Schwanger nach kaiserschnitt

Kruemel0885
Kruemel0885
30.11.2009 | 12 Antworten
hallo. vieleicht kann mir ja jemand von euch weiter helfen. bin ziemlich verunsichert. ich hatte im oktober 08 einen not.KS, da die hebamme leider ziemlichen mist gebaut hat und bei 5 cm meinte der muttermund sei offen. jetzt bin ich in der 7 woche schwanger und frage mich ob es möglich ist nach einem KS normal zu entbinden. ich bin mir da halt nicht sicher ..
würde das 2te kind gerne natürlich entbinden.
danke für eure antworten! (schwanger) (kinderw01)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@seidenschnabel
danke für den tipp!!! werde ich auf jedenfall machen. gehe auch erst mal ganz positiv an die sache ran. wie du schon sagst, schlimmer geht es eh nicht mehr!!!
Kruemel0885
Kruemel0885 | 30.11.2009
11 Antwort
...
Das hoffe ich auch für dich u.weisst Du was mir jetzt ganz spontan einfällt?Am besten im anderen Krankenhaus dann nachfragen nach den Hebammen, wer weiss ob diese nicht wieder irgendwo wieder eingestellt ist.Wie es kommt ist die dann plötzlich da, das wär ja Katastrophe.Glaub aber das diese Geburt ganz glatt läuft, ist immer anders u.schlimmer kanns nicht werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2009
10 Antwort
@seidenschnabel
danke schön. werde diese schwangerschaft sehr genisen, da es die letzte sein wird. hoffe sehr das diesmal bei der geburt alles gut wird.
Kruemel0885
Kruemel0885 | 30.11.2009
9 Antwort
Kruemel0885
Das ist ja echt heftig, wünsche Dir erstmal eine schöne Schwangerschaft. Kenne einige die auch zuerst einen KS hatten u.dann trotzdem ganz normal entbunden haben.Bin echt sprachlos über solch eine Fuscherin.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2009
8 Antwort
generell geht das
wenn es keine komplikationen gibt!
assassas81
assassas81 | 30.11.2009
7 Antwort
@seidenschnabel
naja die hebamme hat nachgeschaut und meinte ich braäuchte nur noch zu pressen dann würde das kind jetzt kommen und ist wieder gegangen. irgendwann war schichtwechsel und die hebamme die dann kam hat nachgeschaut und war total entsetzt über ihre kolegin. der muttermund war erst bei 5 cm. ende vom lied war das ich irgendwann vor lauter erschöpfung einen krampfanfall hatte und ein not-Ks gemacht wurde und ich für 2 tage auf der intensiv station gelandet bin. die hebamme wurde noch am selben tag fristlos entlassen, da sie mir auch zu viele medikamente gegeben hatte
Kruemel0885
Kruemel0885 | 30.11.2009
6 Antwort
danke
na dann hoffe ich mal das diesmal alles gut läuft und der Krümel so zur welt kommt. werde auf jedenfall in ein anderes Krankenhaus gehen um zu entbinden.
Kruemel0885
Kruemel0885 | 30.11.2009
5 Antwort
Wie jetzt die Hebamme meinte bei 5 cm offen?
verstehe das nicht so ganz, was war denn los?LG.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2009
4 Antwort
1 jahr
sollte dazwischen liegen wegen der naht aber prinzipiell ist es klar möglich normal zu entbinden..erst nach 2 KS sagt man glaube ich dass es dann keine normale geburt mehr gibt.. schöne kugelzeit
luana1980
luana1980 | 30.11.2009
3 Antwort
also ich hatte im januar
nen KS und mir sagte man, dass ich 1 1/2 jahre nich schwanger werden darf wg der gebaermutter! bis dir isses ja gerade ma nen jahr her! aber normak entbinden kannst du schon! wieso denn nicht!
susi_nolan
susi_nolan | 30.11.2009
2 Antwort
...
Klar ist es möglich.
JACQUI85
JACQUI85 | 30.11.2009
1 Antwort
glaube 2 Jahre sollten dazwischen liegen
drück dir die Daumen
Kiara66
Kiara66 | 30.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Schwanger 5 Monate nach KS!
22.10.2016 | 12 Antworten
5 monate nach KS wieder Schwanger
29.04.2014 | 9 Antworten
Nach Kaiserschnitt wieder schwanger
24.03.2013 | 14 Antworten
Hatte vor 9 Wochen ein Kaiserschnitt
17.10.2012 | 12 Antworten
Schwanger nach Kaiserschnitt
20.12.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading