Neugeborenen gelbsucht

juliaundthomas
juliaundthomas
23.01.2009 | 4 Antworten
hallo,
meine freundin hat am 19.1 entbunden, eine gesunde und muntere tochter, jetzt haben wir eine frage, sie hat neugeborenengelbsucht, und ist jetzt heute das zweite mal in dem leuchtapparat, der blau leuchtet wie ein solarium. wer hat erfahrungen mit dem gerät, wie oft muss die kleine unter das gerät, und wird es morgen endlich vorbei sein? und ob die zwei dann am sonntag heim dürfen, oder muss die kleine öfters als zweimal rein?


danke schonmal im voraus :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
na so oft bis der billirubinwert wieder ok is
meine war 3 mal unter der uvlicht lampe!
azisti
azisti | 23.01.2009
2 Antwort
eine, die mit mir entbunden hat,
hatte auch das problem. Das kind war auch unter der Lichttherapie. Er musste 2 Nächte drunter liegen. Hilfreich ist immer, das Kind im Babybettchen vom KH direkt ans Fenster zu stellen...das kann vorbeugen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2009
3 Antwort
...
hatte meine auch...sie musste nur eine nacht und dann musste ich sie immer schön ans fenster stellen wegen der sonne...kommt immer drauf an wie der wert ist.
kristin4365
kristin4365 | 23.01.2009
4 Antwort
billirubinwert ab wann darf man raus
ab wann darf sie dan aus dem kh raus? ab 14? ist das richtig? danke
juliaundthomas
juliaundthomas | 23.01.2009

ERFAHRE MEHR:

maisbarttee?
17.12.2014 | 10 Antworten
An die Mütter mit schweren Neugeborenen
07.11.2014 | 35 Antworten
Gelbsucht bei Frühchen aus der 35. SSW
04.04.2014 | 3 Antworten
Loch im Herzen bei allen Neugeborenen?
29.03.2013 | 30 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading