Besuch im Krankenhaus

Josephine84
Josephine84
05.02.2009 | 18 Antworten
Hallo Mädels,

wer durfte ( oder durfte euch nicht ) nach der Geburt im Krankenhaus besuchen? Ich kann mir vorstellen das es sehr anstrengend ist wenn den ganzen Tag gebetene ( und ungebetene ) Gäste da sind, für Mutter und Kind. Wie sind eure Erfahrungen? Eure Josi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Besuche im KH
Bei mir waren alle Großeltern und meine und Die Geschwister meines Mannes da. Und das war schon mehr als genug! Mein SOhn kam um 4Uhr nachts und die kamen alle um 15 Uhr..Aber zum Glück nur kurz. Ich würde immer darauf achten, dass so wenig wie möglich kommen. Ungebetene Gste können ja garnicht kommen, die wissen ja garnicht, wann du entbindest ;)
scarlet_rose
scarlet_rose | 05.02.2009
2 Antwort
ja leider
nächstes mal werde ichs einfach keinem sagen. meine mama war dabei und hat sämlichen freunden von mir versprochen, bescheid zu sagen. das heißt, dass ich in den 3 tagen krankenhaus die ganze verwandtschaft und den ganzen frundeskreis da hatte. ist zwar immer noch besser als in den ersten wochen zuhause, aber trotzdem wars mir zu viel.
Lassome
Lassome | 05.02.2009
3 Antwort
das ist streß pur
ich wollte natürlich dass mein mann jeden tag kommt und auch meine schwägerin alle anderen fand ich nur nervig und jeder wollte das kind haben, ich fand das nur zum und ständig mußte man sagen BITTE WASCHT EUCH DIE HÄNDE!!! ich würde von vorherein sagen bitte erst daheim besuchen und dann erst wenn ich grünes licht gebe, so würde ich es beim nächsten mal machen.
palle1479
palle1479 | 05.02.2009
4 Antwort
hi
mich durfte jeder besuchen, aber zu meinen sohn durfte nur ich und nur mein menne sonst keiner weil er auf der intensiv station war.
Mischa87
Mischa87 | 05.02.2009
5 Antwort
bei mir gings...
aber meine nachbarin...ich hätte schreien können, den ganzen tag mindestens 7leute bei ihr, ich konnte nicht in ruhe stillen, kam nicht an die wickelkommode weil sie ihre jacken drauf geparkt hatten...von rücksicht keine spur....hätte ausrasten können...die hingen von morgens 9bis abends halb10bei der...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2009
6 Antwort
aber besuch
hatten wir nicht, weil wir ständig bei meinen kleinen waren.
Mischa87
Mischa87 | 05.02.2009
7 Antwort
Hi
Hab mich zwar gefreut, dass irgendwie alle dawaren, aber bei meiner ersten Geburt wäre ich froh gewesen, wenn sie gleich wieder gegangen wären, oder ich mich doch etwas frischmachen hätte können bevor sie kommen. Bin damals ausm Kreissaal raus und ins Zimmer voller besucher gleich. Bei der zweiten ging es so. War ne Wassergeburt, da wird man danach ja gleich gewaschen, is dann doch etwas angenehemer, hatte da auch keine Kreislaufprobleme und mich dann im Zimmer noch gar zurecht machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2009
8 Antwort
Bei
mir waren meine Mutter + Mann und Schwiegereltern + Schwägerin im Krankenhaus zu Besuch. Es wohnen aber auch nicht alle um die Ecke...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2009
9 Antwort
Besuch
Unsere Tochter kam an einem Sa. auf die Welt und am Sonntag kamen gleich Omas, Opa, Onkel... und das war zuviel, die Nacht hat die Kleine dann nur geschrien und die Krankenschwester meinte dann, es wr zuviel Besuch für s Kind! und meine Zimmerkollegin war auch sehr genervt, dass ich öfters Besuch kam... Wünsch dir ne gute Geburt!! Wann hast Termin? lg
Malle2004
Malle2004 | 05.02.2009
10 Antwort
@palle
Den Stress hätte ich mir aber vorallem meinem Neugeborenen nicht angetan. Meinen Sohn hat NIEMAND; wirklich niemand aus der Familie, außer mir und dem Papa im Arm gehabt. Es wäre für mich nie in Frage gekommen das Kind jedem zu geben. Warum auch. Kleinen Kindern bringt man auch bei, dass man mit den Augen schaut und nicht mit den fingern. Mir tun Kinder so leid, die im Keis gereicht werden, weil irgendwer das will. Mir war das in dem Moment egal, wer das hätte wollen. Mein Neugeborenes kriegt niemand
scarlet_rose
scarlet_rose | 05.02.2009
11 Antwort
Ruhe
Also ich würde die Leute bitten das sie kommen sollen wenn Du wieder zu Hause bist. Habe ich auch gemacht. Bis auf die Großeltern die durften kommen. Aber es ist sehr unangenehm wenn Du stillen möchtest und die halbe Verwandschaft auf deinem Bett sitzt und dir zuschaut wie du dich mit dem Stillen abkämpfst weil am Anfang geht das ja noch nicht so einfach. Oder du bist einfach nur müde weil dein Kind in der nacht alle 2 Stunden kommt und möchtest ein nickerchen machen. Also ich habe alle gebeten später nach Hause zu kommen bei Kaffee und Kuchen das hat super geklappt. Weil bei meinem ersten Kind kamen auch alle ins KH ich war dann ziemlich genervt. Er wollte dann auch nicht ordentlich trinken und shlafen auch nicht. Ich fand es sehr anstrengend, zum schluß habe ich nur noch geheult weil ich einfach fertig war. Aber am Ende mußt du es selber entscheiden. Liebe Grüße und TOI TOI TOI Bea
missxray
missxray | 05.02.2009
12 Antwort
ich seh das nicht so eng
bei mir waren meine eltern und meine schwester sowie meine beste freundin da. und sie durfen ihn ALLE halten. was soll das denn dem kind schaden??? mal nim ernst man kann es auch übertreiben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2009
13 Antwort
also
ich muss sagen das ich froh war das ständig jemand da war. war alleine auf´m zimmer-und ich bin nicht gerne alleine-brauche einfach gesllschaft um mich rum. und es hat super geklappt-war fast immer jemand da aber nie zu viele. ich hasse krankenhäuser und ich habe die ärzte auch solange genervt bis sie mich vorzeitig entlassen haben
kevin-mama
kevin-mama | 05.02.2009
14 Antwort
besuch
ich hasse kh und bin nie gerne dort.ich war immer froh das ich besuch hatte im kh denn dann fühlte ich mich nicht so alleine.und nehmen durften auch alle meine baby s wenn sie wach waren.wenn sie geschlafen haben wollte ich das sie in ihrem bettchen liegen bleiben
tascha78
tascha78 | 05.02.2009
15 Antwort
Wir werden es so machen
direkt nach der Geburt nur Oma, Opa, Tante und Onkel... Und dann ist es mir eigentlich egal.. Und haben dürfen den Zwerg auch alle... Ist doch schön, wenn sich alle freuen... Was soll den dem Zwerg passieren... Ich hätte die LEute lieber im Krankenhaus als bei mir zuhause... Zuhause muss man die Leute noch bewirten und sich entschuldigen, wenn's grad nicht so ordentlich ist... Ich denke, dass musst du für dich entscheiden, wie du dich wohler fühlst...
honigbiene2502
honigbiene2502 | 05.02.2009
16 Antwort
...
Es bedeutet viel Stress für das Kind. Das Kind hat gerade die größte Veränderung seines Lebens erlebt und braucht jetzt ganz besonders viel Sicherheit von einer Person. je mehr ihn ständig halten und rumreichen, deso mehr Stress und Unsicherheit macht sich in ihm breit. Gerade auf die kalte, weite Welt bekommen und dann auch noch stndig andere Menschen?
scarlet_rose
scarlet_rose | 05.02.2009
17 Antwort
...
Bei mir gibt es auch Leute, dennen ich mein Kind definitiv nicht in die Hände geben will. Wie soll man das rechtfertigen ohne allen aufen Schlips zu treten? Vielleicht nen generelles No-Go und fertig ist? Schließlich kann ich meinem Schwiegermoster schlecht verbieten ins Krankenhaus zu kommen, oder doch?
Josephine84
Josephine84 | 05.02.2009
18 Antwort
.....
Das musst du selber wissen. Also einer Oma zugestehen ud der anderen nicht ist natürlich sehr schwer. Du kannst sie ja kommen lassen, musst ihr dabei das Kind aber nicht geben. Und du kannst nach 20Minuten furchtbar müde werden, so dass sie gehen muss ;) Rechtfertigen muss man da, finde ich garnichts. Also mit dem in den Arm geben. Was irgendwer will ist erstmal nicht wichtig, in erster Linie geht es um das Kind und das hat so viel durchgemacht in den letzten Stunden, da braucht es keine zusätzliche Belastung ;) Kann dir in dem Momet egal sein, wer sich auf den Schlips getreten fühlt
scarlet_rose
scarlet_rose | 05.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Besuch nach der Geburt zuhause
22.07.2018 | 9 Antworten
Fragen zur Anmeldung im Krankenhaus
14.05.2015 | 2 Antworten
Geburt - Ablauf im Krankenhaus :-)
27.10.2012 | 23 Antworten
Besuch von der Arge
19.10.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading