Geburt einleiten

SurfingTigga
SurfingTigga
26.01.2010 | 14 Antworten
Hallo Mamis. Bin grad voll vor den Kopf gestossen. Wir waren grad zu Anmeldung im KH und zum Doppler. Eigentlich dachte ich alles wäre in Ordung und nun sagt der Arzt das mein Kind nicht richtig versorgt wird und wir MORGEN einleiten müssen .. Hab damit überhaupt nicht gerechnet. Hat einer von euch einleiten lassen? Wie war das?
Wir sind jetzt 38ssw aber unser Kleiner wiegt nur 2.300g
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Hallo !!!
Meine kleine wurde auch nicht richtig versorgt, hatte dann in der 30.ssw einen Notkaiserschnitt . 36 cm groß & 1300 gr schwer , Jetzt ist sie 3 Monate und wohl auf. mach dir keine sorgen weil dein kleiner so leicht ist , wird schon alles gut gehen ! Drücke dir die Daumen & alles alles gute LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2010
13 Antwort
Das tut mir Leid für Dich
Meine Maus kam auch in der 38 ssw .sie haben eingeleitet und das ende vom lied war ein not.KS unter vollnarkose:-( Sie war auch nur 47 cm und hatte 2690 g Aber bei jedem sist es anders und ich wünsche dir dass alles gut geht:-)
saliha-tara
saliha-tara | 26.01.2010
12 Antwort
hi
mach dir keinen kopf, meine maus wurde auch in der 38 ssw geboren und auch per einleitung und da haben se auch gesagt das sie sehr leicht und zierlich is..haben gesagt das sie um die 2400 gr schwer sein sollte und ca 48 cm, hatten morgens nen ultraschall gemacht..abends um 21 uhr is die kleine geboren und war 56 cm groß und 3545 gr schwer..also mach dir net so viele gedanken..freu ich das es morgen schon losgeht..alles wird gut.. melde dich wie es war und eine schöne geburt.. lg ramona
maya111105
maya111105 | 26.01.2010
11 Antwort
sorry
37+6
mamavon-jungs
mamavon-jungs | 26.01.2010
10 Antwort
mein 2. wurde 27+6 eingeleitet
und kam 38+0 wegen ssvergiftung mit 60cm und 4400gramm
mamavon-jungs
mamavon-jungs | 26.01.2010
9 Antwort
oh gott
ich will dir ja keine angst machen aber bei mir war es schrecklich sie haben es bei mir mit wehen tropf gemacht nie wieder und am ende haben sie es mir saugklocke geholt war aber allerdings schon 2 wochen üder den termin.
Elias-Joel
Elias-Joel | 26.01.2010
8 Antwort
@SurfingTigga
ich wünsche euch alles gute. beide meine kids kamen mit eingeleiteten wehen zur welt. beim 2. ging es innerhalb einer stunde beim ersten allerdings hats 2tage gedauert. lg und lass dann mal hören wie es euch geht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2010
7 Antwort
Hallo
Bei mir wurde 38+1 SSW eingeleitet, weil der Kleine zu groß und zu schwer war und ich Diabetes hab und alles nach einer SS-Vergiftung aussah, er war aber trotz des Gewichts noch nicht reif. Naja es endete dann im KS, weil er trotz 10 Std. Wehen nicht ins Becken gerutscht ist. Aber seine Geburt war voll der Ärztepfusch eigentlich, und eingeleitete Geburten enden öft im KS, weil die Babys irgendwann zu schwach werden. Aber es ist echt wenig, was dein Baby wiegt. Meiner wog in der 31. SSW. 2, 5 kg. Wünsche dir alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2010
6 Antwort
...
bei mir war genau das gleiche. Am 16.01.2010 habe ich nach der dritten Tablette endlich entbunden. Ist natürlich sehr anstrengend, aber es ist besser für dein Kind. Ich hatte drei Tage lang wehen, die zum Glück in der Nacht immer weg waren. So konnte ich mich wenigstens mal ausruhen. Am dritten Tag durfte ich dann endlich in den Kreißsaal und nach zwanzig Minuten war die Lütte dann da. Mach dich nicht verrückt, das wird schon. Drücke dir die Daumen. LG Stephie
Stephie25
Stephie25 | 26.01.2010
5 Antwort
@nancygeheeb
Weiß nicht wie es dazu kommt... ich hab mich immer gesund ernährt und rauche nicht! Die Ärzte haben auch nichts gesagt...
SurfingTigga
SurfingTigga | 26.01.2010
4 Antwort
...
Ich wurde bei meinen 2 ersten ss auch eingeleitet, hat zwar nicht viel gebracht aber sie haben es versucht...
Playmate33
Playmate33 | 26.01.2010
3 Antwort
ojeegt.....
wie kommt es zu der unterversorgung? ist schon sehr wenig was er in der 38ssw wi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2010
2 Antwort
ojeegt.....
wie kommt es zu der unterversorgung? ist schon sehr wenig was er in der 38ssw wi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2010
1 Antwort
hi
ja bei mir wurde eingeleitet ist überhaupt nicht schlimm, hat über 1tag gedauert weils bei mir nicht angeschlagen hat, am anderen tag hatten die schnauze scheinbar voll :D und den wehentropf komplet hoch gedreht XD und mir noch 3wehen cocktails hingestellt,
Mischa87
Mischa87 | 26.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Geburt selbst einleiten
11.08.2015 | 13 Antworten
gel oder tablette zum einleiten?
29.06.2011 | 14 Antworten
Geburt Frühzeitig einleiten lassen?
31.12.2010 | 15 Antworten
Muss ich die Geburt einleiten lassen?
26.06.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading