Wie groß u schwer waren eure kleinen in der 38 ssw

christinaangel
christinaangel
05.01.2010 | 6 Antworten
hallo ihr lieben,

ich war eben wieder bei der VU. Mein kleiner liegt schon ziemlich tief im Becken. Angeblich konnte die Ärztin den kopf fühlen.. Keine Ahnung ob das wirklich möglich ist .. (happy00)
Laut dem US wiegt er jetzt 3900gramm und ist 50cm groß. KU von 35, 32cm
Sie sagt das wäre ausreichend und eigentlich zuviel und ich sollte ins Kh und die Geburt planen lassen, bzw wegen Einleitung sprechen..
Mich würde mal interessieren ob ihr Erfahrung damit habt und wie schwer eure kleinen so waren..

lg christina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
...
mika war laut US in der ssw 38+4 3400g und 52cm. die ärztin sagte vom fühlen her würde sie eher sagen das er 3200g wiegt. naja, knapp daneben... er kam 1 woche später mit 3820g und 54 cm zur welt. bei mir wurde auch eingeleitet. wegen der herztöne. ich fand die geburt super und die einleitung auch. lg und wenn fragen wegen der einleitung sind meld dich!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2010
5 Antwort
da bin ich ja schon mal beruhigt....
Danke für eure Antworten, da gehts mir gleich was besser. Ich hab am Do nen Termin mit meiner Hebi, da ist sie aus dem Urlaub zurück, da werde ich dann nochmal nachfragen... :-)
christinaangel
christinaangel | 05.01.2010
4 Antwort
hallo!
mach dir nicht zuviele sorgen!!!! soo genau kann man das am us nicht alles feststellen. bei elias meinte meine fä in der gleichen ssw er wär schon gut 4000g schwer und min. 58 cm groß. er kam genau am et mit 3700g u 54 cm zur welt... die messen ja den oberschenkelknochen und elias hat ziemlich lange beine, daher die falsche länge. den kopf konnt sie auch schon gut tasten. das ist ein gutes zeichen. heisst nur, der kopf ist schon ins kleine becken gerutscht und übt wahrscheinlich schon druck auf den muttermund aus. das ist für die bevorstehende geburt optimal. wenn du dir nicht sicher bist ruf deine/eine hebamme an und besprich es mit ihr! oder lass dich im kh untersuchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2010
3 Antwort
hallo
also ich war hete auch beim fa und hab ihn gefragt wie groß und wie schwer die kleine jetzt ist und er meinte so genau kann man das garnicht mehr agen weil es schon zu groß ist man kann nur schätzen wie groß und das gewicht kann man auch nicht so genau sagen. bin jetzt in der 34.woche. lg
ladynicole20
ladynicole20 | 05.01.2010
2 Antwort
meine
tochter hatte in der woche grad mal 2800gramm und kam dann 11 tage nach errechnen des termins mit 3200 auf die welt.also ich würd auf die ärtztin hören die im kh untersuchen ja auch noch mal und sehen sich alles genau an viel glück
1xmama
1xmama | 05.01.2010
1 Antwort
Hallo
Mein Sohn kam 38+2 wegen Blasensprung. Er war 3840 gramm schwer, 55 cm groß und hatte einen KU von 36, 5 cm. Ich glaube nicht, dass die Geburt jetzt eingeleitet werden muss, zumal die US-Untersuchungen garnicht so genau sind. Den Kopf konnte man bei mir auch fühlen. Sprech doch mal mit deiner Hebamme. LG Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

größe des baby´s in der 24 ssw
09.05.2008 | 2 Antworten
größe ende der 13 ssw, anfang 14 te
01.05.2008 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading