⎯ Wir lieben Familie ⎯

Entbindung mit Asthma?

Frany
Frany
02.07.2009 | 6 Antworten
Was wäre für einen Asthmapatientin besser eine normale oder eine KS Endbindung? Oder kommt das auf die Verfassung der Patientin drauf an?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ von alt nach neu sortieren ]
6 Antwort
Danke
ich werde es mal mit meiner FA besprechen ich habe ja noch zeit.
Frany
Frany | 02.07.2009
5 Antwort
....
du kannst natürlich normal entbinden, aber das muss ja doch jeder für sich selbst entscheiden.
jasmin00
jasmin00 | 02.07.2009
4 Antwort
das kommt auf die verfassung
und die schwere des asthmas an. meine freundin hat schweres asthma und hat einen gesunden sohn auf natürlichem wege gekriegt. das musst du mit deinem fa absprechen, der wird dir dann raten, was zu tun ist.
julchen819
julchen819 | 02.07.2009
3 Antwort
@jasmin00
*gg* ne da bauch ich auch keinen. Also könnte ich mich auf einen KS einstellen? Habe das selbe wie du.
Frany
Frany | 02.07.2009
2 Antwort
ich habe auch asthma
und hab trotzdem normal entbunden, hatte auch keine schwierigkeiten mit gehabt
schnuila
schnuila | 02.07.2009
1 Antwort
..........
ähm ich habe astmah bronchiale. also ich musste leider 2 mal einen notkaiserschnitt machen, aber ich hätte schon anders entbinden können. beim sex brauchte ich auch keinen inhalator, wenn du verstehst was ich meine.
jasmin00
jasmin00 | 02.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Asthma und Schwangerschaft
20.10.2013 | 4 Antworten
Lungenentzündung wie äußert sich die
14.04.2012 | 8 Antworten
Husten bei Anstrengung = Asthma?
12.06.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x