Entbindung einleiten

Schnulliene
Schnulliene
25.03.2010 | 15 Antworten
Hat von euch jemand die Erfahrung gemacht, dass das Baby ehr geholt wurde? Das die Geburt eingeleiten werden mußte, nach der 35. ssw? Auf Grund von dauer schmerzen oder was ähnliches?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
ich hatte eine einleitung mit gel
warder horror und hat nichts gebracht... ich hatte 15stunden schmerzen und der muttermund hat sich nicht geöffnet... da ich ein HELLP-sydrom hatte haben sie dann einen notkaiserschnitt gemacht, nach dem horror tag mit eingeliteten wehen... das war in der 38ssw
nika111
nika111 | 25.03.2010
14 Antwort
@ maya111105
Bis zur 37 ssw will ich es auf jedenfall schaffen. Auch wenn es nicht grad einfach wird.
Schnulliene
Schnulliene | 25.03.2010
13 Antwort
Huhu
also früher wurde meine kleine net geholt 4 tage später nach et termin, keine wehen kein nichts, dann eingeleitet ging auch nichts am ende nach 7 stunden dann einen ks :-) lg
mausi_2008
mausi_2008 | 25.03.2010
12 Antwort
huhu
also bei alicia war es so das sie in der 38+2 ssw eingeleitet haben..sie ist an dem tag direkt gekommen..haben es mit tabletten gemacht..hoffe das du es noch bis zur 36 oder 37 ssw schaffst.. glg ramona
maya111105
maya111105 | 25.03.2010
11 Antwort
...
Das ist keine Wunscheinleitung, es hat ja eine Medizinische ursache. Mein FA hat mir gesagt, dass wir dann einleiten müssen.
Schnulliene
Schnulliene | 25.03.2010
10 Antwort
Wegen
Schmerzen wird Dir niemand die Geburt einleiten. Das geht nur bei Überfälligkeit oder aus medizinischen Gründen . Eine Wunscheinleitung gibt es nicht.
Aziraphale
Aziraphale | 25.03.2010
9 Antwort
Hallo
Ich wurde auf eigenen Wunsch in der 28 +1 mit Tabletten eingeleitet , Ich habe nachts keine luft mehr bekommen im liegen . Habe meistens im sitzen geschlafen . Pia kam dann auch schon ein Tag später zur Welt aber mit Kaiserschnitt . Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen . Alles gute :-))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2010
8 Antwort
@Schnulliene #commentform
hey du! ich kann gut mitfühlen! hatte bei meiner letzten ss soviel fruchtwasser, dass mein rechte rippe gebrochen ist! das schlafen war die reinste hölle und atmen konnte ich auch nicht mehr richtig. die ärzte wollten auch einleiten, schon in der 33. woche! für mich kan das nicht in frage. ich wollte das kind noch so lange wie möglich im bauch behalten. in der 36. ssw ist dann die fruchtblase geplatzt. ich finde schlussendlich musst du es selbst entscheiden, da das schon echt böse schmerzen sind!!! ich hab mich dann gegen einleitung trotz schmerzen entschieden.... aber meine tochter kan ja auch fast 5 wochen früher. ich weiss nicht ab ichs bis zur 40. ssw ausgehalten hätte.
tate
tate | 25.03.2010
7 Antwort
....
Mein großer wurde 14 Tage vor dem ET eingeleitet da ich eine Schwangerschaftsvergiftung hatte.
MamaMaike
MamaMaike | 25.03.2010
6 Antwort
hi
ja unserer wurde eher gehollt, weil die fruchtblase geplatzt ist, da wurde auch eingeleitet bei mein ersten.
Mischa87
Mischa87 | 25.03.2010
5 Antwort
...
Ich hab einen Zwerchfellbruch und leide unter dauer schmerzen im Oberbauchbereich. Es brennt, schicht und schmerzt. Schlafen ist kaum möglich Nachts, da alles weh tut.Ich muss Nachts auch immer wieder mal rum laufen. Egal ob auf den rücken auf der seite. Es ist schrecklich. Mein FA hat mich erst nicht so ernst genommen. Doch gestern hat sie mir angesehen, dass es mir wirklich nicht gut geht. Da meinte sie, dass man nichts machen kann gegen die schmerzen. das einzige wäre den kleinen ehr zu holen. Ich versuch ja durch zu halten, aber meine kräfte verlassen mich.
Schnulliene
Schnulliene | 25.03.2010
4 Antwort
bei mir wurde mei
ne tochter 6 wocher früher geholt und mein sohn 4 wochen
wooky82
wooky82 | 25.03.2010
3 Antwort
wie meinst du das genau
aufgrund von dauer schmerzen? während der geburt?
tate
tate | 25.03.2010
2 Antwort
ich wurde
5 Tage vor Termin eingeleitet, da meine Blutwerte immer schlechter wurden! Mit Tabletten...
Nini1986
Nini1986 | 25.03.2010
1 Antwort
...
Nein, ich wurde nur eingeleitet, weil ich überfällig war. Aber das läuft sicherlich gleich ab. Tablette oder Tropf - fertig.
deeley
deeley | 25.03.2010

ERFAHRE MEHR:

gel oder tablette zum einleiten?
29.06.2011 | 14 Antworten
Geburt Frühzeitig einleiten lassen?
31.12.2010 | 15 Antworten
Muss ich die Geburt einleiten lassen?
26.06.2010 | 5 Antworten
Auf wunsch einleiten auch vor ET?
12.02.2010 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading