Städtisches Klinikum Karlsruhe

Arween84
Arween84
19.06.2009 | 3 Antworten
Hi
Hat jemand von euch im Städtischen Klinikum Karlsruhe entbunden oder will dort entbinden ?
Meine Freundin hat vor einer Woche ihr Kind gekriegt und war im Kreissaal fast die ganze Zeit allein. Wollt nur wissen ob das evtl daran lag das Wochenende und dieser Brückentag war oder ob das bei denen öfters vorkommt.
Bin jetzt in der 37ten Woche und wollt eigentlich auch dort entbinden .
Wart Ihr sonst dort zufrieden.

Würd mich über Antworten freuen ;)

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
also
ich hab von dem krankenhaus nur schlechtes gehört..... habe damals in rüppurr im diakonissen entbunden und war ganz zufrieden ..... meine freundin hat vor 4 wochen dort entbunden und war auch super zufrieden die entbindungsstation ist ja neu gemacht worden echt super...... was auch noch empfelenswert ist ist das marienkrankenhaus da hat meine schwester vor 2 jahren entbunden und war auch zufrieden.... wünsch dir viel glück!!!!
joyseltern
joyseltern | 19.06.2009
2 Antwort
hi du
also ich möchte im marienkrankenhaus entbinden das städtische ...da sind nur metzger sorry meine aussprache. ich sar mal dort als mir was weh getahn hat und die haben mich echt schlecht behandelt...suchs dir lieber nicht aus..
mia220
mia220 | 19.06.2009
3 Antwort
entbindung im städtischen
hiii, ich habe letzten mittwoch im städt. kh entbunden und war 100%ig zufrieden. ich habe selten ein so professionelles und nettes team kennengelernt wie in dieser klinik. deshalb kann ich nicht nachvollziehen warum manche so schlechte erfahrungen gemacht haben. ich war insgesamt 3 mal in dieser klinik und immer waren alle zuvorkommend und total lieb. kein einziges mal war jemand unfreundlich oder ruppig. ich musste auch nie lange warten, es ging stets zügig voran, auch wenn es mal voll war und viele patientinnen da waren. am tag der entbindung empfing mich ein tolles team aus hebammen und ärzten, die ununterbrochen bei mir waren und mir mut gemacht haben. auf station war es dann genauso. engagierte schwestern, die immer für mich da gewesen sind und mich tatkräftig unterstützten. als meine cousine ihren sohn im DIAK karlsruhe bekommen hat, habe ich die schwestern dort als sehr zickig und frustriert erlebt. das war sehr schade!!! LG!!!!
PaOz
PaOz | 26.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Krankenhaus in Karlsruhe
19.01.2009 | 5 Antworten
3D-US im Umkreis Karlsruhe/Rastatt
09.10.2008 | 6 Antworten
suche eine vorschule in karlsruhe
03.07.2008 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading