Wie lange über ET?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.03.2010 | 13 Antworten
Hallo, hätte gestern meinen ET gehabt. Aber nichts rührt sich. Hebamme war grad da und meinte auch, dass CTG keine Wehen anzeigt und dem Kleinen geht es super. Nun meine Frage, wie lang seit ihr übern ET gegangen? Und wenn, wurde eingeleitet oder kamen eure Mäuse von allein? Meine Hebamme hatte dann mit dem Chefarzt des Krankenhauses telefoniert und der meinte, wenn bis nächste Woche Dienstag (6.04.) der Kleine nicht von allein kommt, wollen die einleiten. Toll ! Wollte nicht zum einleiten, habe gehört, dass dann die Geburt "heftiger" ist. (traurig02)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Drinnen bleibt keins
Sowohl meine Tochter als auch mein Sohn sind 9 Tage nach dem ET gekommen. Bei meiner Tochter haben sie einfach gewartet, bei meinem Sohn hätten sie am 9. Tag eingeleitet früh eingeleitet Ich hatte schon ganz leichte Wehen und bin dann den ganzen Tag gelaufen, das hat anscheinend geholfen. LG Katrin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2010
12 Antwort
Das wird schon
Meine Tochter kam 4Tage nach ET zur Welt. ET +3 war die Hebamme mittags bei mir und meinte, dass es noch keine Anzeichen gibt. Abends gegen 22 Uhr ist die Fruchtblase gerissen, nachts gegen 3 Uhr habe ich Wehen bekommen und nachmittags 15 Uhr ist meine Tochter geboren. Hab Geduld, auch wenn es schwer ist und denk nicht zu viel über eine Einleitung nach. Alles Gute. Du schaffst das schon!!!
mf610
mf610 | 29.03.2010
11 Antwort
Ach
Mädels, Geduld ist einfach nicht meine Stärke. Und Angst vor der Entbindung habe ich auch. Und dann noch einleiten. Na super.. Da weiß man ja auch noch genau welchen Tag das passiert. Na da macht man sich erst verrückt. Lieber spontan.. Habe ja auch schon alles probiert. Heiß baden, Treppen steigen -Spazieren gehen, Sex .. Alles was so im Netz steht. Aber nichts. Naja schauen wir mal, paar Tage sind ja noch. Vielleicht überlegt es sich mein Mäusel noch. Danke für eure Antworten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2010
10 Antwort
...
ich war 1 Tag über ET da war mir dann nacht´s die Fruchtblase geplatzt. Und dann hat sich Max trotzdem noch bis zum Nächsten Tag Nachmittag´s Zeit gelassen.
max1411
max1411 | 29.03.2010
9 Antwort
.............
Ich war 11 Tage über ET, habe vorher nur Homöphtaisch versucht Wehen zu bekommen, nix half... Dann haben sie mit Gel eingeleitet ob es heftiger is weiß ich nicht da ich kein vergleich hab. Auf jeden Fall hat die Geburt 6 stunden gedauert. Ich hoffe trotzdem das jetzt meine zweites Baby mal allein kommt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2010
8 Antwort
........................
mein sohn kam 3 tage nach et auf die welt! war et+2 morgens im kh zum ctg schreiben und da meinte die hebamme auch, das dauert noch, keine wehen in sicht. und hat uns noch viiieeel geduld gewünscht. abends gegen 21uhr haben die wehen eingesetzt, fruchtblase geplatzt, nächsten morgen um 11uhr war er da...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2010
7 Antwort
...
mein sohn kam 11 tage über et per ks zur welt, nachdem 2 tage einleitung nix brachten. ich hatte keinerlei wehen. bei anna wurde am 5. tag über et eingeleitet, und am nächsten tag nachmittags war sie spontan auf die welt gekommen....
rudiline
rudiline | 29.03.2010
6 Antwort
Über ET
Hallo!! Meine Tochter war 4 Tage über den Termin. Ich habe von meiner Hebamm 3 Rizinussöl-Kapseln bekommen und kurz darauf ging es auch los. War super schnell und super einfach, Die sollte man aber nur nehmen, wenn die zerfix nicht mehr komplett steht. Teu teu teu!!! Das schaffst du!! :O) Liebe Grüße uns alles alles Gute!!
Aliah2009
Aliah2009 | 29.03.2010
5 Antwort
hey süße
meine geschichte kennst du ja. ich fand die geburt toll trotz einleitung. habe auch keine pda bekommen weil es so ging!!! aber du hast ja noch zeit süße! er kommt bestimmt von alleine!!! hast schon alles probiert??? putz doch mal deine fenster oder so
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2010
4 Antwort
hi
also bei mir war alles ganau am et aber meine schwägerinn war auch drüber und in der 41 ssw wurden bei ihr die wehen eingeleitet sie lag dan über 42 stunden in den wehen bis der kleine endlich kam und sie meihnte zum schluss ich lasse nie mehr einleiten lieber mache ich keiserschnitt 2 kamm aber dann 3 tage vor dem et also hatte sie nochmal glück also ich hoffe das dein kind vorher und von alleine kommt lg
junge-mami18
junge-mami18 | 29.03.2010
3 Antwort
abwarten
Hey, warte mal ab! Meine Maus war 4 tage über dem ET. Am tag davor war ich auch noch beim FA, keine Wehen und nichts. Und am nächsten Tag um halbs 1 mittags gings dann los. Die Geburt dauerte dann genau 12 STd.! Also KEINE PANIK machen!
jungemami0309
jungemami0309 | 29.03.2010
2 Antwort
8 tage über et
und mein kleiner war da...aber net freiwillig...30 h wehen und 2 einleitungsversuche später wurde colin per not-kaiserschnitt geholt. alles gute
SueAnn86
SueAnn86 | 29.03.2010
1 Antwort
Wenn du
Nicht einleiten magst lass dir von der Hebamme einen wehencoktail machen, Sex hilft auch oder ein warmes Bad. Hat schon bei vielen geklappt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Ein Tag über ET
11.04.2012 | 12 Antworten
Lange Autofahrt im 7 Monat
31.07.2011 | 5 Antworten
Wie lange über Entbindungstermin
13.05.2011 | 7 Antworten
über et eure erfahrungen?
27.01.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading