*Wer war bei euch bei der geburt mit bei wenn der papa nicht bei war? *

christin18
christin18
16.02.2009 | 8 Antworten
aus welchen gründen habt ihr euch bei der geburt entschieden nicht den papa mit zu nehmen sondern jemand anderes? dies ist eine frage an alles die nicht den papa dabei hatten, daher bitte an alle anderen überliest die frage die den mann mit bei hatten. mich würde interssieren aus welchen gründen wolltet ihr euren mann früher nicht mit bei haben, sondern evetuell die mutter oder eine freundin?

lg christin
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
ahja
meine beste freundin war dabei die selber auch mama ist sie hat seine nabelschnurr geschnitten und sie ist auch sehr ihn meinen kleinen vernarrt
oeznur
oeznur | 16.02.2009
7 Antwort
Mein Freund hatte damals noch
seine Exfreundin und war deshalb nicht dei der geburt unserer Tochter dabei. Ich habe meine Mum mit dabei gehabt! Das war ganz gut so! Ich hatte eine furchtbare Geburt und so schwach und hilflos und grauenhaft wie ich mich gefühlt habe, meinen Ex / jetzt Wiederfreund wollte ich da wirklich nicht dabei haben. So sollte er mich wirklich nie sehen... Und ich hätte mich zudem auch noch unwohl gefühlt wenn er dabei gewesen wäre, weil es mir eh schon so schlecht ging!
Kiina
Kiina | 16.02.2009
6 Antwort
hallo
meiner war im geschäft wir sind selbstständig er war nach der geburt sofort bei mir als ich noch im ks war meine schwester hat ihm abgelöst und er ist sofort zu mir gefahren grad wo das baby schon gesäubert war hat er mir ihn gebracht
oeznur
oeznur | 16.02.2009
5 Antwort
:::
bei meiner mittleren war ich allein im kreissaal weil meine eltern die grosse hatten und mein damaliger freund sich nicht sonderlich dafür intteressiert hat. bei meinem kleinen war mein freund mitdabei udn sie war super schön auch bei meiner baldigen entbindung ist mein freund mit dabei und freut sich jetzt schon total
fajale
fajale | 16.02.2009
4 Antwort
bei meinem 3.Sohn war meine Schwester
mit dabei, da mein Mann damals einen Unfall hatte und er wegen einer Fussspange nicht auftreten durfte, deshalb war meine Schwester dabei, was auch in Ordnung war, in Vergleich zu den anderen Kinder, wo mein Mann dabei war!
siloniwi
siloniwi | 16.02.2009
3 Antwort
Hallo!
Da bei unserem 2. Sohn Nachts die wehen einsetzten und wir noch einen 2-jährigen Sohn hatten der schlief, ist mein Mann zu Hause geblieben und ich habe meine beste Freundin mitgenommen!!! Für sie ein unbeschreibliches Erlebnis, da sie selber Mutter war, war es für sie ganz toll eine Geburt live aus der anderen Sicht zu sehen!!! Ping
PingPongblase
PingPongblase | 16.02.2009
2 Antwort
Antwort
Ich hatte bei beiden Geburten meine Mama und meine Schwester mit dabei!!!! Mein mann wollte nicht er hatte angst!!! Aber falls ich nochmal schwanger werde dann ist er auf jedenfall dabei
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009
1 Antwort
bei
meinem grossen war meine mum dabei, mein mann war im einsatz im kosovo lg mandy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Geschenk für Papa zur Geburt
12.07.2013 | 9 Antworten
ich mag papa nicht, papa is doof,
26.02.2013 | 39 Antworten
"Papa" zu neuem Partner
05.07.2012 | 18 Antworten
papa sagen obwohl nicht der erzeuger?
20.04.2011 | 21 Antworten
Mein sohn mag papa mehr
28.09.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading