Hat jemand von euch Erfahrung mit Noreia Entspannungszäpfchen?

IPraust
IPraust
09.02.2009 | 3 Antworten
Ich habe von einer Freundin gehört das sie recht gut für die Geburt sein sollen, jetzt hab ich jedoch Angst das sie wehen hemmend sind!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Entspannungszäpchen
Was machen die Zäpfchen? Ist man weniger nervös, oder wie? Habe am Ende der SS täglich Notfalltropfen genommen, gegen die Angst vor der bevorstehenden Geburt. Hat mir die Hebi empfohlen und es hat ganz gut geholfen. LG
Tornado
Tornado | 09.02.2009
2 Antwort
warum trinkst du nicht einen tee?den man ca2-3monate vor geburt beginnt zu trinken?
viiiel besser
piccolina
piccolina | 09.02.2009
3 Antwort
Hallo, ach eine Nachbarin...
komme aus St. Paul und hab vor 3 Monaten mein drittes Kind bekommen... Also ich schwör auf Himbeerblättertee, den bekommst in der Apotheke, hab 2 Wochen lang jeden Tag 2 Tassen davon getrunken, mein Kleiner kam dann 10 Tage früher und alles war halb so schlimm... Würd glaub ich keine Medikamente nehmen... Wann ist es denn soweit bei Euch? Glg
die5turners
die5turners | 09.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Jemand Erfahrung mit clavella ?
09.06.2016 | 2 Antworten
hat jemand erfahrung
05.03.2012 | 6 Antworten
Kombikinderwagenset? Jemand Erfahrung?
26.03.2011 | 36 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading