wunsch ks

huddln
huddln
20.07.2009 | 16 Antworten
hallo ihr lieben,
ich weiß, viele finden das nicht ok, aber ich will es mittlerweile wirklich ..
ich hab mir lange gedanken gemacht un d hab echt totale angst und will nun einen wunsch ks.
wie läuft das aber ab, weil mein fa mir sagte, dass ich erst in der 38.ssw einen überweisungsschein fürs kh bekomme, aber den brauch ich doch dann schon eher, oder?
muss ich ihr das dann sagen, hab am mittwoch einen termin bei ihr?
und muss ich dann jetzt schon mal im kh anrufen und denen das sagen?
kann es auch passieren, dass die sagen, dass sie es nicht machen? trotz das es mein wunsch ist?
wie viel eher wird mein kleiner geholt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
re
lieber eine örtliche Narkose hatte ich auch ich habe alles mitbekommen und mir tat nichts weh..bei mir ging es nach so 4 tagen wieder bergauf.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
15 Antwort
danke an alle
dann werde ich gleich am mittwoch mit meiner ärztin sprechen
huddln
huddln | 20.07.2009
14 Antwort
kaiserschnitt
hey nimm keine vollnarkose ...ich hatte auch nur örtlich und bereue es nich ich hätte es bereut wenn ich vollnarkose hatte...bei der örtlichen da hört man gleich den 1. schrei....der ganze kaiserschnit an sich dauert nich lange...danach liegt man 2 std. in nem extra raum mit dem kind und dann wird man auf station gebracht, , , 24.std später muss man wieder aufstehen...das iss das schlimmste von allem...aber du kannst dir schmerzmittel geben lassen wenn du es möchtest... kaiserschnitte werden in der regel 2 wochen vor Termin gemacht.... wenn du kaiserschnitt willst dann müssen sie das machen. Mitlerweile ist ein kaiserschnitt völlig normal...es ist dein wunsch und den müssen sie akzeptieren ist klar, sie werden versuchen dich anders rumzukriegen
kleinemaus1992
kleinemaus1992 | 20.07.2009
13 Antwort
.
Ich hatte leider auch einen KS. Bin deswegen auch nach knapp 4 Monaten immer noch segr traurig. Da mein Kleiner einfach nicht kommen wollte. Es wurde sogar 5 Tage eingeleitet. Und es hat sich nichts getan. Dann habe ich mich dafür entschieden. das ein KS gemacht werden sollte. Denn ich hatte einfach keine Kraft mehr. War total am Ende! Immerhin waren wir 15 Tage über ET. Ich hatte aber überhaupt keine Probleme mit dem KS selber. Stand schon nach 4 Stunden wieder auf den Beinen. Bin auch nach drei Tagen wieder nach Hause gegangen. Habe meinen kleinen selbst versorg. Obwohl ich liebe Hilfe von meinem Freund hatte. LG
DeniseHH
DeniseHH | 20.07.2009
12 Antwort
kaiserschnitt
hey nimm keine vollnarkose ...ich hatte auch nur örtlich und bereue es nich ich hätte es bereut wenn ich vollnarkose hatte...bei der örtlichen da hört man gleich den 1. schrei....der ganze kaiserschnit an sich dauert nich lange...danach liegt man 2 std. in nem extra raum mit dem kind und dann wird man auf station gebracht, , , 24.std später muss man wieder aufstehen...das iss das schlimmste von allem...aber du kannst dir schmerzmittel geben lassen wenn du es möchtest... kaiserschnitte werden in der regel 2 wochen vor Termin gemacht.... wenn du kaiserschnitt willst dann müssen sie das machen. Mitlerweile ist ein kaiserschnitt völlig normal...es ist dein wunsch und den müssen sie akzeptieren ist klar, sie werden versuchen dich anders rumzukriegen
kleinemaus1992
kleinemaus1992 | 20.07.2009
11 Antwort
...
geh einfach mal ins kh und meld dich schonmal an, ist eh von vorteil wenn die wehen los gehen, dann hast den papierkram aus dem kopf. dein fa müßte dir eigentlich schon eine überweisung geben damit du dich im kh auch mit den ärzten besprichst was für narkose und was für ein termin für dich/euch das beste ist. ich hatte vollnarkose. war auch sehr zufrieden! konnte direkt am nächsten tag wieder laufen und war fit, hatte auch keine schmerzen. die narbe ist top verheilt und ich hatte nie probleme mit der. das einzigste was nervig war waren die täglichen trombosespritzen. bei meinem nächsten kind wirds bei mir auf jeden fall ein wunsch ks. lg anna
skyxxx
skyxxx | 20.07.2009
10 Antwort
@hoi
und wie lange dauert alles, bis ich wieder was selbstständig machen kann? lieber örtliche narkose oder voll beim ks?
huddln
huddln | 20.07.2009
9 Antwort
ich fands
nur doof das ich mich danach nicht so gut bewegen konnte und solange liegen musste klar und wenn die narkose weggeht tuts schon ganz schön weh, aber das geht auch schnell wieder vorbei.kannst da schonmal anrufen für einen termin
greca
greca | 20.07.2009
8 Antwort
re
das musst du mit dem fa und dem kh besprechen..ks wird meist 2 wochen vor ET gemacht... Nachteile des ks: man kann das Kind die erste Zeit nicht selber versorgen, man kann nicht gut laufen oder stehen, usw
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
7 Antwort
...
und was hat der ks für nachteile? sollt ich mich dann nun bald mal dort vorstellen? bin 33+3
huddln
huddln | 20.07.2009
6 Antwort
ahja
geburtsplanung heist das ruf einfach im kreisaal an und lass dir dort einen termin geben alles gute wünsche ich dir
greca
greca | 20.07.2009
5 Antwort
hi
ich hatte zwar keinen wunschkaiserschnitt aber einen notkaiserschnitt. ich muß sagen , ich würd es wieder tun. die wehen bei mir waren eine katastrophe ich brauchte sogar sauerstoff weil die so arg waren. aber das ist ja bei jeden anders. lg
katherine27
katherine27 | 20.07.2009
4 Antwort
du kannst
im kh einen termin zur geburtsvorbereitung machen das kann mann schon paar wochen früher, die werden bestimmt versuchen dich umtustimmen, aber ist ja dein wille, dann bekommst du deinen termin zum ks du musst wirst einen tag vor ks vorstationär aufgenommen und dann werden nochmal untersuchungen gemacht ctg usw und der narkosearzt wird mit dir über die narkose sprechen.mein erster musste per ks geholt werden da er in bel lag und sich auch nicht drehen wollte.
greca
greca | 20.07.2009
3 Antwort
hi
die machen den immer 2 wochen vorm eigendlichen et aber jedes kh ist da ja anderes dirn aber ruf mal an und frag nach
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
2 Antwort
...
ich hatte auch voll angst vor der geburt, aber im letzten ss-monat war das dann wie weggeblasen. ich freute mich richtig auf die geburt! die hormone sind schon echt beeindruckend was die so mit dir tun können! warte noch ab, vielleicht ändert sich ja noch deine entscheidung.
kathi33
kathi33 | 20.07.2009
1 Antwort
hm
also ich hab erst nach der einleitung beschlossen dass es ein ks wird, aber was ich weiß wird ein wunsch ks 14 tage vorm errechneten termin gemacht. ruf einfach mal beim fa an und erkundige dich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Einleitung auf Wunsch?
15.07.2011 | 15 Antworten
bauchspiegelung bei kinderwunsch
30.03.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading