Geburt antreiben?

schnegge_
schnegge_
08.07.2009 | 21 Antworten
wie kann man eine gburt antreiben ohne das es dem kind schadet? bei meiner freundinn ist schon der muttermund 3 zentimeter offen.
und nichts geht mehr weiter
heiß bzw nicht zu heiß baden tut sie schon und spazieren gehen. gibt es da noch irgendwas wo die geburt bewschleunigt?
natürlich soll es absolut ungefährlich fürs kind sein!
schon mal danke
lg sabrina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
AAAAAALso: Sex, Treppen Steigen, Petersilie und Basilikum essen
ähm *denk* Alles was den Darm antreibt essen, .. also trockenpflaumen usw, .. APfelsaft trinken
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 08.07.2009
2 Antwort
...
Ja gibt es, das ungefährlichste ist, zu warten bis es von allein losgeht! Alles gute
PingPongblase
PingPongblase | 08.07.2009
3 Antwort
Bei mir war damals
der Muttermund ein cm offen und hatten dann 3 Tage übern ET Sex - nächsten Morgen kam Luki -
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2009
4 Antwort
Das war jetzt ein
Witz mit dem was den Darm antreibt essen? Oder! Ich bin 3 Wochen mit nem offenen Muttermund darum gelaufen und nichts ist passiert und das ist ja mal total ätzend wenn sie dann Wehen hat und scheißt sich auf deutsch gesagt zu, oder nicht!
Maeusemama81
Maeusemama81 | 08.07.2009
5 Antwort
hmmm
aprikosensaft zimt nelken sex und und und aber ich kann aus erfahrung sagen es hat nichts geholfen, habe fast alles ausprobiert und mein sohn kam ET+11
emi0282
emi0282 | 08.07.2009
6 Antwort
Es geht dann los wenn das Baby
bereit dazu ist, und nicht wegen irgendwelchen fördernden Mitteln...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2009
7 Antwort
----
wieso will sie es antreiben? das kind kommt wann es will und nicht wann sie es will
Badlady
Badlady | 08.07.2009
8 Antwort
...
http://www.eltern.de/schwangerschaft/geburt/wehen-locken-1.html?page=1
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2009
9 Antwort
@Maeusemama81
Der war super grins
PingPongblase
PingPongblase | 08.07.2009
10 Antwort
Das mit dem Darm ist kein Witz.
Das sind die gleichen Muskeregionen. Bei Wehen wird auch der Darm mit angeregt und umgekehrt. Und ich habe kurz vor der Geburt auch noch mal kräftig aufs klo gemusst. Und das ohne Treibmittel.
krenz82
krenz82 | 08.07.2009
11 Antwort
Ey jetzt mal ohne
scheiß, das hab ich gerade meinem Mann erzählt der hat sich kaputt gelacht!
Maeusemama81
Maeusemama81 | 08.07.2009
12 Antwort
@Maeusemama81
Haben mir sogar mehrere Hebammen erzählt. Glaub mir, im KH fand ich das nicht so witzig.
krenz82
krenz82 | 08.07.2009
13 Antwort
@Maeusemama81
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2009
14 Antwort
hi
danke schonmal für die antworten, Maeusemama81 über was hat sich dein mann kaputt gelacht?
schnegge_
schnegge_ | 08.07.2009
15 Antwort
Das Du
aufs Klo musstest war weil das Baby mit dem Kopf Quasi deinen Darm entleert wenn es durch den Geburtskanal raus kommt, es kann Dir sogar passieren das Du Kot während der Geburt verlierst obwohl Du das gar nicht willst, manche merken das auch nicht, sowas ist ganz natürlich und normal wenn man lange vor der Geburt nicht auf dem Klo war, aber das was Du da geschrieben hast ist schon echt übel, jetzt überleg mal Du hast Magen Darm Grippe und kommst nicht vom Klo und musst dann noch ein Kind auf die Welt bringen!! Echt Übel!!! Sorry aber ist so !!!! Ich würde sogar sagen Ekelhaft und ich stecke schon viel weg!!!!
Maeusemama81
Maeusemama81 | 08.07.2009
16 Antwort
Darüber das man
was essen soll wovon man die" Scheißerrei" bekommt, der hat das genau so argumentiert wie ich ohne das ich ihm vorher gesagt hab was ich geschrieben hab!!
Maeusemama81
Maeusemama81 | 08.07.2009
17 Antwort
Maeusemama81
hast du dann noch ein paar tipps das man die geburt n bisschen antreibt?
schnegge_
schnegge_ | 08.07.2009
18 Antwort
Also
Ich habe ehrlich gesagt etwas nachgeholfen bei meinem 2. Sohn, aber ich würde es nie wieder tun, weil ich dadurch eine Sturzgeburt hatte!
PingPongblase
PingPongblase | 08.07.2009
19 Antwort
Hallo!
Also ich würde mal sagen es handelt sich doch nur noch um Tage bis das Baby kommt! Die sind doch, verglichen mit Monaten die sie schon hinter sich gebracht hat echt locker abzusitzen. Statt sich so einen Stress zu machen, sollte deine Freundin die letzten Tage lieber noch geniessen, Kraft tanken und sich auf die Geburt vorbereiten statt sie anzutreiben. Das Baby kommt eh wenn es will!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2009
20 Antwort
@ krenz82
Kann es sein das Du da vielleicht was falsch verstanden hast wo Du mit den Hebammen geredet hast? Ich mein die müssen ja dann die ganze Sauerei dann weg machen! Das die muskeln zusammenhängen ist richtig aber es ist doch so, egal was erzählt wird, das Kind kommt im normalfall dann wenn es quasi fertig ist und nicht früher da hilft auch kein Treppensteigen
Maeusemama81
Maeusemama81 | 08.07.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

hat jemand von euch mit zimt
27.08.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading