Freude und Angst bei dem Gedanken an die Geburt?

ipk73
ipk73
11.07.2009 | 8 Antworten
Hallo,
bin seit gestern in der 39 SSW und ich weiß das es jetzt eigentlich jeden Tag losgehen kann.auf der einen Seite Freue ich mich total da ich echt fiese Hüft und Beckenschmerzen habe und mich so auf die Maus freue. dann habe ich aber wieder solche Angst das bei der Geburt was schief läuft. dem Baby was passiert oder was man hin und wieder ließt das die Mutter ne Fruchtwasserembolie bekommt.
habt Ihr auch Ängste und wie geht ihr damit um?
LG
INGE
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Geburt
Hi du brauchst keine Angst haben das beste ist gar nicht so viele gedanken zu machen ich hatte keine Zeit zum überlegen und mein Kind hatte nur 1910g bei der Geburt und jetzt nach elf Wochen hat er schon 4390g wenn man sein Kind dann im Arm hat ist sowiso alles vergessen Gruß KatrinAlex
KatrinAlex
KatrinAlex | 14.07.2009
7 Antwort
schwangerschaft
hey mach dir keine Gedanken! das wird schon alles gut gehen! Bei mir war es auch so! Ich hatte auch Angst aber dann wo sie da war, war es das schönste Gefühl, der Welt. Glaube mir wenn dein Kind erst mal da ist, dann hast du jeden Schmerz vergessen
mami1307
mami1307 | 11.07.2009
6 Antwort
schwangerschaft
hey mach dir keine Gedanken! das wird schon alles gut gehen! Bei mir war es auch so! Ich hatte auch Angst aber dann wo sie da war, war es das schönste Gefühl, der Welt. Glaube mir wenn dein Kind erst mal da ist, dann hast du jeden Schmerz vergessen
mami1307
mami1307 | 11.07.2009
5 Antwort
ach naja
Bin jetzt Ende 38ssw und habe eigentlich garkeine Angst! Ich freue mich total auf die Geburt und bin auch ganz ruhig beim Gedanken daran, dass jederzeit die Wehen einsetzen oder die Fruchtblase platzen könnte. Hoffe dass es schin die nächsten Tage passiert!!! Mein Freund quatscht schon ständig auf unseren Kleinen ein Werde im Geburtshaus entbinden und weiß, dass da nicht viel passieren kann, womit ich übergangen werde! Alles Gute dir
Strandsophie
Strandsophie | 11.07.2009
4 Antwort
nur mut
ich denk auch das deine ängste normal sind und wir die alle in einem bestimmten rahmen hatten / haben. aber die untersuchungsabstände werden zum schluß nicht ohne grund immer kürzer. bei mir wurde auch während der geburt, die eingeleitet wurde, komplikationen festegestellt, und dann lag ich so schnell aufm op tisch.... und das war auch gut so. man sollte vielleicht nicht alles mit sich machen lassen aber, ich glaub die hebammen und ärzte haben da soooooo viel erfahrung, das da nicht so schnell was schief läuft. und solange du ein gutes gefühl hast, ist das in ordnung. ich wollt vorher auch nicht glauben das man als werdene und dann als mami soviel aus dem gefühl heraus macht und weiß, was sich logisch so nicht erklären lässt. ich hab mir immer gesagt, das haben millionen frauen vor mir geschafft, dann schaff ich das auch.... in diesem sinne, genieß deine restzeit mit dem bauch, auch wenn sie momentan immer beschwerlicher wird...... lg kawija
kawija
kawija | 11.07.2009
3 Antwort
Nein keine Angst
Und mir wird seitens meiner Diabetologin Angst gemacht. Ich möchte im Geburtshaus entbinden weil ich das für besser für mich und mein Kind halte. Aber die Zucker-Doktrin meint ich solle das nicht weil der Kleine nicht gut versorgt sei ihrer Meinung nach. Naja ich klär jetzt noch ein paar Dinge ab und werde mein Kind wie geplant im Geburtshaus zur Welt bringen. Fruchtwasserembolie? Nie gehört. Man kann es auch übertreiben mit der Angst...
Aziraphale
Aziraphale | 11.07.2009
2 Antwort
Kenn ich...
...war bei mir auch so. Hab mir auch alle möglichen Gedanken gemacht, gehofft, dass alles gutgeht usw. Und dann denkst du überhaupt nicht mehr dran und freust dich nur noch auf den Moment, wo die Maus endlich bei dir ist! Mach dir nicht zu viele Gedanken und freu dich auf das was kommt! :-)) Ich drück dir für die kommenden Tage die Daumen! Liebe Grüße Binchen298
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2009
1 Antwort
..
habe meine motte zwar schon aber die ängste hatte ich auch zum ende hin.... mir wurde gesagt das es normal sei.... wird schon alles gut laufen! lg caro
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Unglaubliche Angst vor der 4. Geburt
14.06.2016 | 19 Antworten
Mein Freund hat Angst vor der Geburt!
09.05.2014 | 5 Antworten
39 ssw Ängste
13.07.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading