Geburt einleiten?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.02.2009 | 4 Antworten
Huhuu an Alle (wink) !

Bei mir soll in wenigen Wochen die Geburt eingeleitet werden, da unser Sohn schon sehr groß und schwer ist.

Nun zur Einleitung:
Habt ihr damit Erfahrung?
Wie habt es das empfunden?
Habt ihr spezielle Tipps für mich?
Wie läuft das ab?

Danke und liebe Grüße, Anna
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
hatte auch Einleitung
Wenn es geht würde ich jedem raten es ohne zu machen, bei mir wurde mit gel eingeleitet, 2 mal am tag und das ganze 7 Tage lang, da nichts passierte, muss dabei sagen, das es sehr ungewöhnlich awr meinte der Artzt. Aber die Wehen waren im gegensatz zu einer normalen Geburt fast nicht auszuhalten, solltest vielleicht über eine PDA nachdenken wenns zur Einleitung kommt. Drück dir die daumen.
Puppinella
Puppinella | 11.02.2009
3 Antwort
bei mir wurde auch eingeleitet.
ich war in der 36 ssw als mir das fruchtwasser abging. bekam aber leider keine wehen und der muttermund ging nicht auf... dann musste man leider einleiten. 3x. ich hatte 2 Tage Wehen und der Muttermund wollte einfach nicht aufgehen. nach 2 Tagen war er gerade mal 1 cm weit offen. da mir ja fruchtwasser abging, darf man ja nicht so lange warten, bis sich was tut und so hat man sich am 2. Tag zu nem Kaiserschnitt entschieden, weil mein Kleiner dann auch noch die Nabelschnur um den Hals hatte und die Herztöne schlechter wurden... wenns ohne Einleiten geht, schau dass es so geht.. ich fands ziemlich heftig... alles liebe Sabine
Sabine100583
Sabine100583 | 10.02.2009
2 Antwort
@Salenta
Ich habe leider keine andere Wahl.... Wir waren nun bei 5 Ärtzen und alle sagen das Selbe. Der Kleine wird nicht bis Ende März in mir bleiben können, da er sonst "stecken" bleiben würde. Er wiegt jetzt schon über 3000 Gramm und ich bin erst 34+3 ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2009
1 Antwort
einleiten...
hallo, also ich finde das jetzt schon festzulegen ist zu früh, meine war auch gross und schwer und trotzdem wurde erst 2 wo darüber eingeleitet...ich empfehle dir wenn es nicht unbedingt sein muss es natürlich kommen zu lassen.ich hab eingeleitet und bin trotz pda vor schmerzen fast umgekommen...ich will dir keine angst machen aber ich habs nicht erwartet und wäre froh gewesen für diese info. muss aber bei dir nicht auch so kommen. wünsche dir viel glück und freude danach!
salenta
salenta | 10.02.2009

ERFAHRE MEHR:

geburt einleiten lassen?
16.04.2012 | 27 Antworten
geburt einleiten *erfahrungen
03.02.2012 | 10 Antworten
Einleiten der Geburt
19.01.2012 | 36 Antworten
gel oder tablette zum einleiten?
29.06.2011 | 14 Antworten
Geburt einleiten habe Angst davor
18.01.2011 | 11 Antworten
Geburt Frühzeitig einleiten lassen?
31.12.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading