Aua- Dammschnitt 2 Grades und Hämorrhoiden nach spontaner Geburt!

alinkaaa1
alinkaaa1
13.04.2009 | 6 Antworten
Wer hatte das auch und kann mir helfen wie die Dinger weggehen?
Das tut weh wie Hölle!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
huhu
also ich hatte nen Dammschnitt 3.ten Grades und auch eine Hämorrhoide, ich hab mir Milchzucker mit in den Tee gerührt, dann wird der Stuhl schön weich. Wenn die Hä. zu groß ist kann man die wegschneiden lassen, der Dammschnitt ist so in 2 Wochen nicht mehr zu spüren, also heisst es schön die Beine zusammen lassen und warten. :-) Auf jeden Fall trocken halten und immer mit klar Wasser nachspülen, damit es schön sauber bleibt.
Camourflage
Camourflage | 13.04.2009
5 Antwort
...
Also ich habe meine schon seit bestimmt 5 Jahren, weil ich damals massiv abhängig von Abführmitteln war. Die Abhängigkeit habe ich vor 4 Jahren überwunden, aber die Dinger sind immernoch da. Bin halt selber Schuld. Habe sie mir nicht weg machen lassen, weil sie ja wieder kommen können. Ganz weg sind die bei mir jedenfalls nicht gegangen, aber ich merke sie oft auch überhaupt nicht.
Kicki1313
Kicki1313 | 13.04.2009
4 Antwort
Ohhhhh
ohjeeee, gehen die net ganz weg?Hab ne Salbe bekommen und schmiere sie auch drauf...habe dann Angst, dass die Creme hochgeht....und oben was entzündet. Sitzen kann ich so schlecht, .........:(
alinkaaa1
alinkaaa1 | 13.04.2009
3 Antwort
Du arme
Gegen die nähte hat mir massieren mit johanniskrautöl geholfen - muß aber täglich sein und dauerte bei mir fast ein jahr und war am anfang sehr unangenehm. dafür ist aber wirklich gar nix mehr zu spühren oder zu sehen. für die hämmorhoiden haben mir geschälte knoblauchzehen geholfen - direkt hinten rein...... nicht sehr appetittlich aber wirkungsvoll. alles liebe für euch
matilda2340
matilda2340 | 13.04.2009
2 Antwort
...
Habe leider auch immer mal wieder Probleme mit den ollen Dingern. Mir hilft Faktu akut ganz gut. Ansonsten möglichst viel trinken, damit man auf der Toilette nicht so Schwierigkeiten hat. Ganz weg gehen die glaube ich nicht, aber man muss auch nicht ständig Probleme damit haben.
Kicki1313
Kicki1313 | 13.04.2009
1 Antwort
....
meine Kollegin bekam schon während der SS Hämoriden und nach der Entbindung hat sie sich die im KH wegmachen lassen und dann wird es verödet
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2009

ERFAHRE MEHR:

17+6 ssw plazentaverkalkung 1 grades
16.04.2014 | 12 Antworten
Tipps gegen Dammschnitt
30.05.2013 | 18 Antworten
Probleme nach Dammschnitt?
09.01.2012 | 8 Antworten
angst vor erneuten dammschnitt
19.07.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading