Letzte Wochen vor Geburt

blondie81
blondie81
08.01.2010 | 7 Antworten
Hallöchen,

bin ab morgen in der 37+0 ssw..mein fa meinte aber schon das der kleine wohl eine woche früher raus will ..
was mich ja freut aber irgendwie warte ich jetzt jeden tag darauf dass es losgeht und hab auch ein bisschen angst..ich dachte immer am schluss ist die angst weg .. verfällt man wenn die blase springt oder die wehen einsetzen in panik? wie ging es euch so kurz vor der geburt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Also ich habe heute ET und ich bin seit 4 Tagen absolut hibbelig...vor 2 Wichen hatte ich auch noch Angst, aber mittlerweile freue ich mich nur unseren KLeinen endlich in den Armen z uhalten :) Also von mir aus kanns los gehen ;) Alles Gute!
Trina23
Trina23 | 08.01.2010
2 Antwort
Keine Panik verbreiten.
Hallo. Mh..gute Frage, natürlich habe ich auch Angst gehabt weil ich nicht wusste was auf mich zu kommt... Einen Tag vor der Geburt, war mir ziemlich komisch, hab im Kinderzimmer alles fertig gemacht, also den restals hätte ich es gemerkt.. Naja und die Nacht ist mir auch die Fruchtblase geplatzt...Klar, war ich nervös...weil ich nicht wusste was jetzt auf mich zu kam...Aber ich hatte noch keine Wehen..erst nach 6 Stunden... Naja und dann ging es auch schon los.... Zumal ich dazu sagen muss, ich habe eine schnelle und recht einfacher Geburt gehabt. Und ich hab mich vorher auch sooo verrückt gemacht... Ich wünsch dir alles gute und versuch auf die Zeichen deines Körpers zu achten...
sabrinat24
sabrinat24 | 08.01.2010
3 Antwort
@ trina
wünsche dir auch alles gute...vielleicht ist die angst ja dann doch weg wie bei dir wenn es dann losgeht...hoffe es zumindest lg blondie
blondie81
blondie81 | 08.01.2010
4 Antwort
die
letzten 3 Wochen waren furchtbar, dieses lange warten und auch gemischte Gefühle da man ja nicht weiß was auf einen zukommt, ich hatte einen blasensprung hatte schon etwas panik auf dem Weg ins KH
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2010
5 Antwort
hi
ich hat nen blasensprung früh am morgen .......ich hab alles ganz inruhe gemacht hab mir von meinen freund handtücher geben lassen bin ins bad habe mich erst mal gewaschen und zähne geputzt dann noch was gegessen und dann sind wir los gefahren ................vorher die wochen warn für mich allerdings schrecklich weil mir soviel sorgen gemacht habe und panik und dann wo es los ging war ich die ruhe selbst viel glück dir bei der geburt
annimausi1986
annimausi1986 | 08.01.2010
6 Antwort
hallo
ich kann da nur zu sagen das ich erst etwas in panik verfiel als man mir sagte so montag müssen wir einleiten ich konnt die ganze nacht nich schlafen aber wenn die wehen plötzlich stärker werden kann man es gar nich mehr erwarten man konzentriert sich so stark darauf das man gar keine zeit hatte in panik zuverfallen und ich hatte vorher auch angst.viel glück für die geburt.glg ich
hoffebaldmami23
hoffebaldmami23 | 08.01.2010
7 Antwort
Hey
Ist zwar schon etwas spät aber ich Antworte trozdem. Ich hatte die ganze Schwangerschaft angst vor der Geburt.und alls dann die Wehen einsetzten war alles vorbei, ich bin sogar zu spät ins Kh gefahren da war der muttermund schon 5cm offen, und ab da ist dir sowieso ALLES egal !!!
Butterbrezn
Butterbrezn | 09.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Wunde Scheide nach Geburt 8 Wochen
29.06.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading