Flori ist da

huddln
huddln
26.09.2009 | 31 Antworten
Hier mein Bericht zur Entbindung:

Am 18.9. fingen wir mit der Einleitung an, da der kleine schon 14 Tage überfällig war.
9 Uhr habe ich die erste Tablette bekommen. Nix tat sich, keine Wehen.
Um 13 Uhr dann die nächste und siehe da, erste Wehen waren zu spüren.
15 Uhr ging es dann schon richtig los, Wehen aller 2 Minuten, aber noch nicht ganz so doll.
17 Uhr 30 hatte ich extreme Wehen und wollte einfach nur noch was gegen die Schmerzen, aber der Muttermund war noch fest verschlossen, da wollten sie mir noch nix geben.
Um 18 Uhr meinte ich, dass mir irgendwas verloren geht, hatte so ein komisches Gefühl da unten…
Ich verlor massig Blut, der Muttermund sprang in der halben Stunde von 0 auf 10 cm auf.
Die Presswehen setzten ein, leider war’s das dann schon.
Die Herztöne vom Kleinen sanken von 150 auf 70, ich bekam keine Luft mehr und sie mussten mir Sauerstoff geben. Trotz der Presswehen, kam er nicht raus.
Die Ärzte rannten und wie die Blöden und riefen nur noch NOT Kaiserschnitt.
Ich bekam kaum noch was mit, war nicht mehr ganz da und wollte nur noch, dass sie mein Kind holen.
Dann kam die Gasmaske und ich war weg.
21 Uhr wurde ich munter und der Kleine wurde mir gebracht.
Gott is der süß!

50 cm groß, 3, 5 kg. Er heißt Florian.18 Uhr 35 war er da

Nun weiß ich also, wie eine normale Entbindung und ein Kaiserschnitt sein kann.
NIE WIEDER!
Klar, nun ist alles vergessen und ich kann mich wieder fast normal bewegen, aber das war der Wahnsinn.
Flori ging es nicht so gut, musste unters Blaulicht wegen der Gelbsucht. Danach hatte er noch eine Infektionskrankheit und bekam eine Flexüle in den Kopf und bekam Medis drüber.
Nun, nach 6 Tagen klappt alles und wir sind zu Hause.
Ein ganz lieber Kerl, der nur am Essen ist. Er hatte dann kurze Zeit nur 3, 1 kg gewogen, nun hat er wieder 3, 6 drauf.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

31 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
.............
Oje war ja keine schöne Geburt...hauptsache euch gehts gut! Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!!!
ninchen80
ninchen80 | 26.09.2009
2 Antwort
Glückwunsch!!! =)
alles, alles liebe für euch! =)
VannyDeluxe
VannyDeluxe | 26.09.2009
3 Antwort
...
oh Gott! Da bekommt man beim Lesen direkt Gänsehaut! Schön das alles gut gegangen ist! Und natürlich herzlichen Glückwunsch zur Geburt deines Sohnes! Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit ihm!
Trami
Trami | 26.09.2009
4 Antwort
herzlichen
glückwunsch na da hast ganz schön viel mitgemacht aber so ein zwerg entschädigt doch alles
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2009
5 Antwort
Hallo,
herzlichen Glückwunsch zu eurem Florian und schön das es euch so gut geht!
queenilly
queenilly | 26.09.2009
6 Antwort
Hallo
Oh je das klingt ja furchtbar. Aber hauptsache jetzt ist alles OK. Gratuliere dir zu deinem Sonnenschein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2009
7 Antwort
da bin ich frph das bei mir alles glatt lief
es tut mir leid das die geburt was ja ansich doch was sehr schönes ist soo sch.. gelaufen ist dennoch alles gute
Taylor7
Taylor7 | 26.09.2009
8 Antwort
hallo
Glückwunsch zu Deinem Sonnenschein. Hab jeden Tag an Dich gedacht. Ich freu mich daß es Euch so gut geht und solltest Du mal Hilfe brauchen dann meld Dich. Wünsch Dir und Deinem Sohn alles gute. LG Yvonne
wassermann73
wassermann73 | 26.09.2009
9 Antwort
hi
ohje das hört sich ja nich so toll an... aber sag bitte nicht nie wieder.. klar bist du erstma mit dem thema durch und hast jetzt deinen kleinen mann aber jede ss is anders und wenn du nochmal ein kind bekommen solltest wirst sehen da läuft es dann garantiert anders und schöner viel spaß mit dem kleinem mann :-)
gina87
gina87 | 26.09.2009
10 Antwort
herzlichen
glückwunsch viel spass beim
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2009
11 Antwort
Das hast du sehr schön geschrieben
puh zwischen drin hatte ich doch echt einen Schock bekomnmen, als ich dasmit Notkaiserschnitt lass und ist mir auch eine träne abgehauen, zum Glück ist dann aber doch noch alles gut gegangen. Wünsche euch alles alles Gute und schön das der Kleine jetzt wohl auf ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2009
12 Antwort
Hey
Hauptsache ihr beide seit wieder top fit un wünsch euch no viel glück mit eueren sonnenschein =)
Naddi19
Naddi19 | 26.09.2009
13 Antwort
Huhu!!
Meine Geburt war auch so!! ;-) Ich fühle mit die Hab auch beide Varrianten einer Geburt kennengelernt fast genauso wie bei dir nur ohne Einleitung weil über ET sondern bei mir war die Fruchtblase geplatzt nur die Wehen wollten nicht ... Aber nun hast du es ja rum!Die turbolente Geburt ist bald vergessen! Glaub mir.. Herzlichen Glückwunsch!! Genies dein Wurm die wachsen sooo schnell. :-) Erhol dich gut!!
BigMama1985
BigMama1985 | 26.09.2009
14 Antwort
huhu
na entlich mal was zu lesen.. herzlichen Glückwunsch....
lucyzicke
lucyzicke | 26.09.2009
15 Antwort
herzlichen glückwunsch
schön das du es hinter dir hast, hatte selbst auch eine horror geburt, bin nun wieder schwanger, mich graußt es jetzt schon vor der geburt darf auch gar nicht daran denken viell. mach ich gleich kaiserschnitt!? denk an dich !!!
Mischa87
Mischa87 | 26.09.2009
16 Antwort
so ähnlich
verliefen auch meine beiden geburten... und trotzdem würde ich es immer wieder erst auf normalen wege versuchen...... was aber nach 2 kaiserschnitten wohl nicht mehr möglich ist. herzlichen glückwunsch zur geburt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2009
17 Antwort
oje
meine güte, wir haben alle an dich gedacht... aber gott sei dank ist alles gut gegangen, ich drück dich und genieß die zeit.
Lissi26
Lissi26 | 26.09.2009
18 Antwort
ach gott na süß habt ihr ihn ja hin bekommen
man dann hast ja richtig was mit gemacht... wünsch alles gute...das ihr euch noch wieter gut erholt... :-* drück euch mal... genieß die zeit... süßes baby hast du da ... alles liebe von kiwu mami mit phil
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2009
19 Antwort
Erstmal
Herzlichen Glückwunsch! Hört sich fast nach meiner Geschichte an... Aber auch nur fast... 6 Tage Einleitung, dann Wehensturz, Muttermund ebenfalls explodiert, Wehenstillstand, Wehentropf 2, 5 Std. Presswehen, Herztöne runter, Sauerstoff, statt KS schob die Ober-Ärztin Sohnemann so raus, dass er bis an das Ende des Bettes geschossen ist, dann Ober-Ärztin Nabelschnur durchgeschnitten, Hebamme mit Kind rausgerannt, ich Mann hinterher geschickt, minutenlang nicht gewusst wie es Sohnemann geht, dann: grinsender Mann, graues Baby im Arm was langsam rosa wurde, während ich 2 Stunden lang genäht wurde, da alles zerfetzt war ... Danach Stilprobleme und Sohemann Probleme mit Blutzuckerwerten, die Kinderklinik drohte... Aber ab dem Zeitpunkt wo wir zu Hause waren, war alles SUPER!!! Kaum zu glauben, dass das nun schon fast 1 Jahr her ist...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 26.09.2009
20 Antwort
Glückwunsch
Unser MORITZ kam am 18.09.2008, leider fast 5 Wochen zu früh. Wir haben also den ersten Geb. schon hinter uns gebracht, während Du und Florian gekämpft habt. Alles Gute und genieß das erste Jahr mit dem Süßen. Es geht so schnell vorbei! LG Doris
dorli71
dorli71 | 26.09.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Schwangerschaft melden
05.03.2017 | 6 Antworten
Zuschuss Hartz4 Hochzeit
22.05.2014 | 77 Antworten
Schwiegermama kennt ihr das? - -
26.06.2012 | 46 Antworten
Wenn Mütter Missbrauchen
19.03.2012 | 12 Antworten
stress mit dem vater von meinem sohn
05.11.2011 | 7 Antworten
fahrdienst für kind
13.09.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading