Redis server went awayRedis server went awayRedis server went awayRedis server went awayRedis server went awayRedis server went awayRedis server went away Meine kleine Maus hat endlich das licht der welt erblickt! - Mamiweb.de

Meine kleine Maus hat endlich das licht der welt erblickt!

Steffi_1988
Steffi_1988
01.05.2009 | 15 Antworten
Hallo ihr lieben!

Muss euch von meiner schweren geburt berichten.
Es ging am 24.4 um 23.30uhr los mit leichten wehen, mein gefühl sagte mir: fahr besser mal ins krankenhaus. Dort angekommen, kam ich ans ctg, darauf waren nur leichte wehen zu erkennen. Ich sah mich schon wieder heim fahren. Plötzlich spürte ich einen ganz komischen druck im unterleib. Ich stand auf und PLATSCH war die fruchtblase geplatzt. So gegen 1:00uhr kam ich dann auf mein zimmer, an schlafen war nicht zu denken, die wehen wurden immer schlimmer, ich lief also nachts durchs krankenhaus, so gegen 2:00uhr bin ich dann mal baden gegangen zur entspannung, leider hat dies nicht geholfen, ich bekam irgendwelche tabletten. So gegen 3:00uhr bin ich dann wieder ins zimmer und versuchte zu schlafen, leider ohne erfolg es wurde immer schlimmer, also bin ich wieder in den kreissaal. Dort kam ich dann an den Tropf (ca. 6:00uhr) Ich wurde richtig müde, die wehen ließen immer noch nicht nach im gegenteil. Also ging ich gegen 8:00uhr wieder einmal aufs zimmer, essen konnte ich gar nichts (schwerer fehler) so gegen 9:00uhr kam mein freund, ich war wieder im kreissaal und hing am tropf, von den ganzen medikamenten musste ich mich dann auch noch übergeben. Da hatte ich schon die schnauze voll. So gegen 11:00 uhr kam ich dann in den kreissaal (in mein zimmerchen) und mir wurde ENDLICH eine pda gelegt (ich hatte die nerven echt blank liegen) ich hatte genau 1std ruhe und die wehen wurden so schlimm das ich den ganzen saal zusammen geschriehen habe. die pda brachte auch nichts. dazu bekam ich noch ein mitt el das die wehen stärker werden (NA DANKE)! Ich konnte mittags um 13:00uhr schon nicht mehr. Mein muttermund öffnete sich nur sehr langsam. Später gegen 15:00uhr wo ich kurz davor war mir die kugel zu geben kam der Chefarzt und legte die pda neu. leider ohne erfolg. Nachdem ich stundenlang den kreissaal zusammen geschriehen hab, die hebammen und den arzt fertig gemacht habe und meine familie ging es dann mal ganz langsam los. So gegen 20uhr kamen dann die presswehen. Ich muss dazu sagen das die kleine 4400g wiegt und 56cm groß ist. ich hatte so ne riesen angst das ich so gut wie gar nicht gepresst habe. es kamen dann 4hebammen 1 chefarzt und der oberarzt dazu um mir in den arsch zu treten (*g*) das ich doch mal richtig pressen soll umso schneller bin ich fertig. Joa den ganzen mut zusammen gerissen und dann ging es los. Ich hätte in dem moment jeden getötet *gg*
Am 25.04.09 um 21.40uhr kam dann mein moppelchen auf die welt.
Und ich bin so stolz auf mich das ich kein keiserschnitt gemacht habe (trotz den schmerzen) Und jetzt liegt mein engel neben mir, und ich bin so glücklich.
Hab mich danach erst mal bei den ganzen hebammen und ärzten endschuldigt*g*
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH
ich wünsche dir und deinem kind alles gute :) mir kommt gerade son lächeln auf da ich in der 35.ssw bin und mir das ausmale immer wieder wie es bei mir wohl sein kann wenn ich meine tochter bekomme allerdings ist meine tochter gerade mal 2200g schwer ...ach mensch du tust mir leid musstest ja viel ertragen ...naja alles jute :)
mariam41
mariam41 | 01.05.2009
14 Antwort
Herzlichen Glückwunsch!
Das war ja ganz schön heftig. Wie heißt deine kleine denn? Kannst auf jeden Fall stolz auf dich sein
JennyK27
JennyK27 | 01.05.2009
13 Antwort
hui
meine fresse ney hast du nerven :-) ich glaub ich würde mir schon die kugel geben als du es da beschrieben hast :-) und dann auch noch so gross und schwer *oh weh* bei meiner maus hab ich damals 4 std gebraucht für alles zusammen und du solange oh mein gott wünsch euch alles liebe :-)
wonny1980
wonny1980 | 01.05.2009
12 Antwort
WOOHOO!!!
Mamiweb hat wieder nachwuchs! hey das ist ja toll das du das durchgestanden hast, meine war auch so lang...22 stunden wehen und der MUMU wollte nicht aufgehen. nach nem wehentropf haben sie mich langsam mit der hand geöffnet aber sag doch mal erlich....das gefühl gleich nachdem du deine süße rausgepresst hast, nach all dem schmerz und alles....war unbeschreiblich, stimmts? plötzlich waren die schmerzen egal und du hattest endlich das, worauf du dich all die unendlich langen monate gefreut hast :) bin stolz auf dich das du keinen KS gemacht hast...das zeigt echte power und eine schwere geburt verbindet dich und dein kind noch mehr....denn....du hast das nicht alleine durchstehen müssen. toll für dich! viel spaß und freude an deinem engel
SchallDicht
SchallDicht | 01.05.2009
11 Antwort
hut ab das haste echt toll gemacht
gratulation kannst wirklcih stolz auf dich sein! mein sohn war 4070g und stolze 53 cm groß! leider war beui mir der notks notwendig denn bei mir stellte sich hinterher herraus das mein becken etwas zu klein ist um ein kind dieser größe normal entbinden zu können!
Nadine85
Nadine85 | 01.05.2009
10 Antwort
Herzlichen Glückwunsch
zu Deinem Kleinen Engelchen. Ich kanns Dir nachfühlen mein Mops hatte auch ein stolzes Gewicht von 4430g und war 54cm gross.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.05.2009
9 Antwort
Achso noch was
ich möchte hier keinen verurteilen der einen wunschkaiserschnitt machen lässt oder gemacht hat!!!!!! Ich wollte einen machen lassen doch der chefarzt hat mir das abgeraten.
Steffi_1988
Steffi_1988 | 01.05.2009
8 Antwort
glückwunsch
da hast du ja was mitgemacht... mann mann mein Großer war auch 4510g schwer und 57 cm. bei ihm wurde mir von anfang an zum ks geraten, was ich dann auch gemacht hab. ich glaube den hätte ich nie raus gekriegt mit KU von 38cm
louni
louni | 01.05.2009
7 Antwort
...
Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Kennenlernzeit. LG Diana
luzie75
luzie75 | 01.05.2009
6 Antwort
herzlichen glückwunsch..
...zum sonnenschein der geburtsbericht ist echt der hammer , aber ist ja jetzte alles vergessen und vorbei , deine belohnung haste ja schon dafür (: alles gute LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.05.2009
5 Antwort
Herzlichen Glückwunsch
aber glaub mir, die Ärzte und Hebammen erleben sowas öfter.......
daktaris
daktaris | 01.05.2009
4 Antwort
gratuliere dir
meine geburt war auch schwer aber deine übertrifft es noch. erfreu dich an deinem kleinen engel und alles wird gut
emi0282
emi0282 | 01.05.2009
3 Antwort
Vollstes Verständnis...
...und erstmal herzlichen Glückwunsch! Ich habe 18h in den Wehen gelegen und ich kenne das wenn man nicht mehr kann=) Bei mir wurde es dann leider ein kaiserschnitt aber auch nur weil es nicht weiterging! Viel Spaß mit dem kleinen Engel und genieße die Zit, das erste jahr geht verdammt schnell rum, meine ist nun schon 13, 5 Monate alt!LG, Steffi mit Leni
MamaVonRügen
MamaVonRügen | 01.05.2009
2 Antwort
Na da hast ja was erlebt
aber Gott sei Dank ist alles gut gegangen. Herzlichen Glückwunsch
jukele
jukele | 01.05.2009
1 Antwort
Na
Herzlichen Glückwunsch zu deinem kleinen Sonnenschein! Das war ja wirklich ne schwere Geburt. Aber es ist ja alles gut gegangen. Viel Spass noch mit deinem Schatz und alles Gute.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.05.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Spieluhr mit Licht empfehlen?
15.10.2011 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading