Plötzliche Beschwerden nach Kaiserschnitt vor 3 1/2 Wochen?

xxmichixx
xxmichixx
26.01.2009 | 1 Antwort
Hallo Mädels,

hatte vor ein paar Tagen schon einmal berichtet/gefragt, dass ich befürhcte eine Gebärmutterentzündung entwickelt zu haben.
Hatte vor 26.Tagen nen Kaiserschnitt und seit einigen Tagen Unterbauchschmerzen bekommen.
War heute bei meiner FÄ, die hat Ultraschall gemacht, dort war aber nix sonderliches zu erkennen sagte sie. Die Gebärmutter sei noch etwas mehr vergrössert als sie sollte aber sonst konnte sie nix erkennen.
Sie tastete dann meinen Bauch noch ab und an der rechten Seite der Nahtstelle fühlt man deutlich so ne Art Verkapselung sagte sie und genau dort sitzt auch der Schmerz.
Sie ist momentan selber noch ratlos, weiss nich genau was es ist - evtl. nen Bluterguss der aber nicht mehr flüssig ist. Ich soll jetzt mit Rotlicht und Wärme versuchen, ob es mir hilft.
Hatte null Probelme nach der OP erst jetzt vor ein paar Tagen fing das an, Gelegentlich strahlt der Schmerz Stichartig in die Blase aus, äußerst unangenehm :-/

Hat jemand ähnliches erlebt ? Was wars bei Euch ? Wie habt ihr die Becshwerdeb gelindert ?

Liebe Grüsse
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hy
erstmal herzlichen glückwunsch zu deinem baby. hatte das selbe auch ging nach ner zeit wieder weg. ich habe viel gekühlt und das hat geholfen.
HappyMum23
HappyMum23 | 26.01.2009

ERFAHRE MEHR:

26ssw welche beschwerden habt ihr ?
10.07.2015 | 15 Antworten
3. Schwangerschaft, Beschwerden
29.10.2014 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading