Heute hätte ich eigentlich ET

Sonnyyy
Sonnyyy
23.03.2009 | 11 Antworten
habt ihr vielleicht ein Tipp, wie ich da bisschen nachhelfen kann. Mein Arzt meinte, das kann noch bisschen dauern und sonst müsste man es eben einleiten. Das will ich aber nicht unbedingt, nur wenn´s halt sein muss. Habt ihr sowas wie ein alt-bewährtes Hausmütterchenrezept?

LG Sonnyyy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Wehen auslösen
Also ich hab von meiner Hebamme nen Cocktailrezept bekommen. Rizinusöl mit O-saft und Sekt mischen und auf Ex leeren. In der Nacht hat dann mein Bauch auch mächtig gekämpft aber sonst nix. Bin auch ewig spazieren gegangen, hat auch nix gebracht. Dann war ich mal wieder Fußball spielen und plups es ging los. Genau eine Woche nach Termin. Alles gute
noele1983
noele1983 | 23.03.2009
10 Antwort
hallo
das hat meine FA damals auch gesagt und acht stunden nach dem CTG Termin haben meine ersten Wehen eingesetzt... Was man probieren kann ist Treppensteigen, Sex, heiße Badewanne. Ich drück dir die Daumen, alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2009
9 Antwort
antwort
also ich habe heute auch Et, habe schon einiges ich entspanne mich noch die zeit die ich noch habe, die tage sind ja auf jeden fall gezählt.. :-)) dir viel glück für die entbindung. lg
Engelchen1984
Engelchen1984 | 23.03.2009
8 Antwort
...
Ich kann nur sagen: Schön spazieren gehen, dann in die heiße Wanne und dann noch innig kuscheln ;-). Hat bei mir geholfen: in der Nacht habe ich dann meine Wehen bekommen und nach nen paar Stunden war meine Tochter da. Könnte ja auch bei dir funktionieren.
Stephie25
Stephie25 | 23.03.2009
7 Antwort
SEX
Hab mal in einem Buch gelsen, dass Sex die Wehen auslösen kann. Versuchs mal, macht Spass und ist nicht schädlich für´s Baby. Viel Glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2009
6 Antwort
...
Sex:)
alinkaaa1
alinkaaa1 | 23.03.2009
5 Antwort
Wenn der
Arzt sagt, dass es dauern kann, dann lass es sein, da was zu versuchen. Dann ist der Mumu noch nicht offen, der Kopf vielleicht noch nicht richtig unten, der Gebärmutterhals noch lang... Du tust dir dann keinen Gefallen, wenn du Wehen provozierst , weil du sonst nur um so länger in den Wehen liegst. Alles, was du tun kannst, ist fleißig Himbeerblättertee zu trinken und dir Nachtkerzenöldragees zu besorgen, die machen den Muttermund ganz weich und geschmeidig und dann geht es nachher schneller und angenehmer. Ich bin 10 Tage über ET gegangen und sollte am nächsten Tag eingeleitet werden. Ich habe dann Wehen gekriegt, obwohl ich noch komplett zu war und der Kopf noch beweglich. Hat trotzdem nachher mit ein bisschen Wehentropf-Unterstützung geklappt. Also, locker bleiben, das passt schon. Abwarten und Tee trinken - im wahrsten Sinne... Alles Gute wünsch ich dir.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2009
4 Antwort
....
Bei mir hat nichts was gebracht, aber vielleicht hilft ja bei Dir was: Fensterputzen, Treppensteigen, schnell u ausgiebig spazieren gehen , Wehencocktail, .......... Ich habe 7 Tage nach ET entbnden u es ging los als ich mich damit abgefunden hatte, dass "nachgeholfen" werden muss ...... Vielleicht ist Geduld einfach das beste ! Dir alles Gute für die bevorstehende Geburt
Kaddien
Kaddien | 23.03.2009
3 Antwort
da gibts vieles nur weniges hilft bei jeder frau
meiner kam 2tage nach et....entspann dich, noch kannst du die zeit allein oder zu zweit geniesen. alles gute
luka-romero08
luka-romero08 | 23.03.2009
2 Antwort
ganz viel
treppen steigen viel glück das du es bald schaffst dein engel in den armen zu halten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2009
1 Antwort
ab
in die heiße wanne :-))
carryX
carryX | 23.03.2009

ERFAHRE MEHR:

wo komm ich eigentlich her?
12.07.2012 | 10 Antworten
ab wann darf ein baby eigentlich kommen
04.10.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading