Ich zähle die Tage

MataHari
MataHari
06.03.2010 | 9 Antworten
..langsam habe ich keine Lust mehr auf die Schwangerschaft.
In den letzten 5 Wochen gab es zu viel Trubel, zu viel Unruhe, Fehlalarmierungen und Hiobsbotschaften.
Erst drohte eine Frühgeburt, ich musste 3 Wochen Ruhe halten.
Dann dachten wir, es ginge los, was aber ein Fehlalarm war.
Dann hieß es letzte Woche: Verdacht auf Hohen Blasensprung, sofort ins KH. 2 Tage dort gewesen- kein Blasensprung. Vor einer Woche wegen starker Wehen wieder hin- die sind aber im Laufe des Tages verflogen.
Der MuMu ist schon 2cm geöffnet und "butterweich", es fehlen bloß noch "ein paar kleine, richtige Wehen" .. Mit meiner Hebi haben wir auch schon Einiges ausprobiert, um etwas anzuschubsen. Himbeerblättertee, Zimt-Ingwer-Tee, vor 5 Tagen dann der Wehencocktail mit Rizinusöl, viel Bewegung, Treppensteigen, sich lieb haben- es kommen immer wieder Wehen, teilweise auch starke, die ich veratmen muss, aber sie steigern sich nicht.
Ich will einfach nur noch entbinden! Kann nur noch sehr schlecht schlafen, hab Rücken-und Kopfschmerzen, meine Kleine beansprucht mich nervlich auch ziemlich.
So, jetzt hab ich mich ausgeheult, jetzt geht es mir besser!
Wünscht mir eine baldige Entbindung!
(traurig03)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich hatte auch keine schönen Schwangerschaften, wäre fast gestorben, hätte fast eine Frühgeburt gehabt und musste mehrere Wochen im KH verbring ...
aber ich war froh, dass meine beiden Mädels dann trotz Schmerzen und Ängste bis zum Ende in meinem Bauch geblieben sind und sogar noch erst nach dem ET geholt wurden. Sei doch froh, dass du eine intakte SS hast und dass es deinem Baby gut geht. Andre Frauen würden sich wünschen, dass ihre Kinder bis zum ET im Bauch geblieben wärn.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
2 Antwort
....
Kannst Du nicht einleiten lassen? Wurde auch per Tablette und später per Tropf eingeleitet, aber weil ich extrem drüber war und weil die Wehen immer wieder schwächer wurden. Meine Fruchtblase wurde geöffnet und dann ging es los ...
deeley
deeley | 06.03.2010
3 Antwort
du hast doch noch 3wochen...
warum dann soeine eile? wenn mit dem baby alles ok ist warum dann schon wehencocktail usw? wenn das kind noch nicht bereit ist kannst du eh soviel wie du willst machen und es wird nichts passieren.. mumu ist bei vielen schon vorher geöffnet und da kommen die kinder trotzdem sogar oft nach ET.. also gib deinem baby noch etwas zeit..
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 06.03.2010
4 Antwort
Kann das nicht verstehen,
du hast noch 5Wochen, die vergehen schnell da würde ich an deiner Stelle um jeden Tag hoffen das sie länger drin bleibt. Und deine Hebi ist bekopt das sie dir einen Wehencocktail gibt, denn im KH würde man die Geburt aufhalten, wenn du nicht mindestens 4Wochen vor ET bist. Ich lag in meiner ganzen Schwangerschaft 6mal Stationär im Krankenhaus und war echt eine scheiß Schwangerschaft, dürfte nichts machen und nur rumliegen, die Geburt war genauso bescheiden wie die Schwangerschaft. Aber kann es nicht verstehen wie man alles daran setzt das das Kind 5Wochen früher kommt. Dein Kind kommt wenn es so weit ist und da sollte deine Hebi auch die Finger von lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
5 Antwort
Ha habe mich verlesenmoit der 5. , sorry
Aber trotzdem dein Kind kommt wenn es soweit ist und nicht weil du nicht mehr kannst. Müssen wir halt alle durch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
6 Antwort
@Michaela_24
Ich habe keine fünf Wochen mehr, sondern knappe 2 Wochen. @all: Ich weiß, dass man eh nix beeinflussen kann, die Kleinen kommen, wenn sie "fertig" sind. Um durchzuhalten, obwohl es MIR langsam nicht mehr gut geht, hab ich ja diesen Post erstellt. Um mir ins Gedächtnis zu rufen, dass man den Kleinen die Zeit geben muss, die sie brauchen. Danke Euch! Das meine ich jetzt nicht ironisch!
MataHari
MataHari | 06.03.2010
7 Antwort
@MataHari
Ja habe ich doch geschrieben, das ich das mit der 5 mich verlesen der vertan habe und sorry dafür geschieben. Halte durch. Ich wünsche mir für dich das du dann wenigstens nicht noch 11Tage länger machen mußt so wie ich es mußte, weil bei mir die Geburt 3Tage vor ET gestoppt wurde wegen verdacht auf Schweinegrippe, was umsonst war, denn war nur ein Grippalerinfakt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
8 Antwort
ach du arme
bei mir gab es ab der 16 ssw nur noch schlechte nachrichten ich hatte auch so die nase voll und trotzdem vermisse ich den dicken bauch heute noch. dieses wunderschöne gefühl das da ein kleines wesen in dir heranwächst, du merkst es strampeln boxen treten oder wenns dir den po entgegen streckt - einfach ein riesen wunder !!! ich wollte auch kein bauch mehr haben aber seid die kleine raus ist ertappe ich mich ewig wie ich den bauch streichel - da merkt man erst wie schön es doch war mit baby im bauch !!! also so schlimm es auch für dich sein mag wie wenig du dich bewegen kannst je mehr alles schmerzt - genieße doch trotzdem die letzten tage mit kugel. so schnell kommts nich wieder ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
9 Antwort
=(
Ich verstehe dich sehr gut, mir geht es genauso. Ich setze jede hoffnung in die Akkupunktur am Di. Bin in der 36. SSW kann nicht mehr richtig atmen manchmal und es tut alles weh. Laufen wird von tag zu tag auch schlimmer. Ich fühle mit dir und drück dir ganz doll die Daumen. =) LG Jessy
Jessy1989
Jessy1989 | 06.03.2010

ERFAHRE MEHR:

wo bleiben meine tage?
28.12.2010 | 21 Antworten
Eure Erfahrung - 6 Tage vor Eissprung
12.10.2010 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading