*Hey* Also wie haben Eure Männer sich verhalten

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.04.2010 | 34 Antworten
als es losging, ab zur Geburt!

Hatte gestern schon erzählt:

*Meine WebFreundin*

Rief mich eben an und erzählte mir das sie wieder einen kurzen Panikanfall bekam. Sie dachte sie würde Fruchtwasser verlieren, war wohl so bissel flüssiges Zeug (im nachhinein war sie sich nicht sicher ob es evt. Pipi war) und fühlte sich komisch. Also rief sie ihren Mann an und sagte ihm er solle nix trinken , evt würde sie bald anrufen und ihn brauchen, erklärte ihm die Situation.

Der Mann von ihr fragte darauf : "Und dann? Was machen wir dann?"
Antwortete meine Freundin : "Na dann fahren wir zu Mc Donalds"
Männer .. (kirchern) (kirchern) (kirchern) (kirchern) (kirchern)
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

34 Antworten (neue Antworten zuerst)

34 Antwort
ich wollte damit sagen
das eigentlich mein Schwiegervater der war, der Aufgeregt war Mal sehen wie es wird wenn unser Bauchzwerg jetzt, also in 10 wochen kommt. :-)) :-))
Merlepups
Merlepups | 05.04.2010
33 Antwort
@Merlepups
;-) ich habe es denke trotzdem richtig verstanden :-)) Danke für Deine Antwort LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.04.2010
32 Antwort
der ganze text hat sich verschoben
Merlepups
Merlepups | 05.04.2010
31 Antwort
Also
Als ich morgens kurz vor sechs pipi machen ging, war alles super. Bis ich wieder im Bett lag und plötzlich irgendwie alles nass wurde, bzw. ich merkte das da was lief. Wir wohnen bei meinen Schwiegereltern Wenn ich zurück denke muss ich lachen. Ja bin aufgestanden und zu meiner Schwiegermutter, sie fragte was ist. Ich sagte es geht los. Sie fragte, weiß Mirko schon davon, ich sagte nein, er schläft noch. In dem Momenz kam mein Schwiegervater und meine SM sagte es geht los. Mein Schwiegervater, total aufgebracht, wie es geht los??? Meine SM sagte zu mir bleib ganz ruhig und ruf deine Hebi an, was Ich war total ruhig und dann gings auch schon los ins Kh, er beruhigte sich langsam wieder und war sehr tapfer bei der Geburt, Er blieb die ganze Zeit bei mir, ohne einmal Rauchen zu gehen und a ich dann tat.In dem Moment wurde auch schon mein Verlobter wach und wusste nicht was ihm geschah. Er stand auf und lief erstmal hin und her, wusste gar nicht was er zuerst machen sollte. :-))
Merlepups
Merlepups | 05.04.2010
30 Antwort
*DANKE @ALL*
Für all die Antworten :-))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010
29 Antwort
männer und geburt
mein mann hat das alles klasse gemacht, aber ich glaube unserer großes glück war das es ein heimspiel für ihn war u wir unsere babys zuhause bekommen haben...ich denke man sollte offen in der schwangerschaft mit seinem partner über die geburt sprechen, sorgen, ängste, wünsche....ganz ohne druck und frau sollte akzeptieren wenn mann angst hat oder sich dem ganzen nicht gewachsen fühlt und vielleicht macht es dann sinn eine freundin oder doula an seiner seite zu haben...eine geburt ist das einschneidenste erlebnis das eine frau machen kann, sie sollte sich sicher und geborgen fühlen können...es kann ein paar unendlich verbinden, aber wenn man vorher nicht offen miteinander redet kann es auch böse enttäuschungen geben.
glockenblume
glockenblume | 04.04.2010
28 Antwort
@dahotmomy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010
27 Antwort
bei mir ging es los da lagen wir noch im bett
um hatten geschlafen punkt 8 uhr hab ich ein plong gehört...und das wars dan das bett war nass...und mein freund lag neben mir und ich hatte ihn wach gemacht und meinte "ähm ich glaube ähm das die fruchtblase geplatz ist"...so schnell mädels ich sags euch so schnell hab ich mein freund noch nie ausm bett bekommen...ich hätte es im kalender einschreiben müssen... ich bin dan auf klo habs laufen lassen und er hat alle anrufe getätigt...
dahotmomy
dahotmomy | 04.04.2010
26 Antwort
ja ist ja auch richtig so
aber man soll sich nciht bekloppt machen lassen, das ist eh bei jedem anders! aber ich hör mir sowas auch trotzdem immer wieder gerne an hehe
mizzhoney2009
mizzhoney2009 | 04.04.2010
25 Antwort
@mizzhoney2009
Hehe , na weißt Du .. hört sich evt doof an aber ich habe mich bis vor ein paar Tagen NULL mit der Geburt befasst. Wegen meiner kann der Storch kommen. Aber so langsam, seid zwei Tagen... fühle ich mich irgendwie bereit mich damit auseinander zu setzen ...und nun höre ich mir gern die Erfahrungen an die ich vorher einfach überlesen-überhört habe ;-))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010
24 Antwort
@kruemelchenlucy
na wenn ich eher gelesen hättedas du das noch vor dir hats hätt ichs sanfter beschrieben hehe*wink**
mizzhoney2009
mizzhoney2009 | 04.04.2010
23 Antwort
@mizzhoney2009
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010
22 Antwort
@mizzhoney2009
Hm... Ok das hört sich jetzt echt hart an was Du da durchgemacht hast. Du hattest den richtigen Instinkt mit der Schlaftablette :-)) das find ich immer wieder fazinierend wie Frauen das instinktiv spüren :-) Danke für Deine Antwort
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010
21 Antwort
achso
mein freund hat mir nur hallo gesagt als er kam der hat kein einziges wort bei der geburt gesagt nichts....er hat somit aber alles richtig gemacht haha
mizzhoney2009
mizzhoney2009 | 04.04.2010
20 Antwort
3 teil
voll die ruhe im arsch wir machen ersma nen ct...die schliesst mcih da an ...meinte ich soll mal ruhig liegen bleiben dann bin cih aufgesprungen hab die so zusammengeschissen weil ich sonne schmerzen hatte und dabei woll ich ruhig liegen bleiben?? tzzz....jedenfalls hat sie das ct dann weggenommen und nach dem mumu geguckt ja 7 cm offen....klasse sofort pda alles bekommen zwischendrin noch eben meinen freund und meine ma angerufen....die geburt aber war nicht ganz sos chlimm fand ich okay...aber das was ich vorher alles alleine da durchgemacht hab wünsch ich meinem schlimmsten feind nicht das war das schlimmste an allem...
mizzhoney2009
mizzhoney2009 | 04.04.2010
19 Antwort
2 teil
heizungen festgehalten und so in mich reingeschrien und gepresst....ich konnt nich mehr und ich hab ich nichmal getraut in den kreissaal zu gehen weil ich dachte die schickien michwieder weg und meinen wieder das dauert wieder....das geile war ja abends am 06. wollte die hebamme mir noch schlafmittel geben die meinte noch so ja man kann sich das auch wenn man sich das so sehr wünscht das das kind endlich kommt auch alles bisschen einbilden...lass se ma labern hab ich mir gedacht ich bin doch nich doof...keiner nimmt mich hier für voll^^ ich die tablette genommen zum so getan auf toilette und abgespült gott sei dank!!!!!!!!!!naja jedenfalls hab ichs dann bis 6 uhr alleine ohne jegliche hilfe auf der kh toilette ausgehalten und hab mich echt zusammengerissen dann ging gar nix mehr ich rein da voll am heulen ich will was gegen schmerzen..ich hab auch wirklich cinhd amit gerechnet noch nicht mal daran gedacht das es jetz los geht so fixiert war ich auf diese scheiss schmerzen...ja die dann
mizzhoney2009
mizzhoney2009 | 04.04.2010
18 Antwort
@Blue83
Oh, ich denke auch das es viel mit der Einstellung zu tun hat! Ich lese hier so oft Fragen zu Wehencocktails usw. Das ist auch der Kopf! Würde mir im Traum nicht einfallen... ich seh die schmerzen als Übung...sag mir immer kann ja bald noch schlimmer werden... ;-) DANKE
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010
17 Antwort
ok dann fang ich mal an ;0)
am 6.5 um 4 uhr morgens hatte ich meinen pfropfen verloren und hatte überls bauchschmerzen....ich habe meinen kerl geweckt...vergeblich! also hab ich meine ma anegrufen und gesagt das ich diese schmerzen nicht mehr aushalte das ich glaube das es los geht...soweit gut...dann hab ich ihn noch paar mal heftiger wecken müssen weil er einfach nicht wach geworden ist...er war die ruhe selbst...ich kam mir voll verarscht vor, entweder war der noch ncih richtig wach oder der hats mir nich abgenommen, 0) jedenfall sind wir dann ins kh...ich hatte noch 3 wo bis zum et...die haben nachgeguckt...mumu 1 cm geöffnet...wird nichts sagten die..ob ich da bleiben will oder nach hause...hab ich gesagt das ich da bleiben will ich hatte wirklich übelste schmerzen...die wollten mir das echt ausreden das ich da bleibe...gut dann war erstmal ruhe am 07.05 dann um 2 uhr nachts im kh klar^^ war alleine ^^ übelste schmerzen auf einmal...ich wollte sterben ich bin die flure hoch und runter auf toilette hab mich an
mizzhoney2009
mizzhoney2009 | 04.04.2010
16 Antwort
@KruemelchenLucy
ja ich wünsche es dir, liegt aber vielleicht auch an den Einstellungen die man dazu hat, ich hab immer gesagt wenn ich Wehen hab weiß ich bald ist mein Baby da und je doller sie werden je schneller ist es vorbei, und wenn ich jammer, hab ich die Schmerzen ja trotzdem und alles fällt einem schwerer, man kann sich auch in Schmerzen reinsteigern, meine Freundin war so, da hieß es nur "ich kann nicht mehr, ich mag nicht mehr, macht was" und dadurch das sie nicht mitgemacht hat dauerte es länger wie es hätte sein können, dazu kommt aber auch das ich schon immer ziemlich schmerzunempfindlich war, und die Presswehen fand ich so angenehm weil man endlich mitmachen konnte, das man auf Schmerzen gar nicht achtet, ich fands nur komisch das man auf einmal son Wiederstand merkt wo man drüber hin weg pressen muß erstmal nicht will, hehe, und wenns dann doch macht wars das schon und das Baby ist da
Blue83
Blue83 | 04.04.2010
15 Antwort
@Blue83
Hört sich irgendwie schön an so im ganzen, hoffe mir gehts änlich gut wie Dir , dann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

männer, könnte meinen gerade wieder
22.06.2012 | 8 Antworten
muss mal dampf ablassen MÄNNER
16.06.2012 | 6 Antworten
Habt ihr auch so Männer?
11.06.2012 | 26 Antworten
sind eure Männer auch so charmant?
05.02.2011 | 20 Antworten
Wie haben Eure Männer die SS erlebt?
12.10.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading