Wehen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.03.2010 | 12 Antworten
Hallo Mamas,
ich hatte gestern auf der Toilette ganz starke Schmerzen im Unterleib. Mein Bauch ist eh immer hart - total prall. Da ist kein Gramm Fett drauf und die Kleine füllt alles aus. Deswegen merke ich kaum einen Unterschied. Es war nur ein fürchterlicher Schmerz. Hab gedacht, dass ich nie wieder aufstehen kann.
Nun bin ich ja morgen in der 37.SSW. Ich dachte schon es fängt an.
(Mist ich wollte noch meine Mozartkugel in Gips verewigen.)
Die ganze Nacht hab ich mich hin uund her gewältzt und hatte immer Bauchweh, aber so wie fiese Blähungen - krampfartig. Ich hab schon ein Kind, aber ich kann mich nicht an Wehen erinnern. Die haben sie im KH eingeleitet. das ist ja eh anders.
Irgendwie tut mir eh immer der Unterleib weh - so wie Menstruationsschmerzen. der Muttermund ist 2cm auf gewesen am Montag, aber das soll wohl nicht viel bedeuten.
Ob das eine Senkwehe war? Ich kann mich nicht entscheiden, ob der Bauch tiefer hängt. Verdammt, ich bin so aufgeregt, dass ich noch ausflippe! Ich kann mich nicht an Senkwehen erinnern. das Köpfchen war noch fest im Becken als ich Montag beim Arzt war.
Mein Freund wird ganz panisch, weil er Angst hat, dass es noch zu früh ist, aber ich kann meine Schmerzstöhner nicht verheimlichen und muss mich auch mitteilen, sonst sterbe ich vor Angst.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Diese Männer!!!
Der einzige der cool bleibt ist mein Sohn. Der tröstet mich immer und sagt, dass es doch nicht mehr lange dauert und sich das Warten lohnt. Der idt so toll mit seinen 7Jahren Mein Freund hat besonders Schiss, dass er nun echt Papa wird. Mein Sohn war ja schon 5 als er ihn kennenlernte. Außerdem hat er damals Händchen gehalten, als ich wegen einer Eileiter SS fast verblutet bin. Ich hoffe nur, dass ich keinen Blasensprung bekomme, dann muss ich nämlich per KW hin - weil der Kopf nicht fest ist... Wie peinlich! Dann steht die ganze Siedlung spalier. Ich hab Probleme, wah? auch egal, ich weiß!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2010
11 Antwort
*gg*
Sam...ich hab ja ewig nicht kapiert, was los war...mein Mann rannte rum wie ein angepo...Eichhörnchen, und ich sagte immer nur: LOOOOOCKER...wenn's losgeht, merken wir das... Wir waren noch gemüüüüütlich einkaufen, ich hab mich schon alle 5 Minuten an der Obsttheke gekrümmt, er wurde langsam echt panisch...irgendwann sagte ich: Ok, wir fahren ins KH, ist eh n Fehlalarm...um 20 Uhr waren wir im KH, un 23.30 war Edda da *gg* Er droht schon, mich in der jetztigen SS ab der 30. Woche im KH zu lassen..."DAS MACH ICH NICHT NOCHMAL MIT"
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2010
10 Antwort
@susepuse
Gott sei Dank :-))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2010
9 Antwort
@Dajana01
Die haben die kleine in ein brutkasten gelegt und zur säuglingsklinik gefahren. war sicher recht riskant für sie, aber sie hat es super überstanden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2010
8 Antwort
@susepuse
Echt??? Als ich seinerzeit im KH lag in der 37 SSW, waren sie alle in Panik, dass sie den RTW holen müssten, um in ein KH mit Säuglingsstation zu fahren...ist ja krass!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2010
7 Antwort
Heute
Jetzt sind die Schmerzen ja weg - nur diese leichten Dauerschmerzen - wie von der Periode - aber nicht mehr krampfartig. Vllt. sollte ich mal baden und gucken was passiert - wenn mein Freund zurück ist. Der arme würde mich am liebsten Zuhalten - bekomme jetzt echt Muffesausen, weil es ernst wird. Waren Eure auch so?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2010
6 Antwort
...
wieso gehst du denn nicht zum arzt oder hebamme? ich hab mich bei jeden mist zu meinen fa geschleppt oder wenigstens da angerufen...der kennt dich doch am besten. mir wär nie eingefallen hier irgendwelche mamis zu fragen was das ist oder sein könnte, da sie mich nicht kennen usw.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2010
5 Antwort
@Dajana01
Aber woanders wird sie auch auf keinen fall abgewiesen! Das hab ich ja noch nie gehört. Ich hab auch ein frühchen ohne kinder oder säuglingsstation bekommen. Nur auf der normalen entbindungsstation.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2010
4 Antwort
Arzt
Ich würde an deiner Stelle gleich beim Arzt anrufen. Sicher ist sicher. Alles Gute
bussi85
bussi85 | 12.03.2010
3 Antwort
Hallo
Dini hat recht...packt ein paar Sachen ein und ab in's KH...bitte in eins mit Kinderstation, falls es wirklich los geht...in dem Stadium darf eine Klinik nur mit Säuglingszimmer nämlich nicht handeln. Keine Angst, selbst wenn es los geht: Das ist in dem Stadium wirklich kein Problem! Auf geht's, und alles Liebe!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2010
2 Antwort
Huhu
ganz ehrlich? ich würd einfach zum FA oder zur Hebamme fahren, fix mal CTG schreiben lassen dann weißt du mehr Deinen Freund beschäftigste mit den Gipsabdruckvorbereitungen und husch nochmal eben deine Murmel verewigen bevor dein Mäuschen kommt^^
Steffi0481
Steffi0481 | 12.03.2010
1 Antwort
...
Also das, was du beschreibst, können durchaus Wehen sein! Am besten, du rufst deinen FA an, damit ein CTG gemacht wird oder du fährst in die Klinik. Scheu dich nicht, denn dafür sind die in der Klinik da!
DiniS
DiniS | 12.03.2010

ERFAHRE MEHR:

40 SSW und noch immer keine Wehen
05.03.2012 | 17 Antworten
wehen auslösen mit rizinusöl?
24.02.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading