Angst vor der Geburt

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.03.2010 | 1 Antwort
Hallo Mamis.
Ich muss jetzt mal was loswerden. Wir bekommen in den nächsten Tagen unser fünftes Kind. Nach vier Jungs endlich ein Mädchen. Die Zwillinge sind nun schon 6 Jahre alt. Die Geburt der beiden dauerte anderhalb Stunden und war zu Hause. Eigentlich super und alles total bilderbuchmässig. Aber jetzt beim fünften habe ich voll Angst davor. Ich weiß gar nicht, warum. Wir planen wieder eine Hausgeburt. Die Hebamme ist super toll. Die Kleine liegt schon ganz tief im Becken und trotzdem denke ich immer, dass ich das eigentlich gar nicht will. Mein Mann ist unter der Woche nicht zu Hause, er ist auf Montage in Wilhelmshaven. Wenn die Geburt losgeht braucht er locker zweieinhalb Stunden um hier zu sein. Meine Mutter und meine Schwester werden wohl dabei sein, aber jetzt weiß ich gar nicht mehr, ob ich das will. Aber mit vier Jungs im Haus, da kann ich ja nicht allein entbinden. Jetzt weiß ich gar nicht mehr, was ich machen soll. Drücken kann ich mich nicht. (blinzeln) Kann mich jemand verstehen? Ist das normal? Viele Sachen habe ich auch schon wieder vergessen, weil die Zwillinge sind ja schon sechs Jahre her. Ob das wieder so schnell geht? Oder schneller? Meine Hebamme meint, ich soll sofort anrufen, damit sie es noch rechtzeitig schafft. Weil sie ca ne halbe Stunde braucht, bis sie bei mir ist. Meine Schwester braucht nur fünf Minuten, aber will ich sie dann anrufen? Ich bin total verwirrt. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen .. Oder so.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
hi
ach du arme ich kann voll mitfühlen hmm weiß nicht wie deine vorigen geburten waren aber in der regel ist es immer so das jede weitere geburt schneller geht war bei meiner mutter mal so meine mutter hat 4 kinder bei meinen bruder hats 7 stunden gedauert bei meinen anderen bruder 5 stunden bei meiner schwester 2 stunden und ich war inerhalb 20 minuten da also es geht schneller normalerweiße aber das ist nicht sicher ich wünsche dir ganz viel kraft und glück für die geburt und hoffe das deine ängste vergehen toi toi toi ganz liebe grüße sandra
junge-mami18
junge-mami18 | 22.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Unglaubliche Angst vor der 4. Geburt
14.06.2016 | 19 Antworten
Panische Angst vor Geburt
21.01.2016 | 9 Antworten
Mein Freund hat Angst vor der Geburt!
09.05.2014 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading