wann ins kh?

Lyvianne
Lyvianne
20.10.2009 | 5 Antworten
Hallo Mamis..
diese Frage wurd vielleicht bestimmt auch schon gestellt..

Mein ET ist also morgen :-)!
Und meine Frage wäre, wann ihr denn ins Krankenhaus gehen würdet oder gegangen seit?

zB bei nem Blasensprung, da hab ich mal mitbekommen, dass man sich Zeit lassen kann und duschen etc gehen kann und dann sich auf den Weg macht für ins KH.

Aber wenn zB der Schleimpfropf abgeht, soll ich dann schon ins KH oder erst warten, bis die Wehen einsetzen?
Dieser Schleim, kann ja auch wenige Tage vorher abgehen usw..

Ich bin total hibbelig und möchte alles geplant haben, bald gehts ja los =)
Vor lauter Hibbeligkeit, vergess ich auch die Hälfte, von dem, was mit meine Hebamme erzählt und geraten hat (rotwerd)

Lieben Gruß, Lyvianne + Luca.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
also, soviel ich weiß
sollte man bei Wehen die regelmäßig alle 3-5 Minuten kommen langsam mal ab ins Krankenhaus, oder halt wenn dir, aus welchem Grund auch immer, daheim nicht mehr wohl ist. Dann auch einfach mal im Krankenhaus vorbei. Übrigens kommt ein richtiger Blasensprung wohl recht selten vor, also das die Fruchtblase richtig platzt, meist ist es eher ein Riß und das Fruchtwasser geht dann schwallweise oder auch nur tröpfchenweise ab. So wars bei mir. Du solltest dann ins Krankenhaus gehen und nachsehen lassen. Normalerweise wird spätestens 12 Stunden nach dem Sprung die Geburt eingeleitet. Gefährlich ist ein "richtiger" Blasensprung soviel ich weiß vor Allem dann wenn sich das Köpfchen vom Baby noch nicht fest ins Becken eingestellt hat, da dann die Gefahr das die Nabelschnur eingeklemmt wird am Größten ist. Wünsch dir alles Gute!
Nenjana
Nenjana | 20.10.2009
4 Antwort
Wann ins Krankenhaus?
Also bei einem Balsensprung bitte erst einmal liegen bleiben, da Dein Baby nicht mehr durch das Fruchtwasser geschützt ist und sozusagen runter plumpst und sich die Nabelschnur zwischen Köpfchen und Ausgang klemmen kann... Also RTW rufen und nur auf anweisung einer Hebamme aufstehen... Wenn sich aber nur der Schleimpfropf löst, kannst Du Dir Zeit lassen bis Du meinst Du kannst nicht mehr. Aber spätistens dann wenn die Wehen so alle 5 min. kommen.... So war es zumindest bei mir!!!!!! Du kannst auch wenn Du wehen bekommst und aber noch nicht in KH gehen möchtest, Deine Hebamme anrufen. Meistens kommt Sie denn und schaut ob es schon not tut ins Kh zu fahren!!! Alles Gute
Destix
Destix | 20.10.2009
3 Antwort
KH
Huhu, wann ins KH? sehr gute frage, bei mir is es nachts passiert, ich habe um 1:00 uhr morgens wehen bekommen, die aber noch gar nicht stark waren. Also bin ich noch mal ins bett gegangen und habe geschlafen, naja um 5:30 uhr morgens, hab ich die dann alle 5-10 min bekommen, und habe mein Mann geweckt das er mich ins KH bringt, naja das Auto sprang nicht an, und somit musste ich noch nen KW bestellen^^ naja auf jeden fall bin ich im Kreißsaal und hab kurz danach auch schon entbunden also war ich um 6:00 uhr da und um 7:53 uhr kam die kurze. Also ich würd von meiner seite sagen, wenn die Wehen alle 5-10 min eintreten dann sollte man schon ins KH gehen =) Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2009
2 Antwort
wenn blasensprung ist
sollte man ein krankenwagen rufen und sich nicht viel bewegen!!! und ansonsten im allgemeinen wird ich erst ins kh fahren wenn die wehen in regelmäßigenabständen sind zwischen 10 -5 min
Taylor7
Taylor7 | 20.10.2009
1 Antwort
...
Also bei nem Blasensprung direkt ins Krankenhaus. wenn du Wehen hast kannst du in Ruhe duschen gehen. So hiess es damals bei mir
JACQUI85
JACQUI85 | 20.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Ab wann Brustschmerzen in der SS
02.02.2015 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading