg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2010
3 Antwort
...
solange die werte bis dahin sich nich drastisch verschlechert haben und ne indikation auf ne einleitung und/oder ks mit sich bringen wirds denk ich nich früher geholt
gina87
gina87 | 11.04.2010
4 Antwort
das kannst du mit deinem Arzt sicherlich
besprechen. Und wenn er ne Empfehlung ausspricht, dann kannst sicherlich einleiten lassen. Aber auch ne Einleitung kann dauern ... Alles Gute!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 11.04.2010
5 Antwort
hey
hallo wenn es medizinisch begründet werden kann ja, meiner wurde auch in der 37ssw eingeleitet wegen nem nierenstau 3.grade hatte auch schon ewig schmerzen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2010
6 Antwort
ohman
ich versteh garnicht warum dein FA dich nicht ins KH eingewisen hat eine ss vergiftiung ist kein spaziergang, geh doch mal ins KH und rede mit den dort was du noch tun kannst kann auch sein das die dich da behalten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2010
7 Antwort
ich würde
ins kh fahren und mich einweisen lassen
pobatz
pobatz | 11.04.2010
8 Antwort
...........
Hallo, mir haben sie vor der 34 SSW die Lungenreifespritze gegeben, falls der Kleine früher kommt. Allerdings auf natürlichem Weg. Wie das mit dem holen früher ist weiß ich nicht. Aber wenn du nicht mehr kannst, kannst du dir von deinem FA eine Überweisung zur Risikosprechstunde in der MHH bei Prof. Günther geben lassen. War in beiden SS wegen was anderem da und finde ihn sehr nett. Vielleicht kann er dir helfen. Desweiteren kann dir dein FA eine Haushaltshilfe verschreiben, ich habe die ohne Probleme von meine KK bekommen da mein Freund ebenfalls in der Woche nicht da ist, die Stundenanzahl am Tag verschreibt auch der FA. Das kann eine vom Pflegedienst sein oder auch dein Freund. Der könnte sich einen Monat ohne Bezahlung beurlauben lassen und kriegt solange Geld von der KK. Länger als einen Monat ist er nicht beitragsfrei versichert. Ich habe mir eine vom Pflegedienst geholt. LG Silvie
silvie1912
silvie1912 | 11.04.2010
9 Antwort
hallo
fynni wurde 8wochen früher geholt bzw mussten wir die ss unterbrechen meine nierenwerte waren schon sehr schlecht und der rest war wie bei dir oben beschrieben ...
ROSES
ROSES | 11.04.2010
10 Antwort
würde auch ins kh fahren
damit die realisieren wie schlecht es dir geht und dann werden die schon das richtige tun ... dann bist du unter beobachtung u in guten händen und kannst viell auch entspannen da du nicht ständig darüber nachdenken musst was du tun sollst hats du denn jmd für deinen kleinen wenn dein mann weg ist
leoniegretina
leoniegretina | 11.04.2010
11 Antwort
habe sowieso immer gedacht
dass die ärzte die kinder bei einer ss vergiftung sofort holen ...
leoniegretina
leoniegretina | 11.04.2010

ERFAHRE MEHR:

Kind kurz alleine lassen
10.04.2013 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading