40 SSW und Kopf noch nicht ins Becken eingedreht

Launemaus
Launemaus
30.04.2009 | 7 Antworten
Meine Kleine kann ihren Kopf noch immer frei bewegen und hat somit den Eingang ins Becken noch nicht gefunden. Hatte jmd. von euch das auch? Mein ET ist am Montag, d.h. meine Kleine hat ja eigentlich noch ein bissl Zeit. Wüsste aber gern mal von euren Erfahrungen, wann eure Mäuse ins Becken eingedreht waren bzw. wie lange der Prozess gedauert hat und bei wem war das vllt. selbst bei Geburtsbeginn noch nicht der Fall und was war dann?

Vielen Dank und lG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Vielleicht rutscht sie noch rein?
Hi Du, bei mir war es ähnlich wie bei "lena". Kurz vor ET lag Svea noch fest mit dem Kopf im Becken, zum ET und auch die Tage danach war ihr Kopf wieder frei beweglich. Nach ner Einleitung wurde es dann doch leider ein KS . Ich habe aber auch schon vielfach gehört, dass die Kinder teilweise erst in den Wehen richtig reinrutschen. Ich wünsche Dir alles Gute!
Walkuere1980
Walkuere1980 | 30.04.2009
6 Antwort
@ostkind
Ja, es ist meine erste SS. Letzte Woche sah es auch schon mal so aus, als würde die Kleine gut vor dem Beckeneingang liegen, aber heute hieß es, dass sie momentan wie ein Sternengucker liegt...
Launemaus
Launemaus | 30.04.2009
5 Antwort
ist es dein erstes kind?
hab gelesen beim beim zweiten kind senkt sich alles wesentlich später und die würmchen treten meist erst bei der geburtseröffnung vollständig ins becken ein...
ostkind
ostkind | 30.04.2009
4 Antwort
Danke euch allen...
dann werd ich mal weiter hoffen ;o)
Launemaus
Launemaus | 30.04.2009
3 Antwort
hi
ich hatte das auch so gehabt bis zum et und bin 2 wochen drüber gegengen da war es immer noch so. dann wurde eingeleitet, nach 12 std wehen fingen die von oben auf meinen bauch an zu drücken um ihn runter zu drücken aber war wohl nichts deswegen musste kaiserschnitt gemacht. ist aber ja bei jedem anders also keine panik bekommen das wird schon. ich wünsch dir alles gute für die geburt und für eure maus. lg lena
lena86w
lena86w | 30.04.2009
2 Antwort
hallo
ich bin in der 33ssw und mein kleiner ist schon in geburtslage. vielleicht dreht sich deine kleine ja noch. im schlimmstenfall wird ein ks gemacht. glg kerstin
kea1985
kea1985 | 30.04.2009
1 Antwort
Geburtslage
Meine Kleine lag schon im 7. Monat fest im Becken. Ist aber, glaub ich, gar nicht so ungewöhnlich, dass die Kinder erst serh spät runter rutschen. Wird schon werden. Alles gute euch noch.
krenz82
krenz82 | 30.04.2009

ERFAHRE MEHR:

40. SSW Kopf nicht im Becken
12.01.2015 | 5 Antworten
Kopf fest im Becken, 38 SSW
11.02.2011 | 10 Antworten
Kopf tief im Becken 30 SSW
16.06.2010 | 3 Antworten
40ssw - Kopf nicht tief im Becken
21.07.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading