Ab wann wird eingeleitet? Ich kann nicht mehr!

Nicole260883
Nicole260883
02.11.2009 | 7 Antworten
Guten morgen ihr lieben!
Bin am Ende meiner SS hätte gestern ET gehabt aber wie bei meiner ersten SS war das wohl nichts! (Meine erste SS habe ich selber nach 11 Tagen nach ET selbst eingeleitet mit Rizinusöl) einen Tag bevor sie im KH einleiten wollten! Lief super!

Jetzt bin ich wie gesagt wieder drüber, klar noch nicht so lange aber ich kann echt nicht mehr! Vor allem wiegt der Zwerg schon wieder über 4 kilo (mein erstes ist mit 4500 gr geboren KU 38, 5 ohne Riss und Medi, ich bin jetzt noch stolz)
Und jetzt bin ich am überlegen ob ich diesmal etwas früher natürlich spreche ich vorher mit dem Doc etwas unternehme! Hab schon einiges unternommen: Sex, Spaziergang, Heißes vollbad, Treppen steigen,

Mein Muttermund ist schon 3 cm geöffnet aber das Baby sitzt noch nicht tief genug! Bitte helft mir und schreibt zurück! DANKE!


(tempo)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Hallo
Hmm, ich drück die Daumen, dass es bald losgeht. Bei mir wurde 38+1 SSW eingeleitet, weil mein Kleiner schon viel zu schwer war durch meinen Diabetes. Aber ich denke Sex und Treppensteigen bringt nur was, wenn das Baby auch will.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2009
6 Antwort
meine Tochter
war 11 Tage drüber. Da habe ich dann Tbl zum Einleiten bekommen. Hatte nämlich zuwenig Fruchtwasser, um noch ein paar Tage abzuwarten. Generell sagt man ja, nach 14 Tagen Übertrag. Dennoch hängt es wohl auch vom Zustand deines Kindes ab. Wird es noch gut versorgt, warum sollten sie die Geburt einleiten? Eine Bekannte von mir hat eine Tochter mit knappen 5kg zur Welt gebracht. Drücke dir meine Daumen das alles glatt läuft und viel Glück mit deinem Baby :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2009
5 Antwort
...
es kommt immer auf die umstände an. mein et war 23.10. ich wurde am 5.10. ins kh eingewiesen von meinem fa wiel die herztöne nicht ok waren, was sich nach 3 tagen kontrolle nicht bestätigt hat das etwas nicht stimmt. und dann wurde ich gefragt, ob sie einleiten sollen, oder ob ich nach hause gehen möchte. ich bin geblieben zum einleiten.und am 11.10.09 ist meine maus dann gekommen.
jenny29
jenny29 | 02.11.2009
4 Antwort
hey
red doch mal mit deiner hebamme wegen dem wehencocktail.dann kannst du das ja mal probieren.aber ich denk, wenn dein baby noch nicht tief genug sitzt, ob´s dann was hilft
susel_81
susel_81 | 02.11.2009
3 Antwort
...
bei mir wurde auch 14tage nach ET eingeleitet
mamajasi
mamajasi | 02.11.2009
2 Antwort
hi
oh je.ich kenn das thema "einleiten" auch sehr gut....aber ich denke das die das net ohne weiteres machen werden im KKH, die werden sicher warten wie bei deiner ersten ssw., mache dich net zu verrückt, dein baby entscheidet wann es kommen will...diesen spruch mußte ich mir auch öfters von den hebammen anhören.wünsche dir viel glück, und halte durch....ALLES WIRD GUT!!!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2009
1 Antwort
ich
glaube 14 tage nach et.. aber du kannst ja mal mit deinem arzt sprechenund vielleicht passiert in der zwischenzeit ja was viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Wann Fieber? Wie ist denn das bei Euch
05.03.2012 | 2 Antworten
BEL geburt eher eingeleitet?
08.02.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading