Frühchen

kea1985
kea1985
23.03.2009 | 8 Antworten
guten morgen!
hab wieder mal ne frage.
ich musste vorigen dienstag wegen unterleibsbeschwerden ins krankenhaus. die ärztin sagte mir, dass der muttermund nur noch 2cm geschlossen ist. daraufhin hab ich 2 tage eine spritze für die lungenreifung bekommen.
jetzt muss ich mich viel schonen.
ich hab aber so angst, dass unser kleiner sehr viel früher kommt.
ich weß das er schon überlebenschancen hat, aber zu welchem preis?
wisst ihr ab wann bei frühchen eine behinderung ausgeschlossen werden kann?

ein arzt meinte, dass man die ss sicher bis in die 32ssw hinauszögern könnte, aber dann wär der kleine ja noch immer 8 wochen zu früh.
und was wenn jetzt was sein sollte? ich bin jetzt 28ssw.

ich würde mich über sehr viele antworten freuen, denn ich hab wirklich sehr große angst.

dankeschön schon im voraus.

liebe grüße kerstin
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hallo
herzlichen dank für eure antworten. tut mir leid, dass ich mich erst jetzt melde, aber ich war grad weg. mein muttermund ist verkürzt. hab keine wehenhemmer bekommen, da das ctg im kh keine wehen angezeigt hat. naja, jetzt heisst es wohl viel schonen und abwarten. ich muss am donnerstag wieder ins krankenhaus. hoffe, das da dann alles gut ist. ich werd mich dann melden. danke nochmal für eure antworten. glg kerstin
kea1985
kea1985 | 23.03.2009
7 Antwort
Eigene Erfahrung
Ich bin selbst eine Frühgeburt, war für 7 Monate entwickelt und kahm als 8 Monatskind per Kaiserschnitt zur Welt, da eine Plazentaablösung bei meiner Mutter stattgefunden hat. Also ich habe keine schwerwiegende Behinderrung, außer ein leichtes Defiziet wie Konzentrationsschwäche.
Wuppikruemel
Wuppikruemel | 23.03.2009
6 Antwort
Hallo
eine gute Freundin von mir hatte ihr Baby auch in der 32 Woche bekommen, sie hatte natürliche Geburt, er ist jetzt 2 und ist kerngesund... mach dir nicht so viele Sorgen.... ich weiß es ist nicht so einfach... wünsche dir dass dein Baby es bis zum ET aushält. LG
olbia
olbia | 23.03.2009
5 Antwort
hi, ich hatte auch
wehen in der 27. ssw, gmh verkürzt und trichterbildung...kam an den wehenhemmer, lag 3 wochen flach und durfte mich kaum bewegen. meine kinder kamen per geplanten ks in der 38. ssw. musst dich nur viel schonen und magnesium essen. die zwillies meiner freundin kamen in der 28. ssw viel zu früh. die große hat nix, hatte ein gewicht von 2300 gr und die kleine hatte nur 480 gr und hört nix und hat einen leichten herzfehler - aber beide sind jetzt 4 und top fit - naja zugegeben leichtgewichte ohne ende, aber besser ein dicke kinder....
candy7
candy7 | 23.03.2009
4 Antwort
Vielleicht hilft es dir...
....wenn du dir bewusst machst , das nur 4%-7% aller Kinder zu früh geboren werden. Du hast also eine 935-96% Wahrscheinlichkeit das dein Kind zum E.T. geboren wird. Ist deine Muttermund zwei cm geöffnet oder dein Gebärmutterhals auf zwei cm verkürzt? Wenn sich nur der Hals verkürzt hat, wovon ich ausgehe bei dem was du schreibst, das haben sehr viele Frauen und hat nicht viel zu sagen. Bekommst du Wehenhemmer? Wenn ja, was? LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2009
3 Antwort
Guten Morgen
hab damals auch die Spritzen für die Lungenreife bekommen war in der 26 Woche.Was jetzt ganz wichtig ist das du dich schonst, schonst und nochmal schonst.Unser Kleiner kam damals dann sogar noch zwei Tage nach dem erechneten ET.Ich wünsche dir alles Gute und viel Glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2009
2 Antwort
MAch dir nicht so viele sorgen
eine Behinderung kannst du auch nicht auschliessen wenn es in der 40 ssw zu Welt kommt Mein kleiner kam in der 25ssw und es geht ihm soweit ganz gut, natürlich kann ich deine Ängste gut verstehen, aber mach dich nicht alzu verrückt, schone dich und mach nur das was der arzt sagt. Wenn du noch fragen hast kannst diu mich gerne anschreiben.
mausi-85
mausi-85 | 23.03.2009
1 Antwort
liebe kerstin
kann man den muttermund nicht künstlich mit einer cerclage schließen? davon hab ich mal gelesen.. also ausschließen is eine gute frage.. meine schwägerin hat ihren sohn in der 31 ssw bekommen.. der kleine is jetzt 8 monate u kerngesund.. also ich denke halte dich daran was die ärztin sagt: schone dich usw.. frühchen Mach Dir nicht zuviele Sorgen, soweit das geht.. is mir schon klar das man da nachdenkt.. aber es wird alles gut..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Gelbsucht bei Frühchen aus der 35. SSW
04.04.2014 | 3 Antworten
krabbeln und sitzen bei frühchen
23.03.2014 | 10 Antworten
Frühchen Grösse und gewicht
17.01.2014 | 8 Antworten
Frühchen 33 SSW
05.02.2012 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading