Wochenfluss

Quappi
Quappi
05.06.2009 | 9 Antworten
Denke so über die Geburt nach..dabei stosse ich immer wieder auf den Wochenfluss..blutet man da wirklich so stark ? Hat man da Regelschmerzen ? Kommt das auch beim Kaiserschnitt ? Wie lange läuft man aus ?
Lieben Dank für die ANtworten

Liebe Grüße an Alle und einen wunderschönen Abend
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Hatte
bei der Normalen Entbindung mehr als beim Kaiserschnitt aber beides ungefähr 4 Wochen lang. Regelschmerzen oder so konnte ich nicht verzeichnen. Klar, das man sich nach einer geburt, egal wie nicht ganz gesund unten rum fühlt. Die ersten Tage ist es meist ziemlich stark mit dem Bluten vor allen wenn du länger mal gelegen hast, danach ist es so wie die Periode. Aber es läuft einfach, bei mir tat es nicht weh.
Jayzzie
Jayzzie | 05.06.2009
8 Antwort
Wochenfluss
Hatte eine spontane Geburt. Also ganz normal. Mein Wochenfluß dauerte ca. 2, 5 Wochen. Ging sehr schnell vorbei. Waren am Anfang sehr starke Blutungen. Dann aber immer weniger. Und es waren, glaub ich zumindest noch, keine Schmerzen. Dafür waren die Geburtsverletzungen schmerzhaft. Aber auch nur am Anfang.
krenz82
krenz82 | 05.06.2009
7 Antwort
wochenfluss
also bei mir war das am anfang stark hatte aber keine schmerzen.... ob es beim kaiserschnitt auch so ist das weiss ich nicht aber denke mir ja weil da ja auch die plazenta raus geholt wird... und der wochenfluss dauert so ca. 4 bis 6 wochen.... liebe grüße eugenia
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2009
6 Antwort
hey
hatte spontan geburt und erst lief es stark würde aber dann immer schwächer........bei mir gings so ca. 5-6 wochen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2009
5 Antwort
hatte eine normale geburt
die erste woche war es heftig dann wie eine regelblutungund nach drei wochen nur noch ausfluss lg
Hibu
Hibu | 05.06.2009
4 Antwort
Das ist von Frau zu Frau unterschiedlich.
Meine Freundin hatte 2 Wochen nur bissl und ich 5 Wochen ziemlich stark. Ne andere Freundin hatte es 6 Wochen, aber dafür nur ganz leicht. Nach 6-8 Wochen ist es dann vorbei. Meist läuft es dann am Schluss noch etwas hell. Wir haben alle spontan entbunden. Bei Kaiserschnitt soll es wohl bisschen weniger sein hab ich mal gehört, weiß es aber nicht. Wird schon, da müssen wir alle durch! Alles Gute für Deine Geburt!!!!
Schnuffilinchen
Schnuffilinchen | 05.06.2009
3 Antwort
4 Wochen
Mein Wochenfluss dauerte knapp 4 Wochen. Die ersten Tage war es ganz stark, stärker als die Periode. Dann wird es irgendwann wie Zwischenblutungen und zum Schluss gelblicher Ausfluss. Ich hatte ein bisschen Nachwehen am Anfang, beim Stillen habe ich immer gemerkt, wie sich die Gebärmutter zusammen zieht. Aber das war nicht schlimm. Und 1 Woche nach dem der Wochenfluss vorbei war habe ich meine Tage bekommen, trotz stillen...
dorli71
dorli71 | 05.06.2009
2 Antwort
...
hallo Ich hatte einen Kaiserschnitt...ich hatte auch so *Horrorvorstellungen* vonwegen 4 Wochen bluten und so.....also bei mir hat es vielleicht knapp 1 1/2 bis 2 Wochen geblutet und das nicht mal stark! Mach dich nicht verrückt...jede Frau ist anders. Alles GUte
Knäusschen
Knäusschen | 05.06.2009
1 Antwort
Hatte KS
Da waren es ca. 3 Wochen und nicht so schlimm, wie bei einer Regelblutung. Aber das ist immer unterschiedlich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Was für Binden für Wochenfluss
26.03.2012 | 14 Antworten
dunkles blut nach wochenfluss
31.01.2012 | 2 Antworten
Ab wann Tampons bei Wochenfluss?
06.09.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading