Schleimpfropf

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.11.2009 | 12 Antworten
Wie lange dauert es dann noch bis zur Geburt und ist es ein sicheres Zeichen das es bald losgeht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Meiner...
....ging abends um 23:30 Uhr ab, kurz danach setzten leichte Wehen ein....die hielten sich bis ich Moins ins KKH gefahren bin....Nachmtitags war die Kleine da! :) Muss aber nicht immer so schnell gehen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
11 Antwort
geburt
ich habe ihn etwa 1 Tag vorher verloren, Freitags mittags verloren und Samstags nacht kam mein Sohn
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2009
10 Antwort
also
bei mir isr um 2 uhr morgens der schleimpropf abgegangen. Und dann 5 stunden später hatte ich meine kleine im arm. Muss dazu sagen das ich davor 3 tage lang wehen hatte und alle sagten mir ich hätte mir den ischarsnerv eingeklemmt. Sogar die im KH haben mir Paracetamol gegen die schmerzen gegeben. War in der 38+1 als sie dann kam
kleenemaus18
kleenemaus18 | 19.11.2009
9 Antwort
....
ich hatte einen tag vor der geburt auch immer wieder das sich leicht blutiger schlein gelöst hat, um mitternacht ging es dann los, war 38+1 lg
JuEuRo
JuEuRo | 19.11.2009
8 Antwort
bei mir
war es so, dass der "richtige" schleimpfropf so gegen 10 uhr morgens abgegangen ist und meine maus war am nächsten um 10 uhr 26 da. vorher hatte ich auch immer viel schleim, richtig glibbrig gehabt und ich dachte immer, dass das der schleipfropf war. aber der "richtige" schleimpfropf ist ein wenig blutig und so ca. 5 cm lang!! ach ja und ich hatte nach abgang des schleimpfropfes immer mal wieder ein wenig blut in der einlage! und dann, als die wehe losgingen - so gegen 20 uhr wurde es mehr blut!! alles gute für die geburt!!! für mich war es das schönste erlebnis in meinem leben, obgleich ich wahnsinnige angst davor hatte!!
frannilein1980
frannilein1980 | 19.11.2009
7 Antwort
Hallo
Das ist unterschiedlich. Meiner ist erst während der Wehen abgegangen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2009
6 Antwort
hi
meine hebamme meinte so ca. 48stunden nachdem man den schleimpfropf verloren hat geht es spätestens los. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2009
5 Antwort
RE:
Schleim mit Blut bin in der 38 Woche
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2009
4 Antwort
ET 21.11.09
Ich habe Samstag ET, und bei mir hat er sich noch gar nicht gelöst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2009
3 Antwort
Bei mir war der Scleimpfrof schon
in der 34.ssw weg...vorzeitige Wehen und 3 cm Öffnung...trotzdem hat es noch 4 Wochen gedauert bis er kam Kann also sein das es bei dir bald losgeht kann aber noch 1-2 Wochen dauern LG
Maxi2506
Maxi2506 | 19.11.2009
2 Antwort
wie sieht
der schleimpfropf aus`??? bin nun in der 36. ssw
playagirl333
playagirl333 | 19.11.2009
1 Antwort
huhu
bei mir hat es noch 2 tage gedauert. aber ich glaub das es sich auch noch länger hinziehen kann. wie weit bist du denn
sabrinaSR
sabrinaSR | 19.11.2009

ERFAHRE MEHR:

34+5 SSW - Schleimpfropf?
10.10.2008 | 10 Antworten
schleimpfropf?
04.10.2008 | 7 Antworten
Schleimpfropf
04.10.2008 | 2 Antworten
wie sieht der "schleimpfropf" aus?
02.10.2008 | 5 Antworten
Schleimpfropf weg und jetzt?
27.09.2008 | 6 Antworten
Schleimpfropf gelöst
16.08.2008 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading