Sind Kreißsäle schalldicht?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.02.2010 | 8 Antworten
Nochmals Schreien bei der Geburt. Wie bereits geschrieben hat meine Bekannte bei den Presswehen mehrmals aufgeschrien. Die Tür zum Kreißsaal war zwar geschlossen, aber im nachhinein ist es Ihr doch unangenehm, der Gedanke man habe Ihre Schreie auch außerhalbs des Kreißsaals gehört.
Also auch Besucher könnten es gehört haben.
Sind denn die Kreißsäle schalldicht isoliert?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
NEIN :-)
die sind nicht schalldicht... also ich kann von mir sprechen als ich vor 11 wochen meine Tochter zur Welt gebracht hab, muss ich gestehen dass ich auch total laut geschrien habe, aber in dem Moment war mir das total egal und ich glaub das ist bei jeder frau so. mach dir da mal keine gedanken wenn es soweit ist wirst du anders darüber denken...
Steffi1108
Steffi1108 | 09.02.2010
7 Antwort
Huhu
ohwei, ne die Türen sind nicht schalldicht...Als mein Mann und ich Kreißsaalbesichtigung im KH hatten, war da gerade im Kreißsaal nebenan eine Geburt in vollem Gange...und man konnte die Schreie seeeehhhhhhhr laut hören ;-) war schon toll, wenn man da hochschwanger in diesen komischen Raum steht und nebenan schreit eine was das Zeug hält :-) ICh selbst war allerdings...so sagt zumindest mein Mann, sehr leise bei der Geburt :-) GLG
Corie
Corie | 09.02.2010
6 Antwort
...
sie sind es definitiv nicht! mein mann hat mich bis nach Hause gehört, und das ist 3 km entfernt gewesen! grins...! ;) nein quatsch, aber man kann die schreie schon hören auf dem flur!
Ninchen84
Ninchen84 | 09.02.2010
5 Antwort
Ich glaube in dem
moment isr es jeder frau völlig wurscht.. Denn dann will man um jeden preis dass das kind dann endlich da ist...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2010
4 Antwort
Dem
schließe ich mich an. Und Besucher wissen doch ebenfalls, dass auf der Station Kinder geboren werden, also wieso sollten die was doofes denken? Man hört aber auch meist nur dann was, wenn die Türen mal offen sind für nen Moment. So von Raum zu Raum hört man sich eig. nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2010
3 Antwort
Nein, sind sie nicht
Aber es ist wurscht, weil fast jede Frau unter der Geburt etwas lauter wird :O) Sicher, als Besucher bekommt man ein mulmiges Gefühl, aber spätestens, wenn man nicht mehr Besucher ist, sondern selbst im Kreissaal ist ist einem das völlig egal LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.02.2010
2 Antwort
alles nicht so wild
grins nein sie sind nicht schalldicht. Aber auch wenn man das hört, muß es niemandem unangenehm sein. Ist ja auch ne leistung, das Kind raus zu pressen. Mach dir mal keine Gedanken darüber.
Delphi81
Delphi81 | 09.02.2010
1 Antwort
nein
sind sie nicht.......................man hört das schon....mein mann hat gesagt mich hat man bist ins besucher wc gehört also über sowas gedanken zu machen ist doch wirklich zeitverschwendung...und in diesem moment ist dir alles egal lg
keki007
keki007 | 09.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading