Kaiserschnitt!

malkari
malkari
27.12.2009 | 17 Antworten
Hallo ihr,
ich hab da mal ne frage.
die neue frau meines exmannes hatte ET am 23.12.! nu will der zwerg aber bis heute nicht raus. sie hatte heute wohl leichte wehen, aber der MM ist noch komplett zu. jetzt hat der arzt (notdienst) gemeint, wenn in 4 tagen noch nix geht, dann bekommt sie nen kaiserschnitt.

jetzt hat sie tierisch panik, weil sie eigentlich normal entbinden wollte. ich hab versucht sie zu beruhigen und hab ihr gesagt, dass im KH erstmal wehengel usw. ausprobiert wird, bevor da irgendwas aufgeschnitten wird.

stimmt doch, oder?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ja
sie versuchen alles um einen ks zu verhindern, nur wenn es nichts bringt all das müssen sie das baby holen, ich habe mal gelesen mehr als 10 tage sollte ein baby nicht drüber sein, wobei ich aber welche kenne, derren babys kamen sogar 4 wochen später zur welt...
BabyBOOM03
BabyBOOM03 | 27.12.2009
2 Antwort
Meiner Meinung nach ja !
Es sei denn das CTG zeigt das es ihrem Baby mit Wehen nicht gut geht, dann wird ein KS gemacht. Sie soll auch den Wunsch äussern das sie normal Entbinden möchte und die Geburt eingeleitet will ! LG Kleine1
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.12.2009
3 Antwort
Wenn
sie keinen KS möchte und es nicht medizinisch notwendig ist dann darf nicht einfach so ihr Wunsch nach einer sponanten Entbindung abgeschrieben werden sondern es muss sich nach ihren Wunsch gerichtet werden.Aber mal was anderes, finde ich echt gut , das euer Kontakt anscheinend sehr gut ist, hört man mehr als selten!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.12.2009
4 Antwort
@BabyBOOM03
4 wochen zu spät?? hat sich da der FA beim ausrechnen des ETs vertan oder wie? das ist ja wohl heftig zu spät........
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.12.2009
5 Antwort
...
normalerweise wird in den krankenhäusern, wenn der arzt sauber läuft, alles getan, damit die kids auf natürlichem weg rauskommen, kaiserschnitt sollte immer eine notlösung sein... bei uns hier hat ein kh den ruf lieber nen ks zu machen, als abwarten, das bringt mehr geld...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 27.12.2009
6 Antwort

a erst mal ist das nicht schlimm, denn sie muß erst ins KH wenn sie 10Tage über ET ist und dann gibt es Wehenfördernemittel, sollte am 14Tage über ET trotz der Mittel immer noch nichts passiert sein dann wird das Kind per Kaiserschnitt geholt, weil ab da die Versorgung immer schlechter wird und die Plazenta sich ja auch anfägt von selber zu lösen. Solange sie nicht 10Tage drüber ist soll sie warten und am 10Tag dahin. Was ist das denn für ein Arzt der Ihr sowas gesagt hat. So ein Vollpfosten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.12.2009
7 Antwort
@Moppelliese
ja find ich auch. manchmal ist es komisch, aber in letzter zeit echt ok. das ist ihr erstes kind und weil ich vor 10 monaten entbunden hab, fragt sie mich halt nach kleinigkeiten. ich hab ihnen auch die babysachen geliehen, die ich nicht mehr brauch. sie können es brauchen und verkaufen kann ich es auch noch in nem halben jahr! außerdem hab ich mit ihm nen sohn und der soll sich ja auch wohlfühlen mit der situation!
malkari
malkari | 27.12.2009
8 Antwort
ja theoretisch hast du recht
erst wird künstlich eingeleitet
Taylor7
Taylor7 | 27.12.2009
9 Antwort
@Michaela_24
das dacht ich mir nämlich auch. wie kann man einer frau, die sich eh schon fett und hässlich fühlt, auch noch so ne panik verpassen?! aber das ist wohl typisch notdienst. hauptsache raus aus der praxis
malkari
malkari | 27.12.2009
10 Antwort
Sehr gute
Einstellung, da sieht man mal das es nicht immer Streit geben muss und dein Kleiner eine gute Beziehung zu seinem Vater und seinem Geschwisterchen aufbauen kann.Hut ab!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.12.2009
11 Antwort
So lange es
dem Kind gut geht , wird da so einfach nix aufgeschnitten! Meine ältere Tochter kam 14 Tage nach Termin-mit Einleitung durch Wehentropf. Der Oberarzt wollte es zwar auch auf einen KS anlegen, "stellen Sie den Wehentropf mal schön langsam, dann machen wir morgen früh KS", aber meine Hebamme hat nachgeholfen.Wehentropf schön weiter hoch und Blase gesprengt und dann kam meine Tochter ganz normal zur Welt!!! Die haben da Ihre Möglichkeiten-solange das Baby mitmacht. 4 Tage nach ET ist kein Grund für KS!
leni-2231
leni-2231 | 27.12.2009
12 Antwort
hey
also ich war 4 tage drüber u von jetzt auf jetzt gings los :-) kann also recht schnell gehen genau sie kann sich ja erstmal das wehengel geben lassen u dann sieht man weiter....und wer weiss vielleicht kommt der zwerg ja bis dahin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.12.2009
13 Antwort
@malkari
Sie soll Morgen ganz normal zu Ihrem gehen und dann alle zwei Tage bis sie am 10Tag angelangt ist. Was ich mich aber Frage, hat sie keinen Geburtsvorbereitungskurs gemacht? Ich bin jetzt in der 36.SSW und wir haben das in der letzten Stunde noch mal extra alle gesagt bekommen wie und was wir machen sollen und was passiert wenn usw., vorallem wenn es das erste Kind ist, finde ich das besonders wichig, damit man weiß was zu tun ist. Und Hebamme scheint sie ja auch nicht zu haben, die in der Zeit wo die Praxis vom Arzt zu ist vertretten kann und untersuchungen macht. Naja schön das du dich wenigstens etwas kümmerst und Ihr da bissel zur Seite stehst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.12.2009
14 Antwort
Ach und laut meiner Hebi ist es auch normal das man in der ersten Schwangerschaft
Überträgt und das Kind zwischen 5 und 10Tage nach ET zur Welt kommt. Das Kind brauch dann einfach noch paar Tage. Könnte echt über solche Ärzte, sollen besser mal mit dem Job aufhören, wenn die Keine Ahnung haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.12.2009
15 Antwort
@Michaela_24
das kann ich nicht bestätigen. beide kinder 4 wochen zu früh. ich konnt sie etwas beruhigen und das ist die hauptsache
malkari
malkari | 27.12.2009
16 Antwort
@Michaela_24
Hä warum könntest du da kotzen? das die meisten erst kinder etwas später kommen ist völlig richtig und ich sag mal so die baby kommen wann sie wollen und nicht wann wir es wollen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.12.2009
17 Antwort
@Mommy0809
Über den Arzt könnte ich kotzen, weil der keine Ahnung hat. vielleicht besser lesen!!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.12.2009

ERFAHRE MEHR:

Definition aller Kaiserschnittarten
26.01.2015 | 28 Antworten
Nach Kaiserschnitt wieder schwanger
24.03.2013 | 14 Antworten
3. Kaiserschnitt in welcher ssw?
24.08.2012 | 17 Antworten
Kaiserschnitt/Wie lange im Krankenhaus
16.02.2012 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading