Geburtsschmerzen - Sind die bei der 2ten Geburt genau so heftig?

KleineMama85
KleineMama85
22.01.2009 | 9 Antworten
Bei der geburt von meinem Sohn hatte ich so große angst vor den schmerzen das ich mir ne PDA gewünscht habe die ich dann auch bekommen habe. Würde gern diesmal ohne PDA entbinden aber trau mich nicht wirklich! Eben wegen den schmerzen. Würde eigentlich gern im Wasser entbinden aber hab eben angst vor den schmerzen! Sind die schmerzen bei der 2ten Geburt den gleich oder evtl. net ganz so arg!?!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Fand
sie nicht so stark bei der 2ten Geburt hab bei beiden ne Wassergeburt gehabt. Das entspannt auch gut und nimmt etwas den schmerz. Viel Glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
2 Antwort
schmerzen
Hallo, ich glaub, das kann man gar nicht so sagen, ich hatte bei der 2. geburt genauso Schmerzen, wie bei der ersten. Deswegen hab ich mich jetzt bei der dritten für eine PDA entschieden. LG und alles gute
anni74
anni74 | 22.01.2009
3 Antwort
teste es aus
wenn es dir doch zu heftig wird kannst du dir immer noch was geben lassen. ich fands bei der dritten schlimmer als bei den ersten zwei muss ich dazu sagen
Haasi2412
Haasi2412 | 22.01.2009
4 Antwort
es heißt das man je mehr kinder zur welt bringt um so schlimmere wehen hat
ich möchte dir da aber keine angst einjagen, denn jeder frau is anders nd empfindet anderst! lass dir dann halt wieder ne PDA genen!
azisti
azisti | 22.01.2009
5 Antwort
hi
hi erstmal eine wassergeburt würde ich echt keinem empfehlen ein tipp wenn du jetzt baden gehst was passiert dann mit dir?? du hast keine lust mehr aufzustehen und so ist das bei ner wassergeburt du hast keine kraft mehr und dein kind wird immer wieder rein rutschen statt raus also ein tipp von mir nicht wassergeburt...hoffe ich konnte dir helfen lg yasmin
janine2004
janine2004 | 22.01.2009
6 Antwort
Pda
Hatte ne Geburt beim ersten ohne Pda und es war auszuhalten. Gegenfrage Wie ist es mit pda hat man da gar keine Schmerzen ?
Franziska7890
Franziska7890 | 22.01.2009
7 Antwort
...
bei meinen geburten wurde is immer leichter ich fand es nie schlimm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
8 Antwort
hallo
schön wäre es wenn es bei jeden baby leichter wird bekomme mein drittes und es wäre toll ABER so ist das nicht es tut weh und doll das auf jeden fall da müssen wir durch es kann aber nicht so schlimm sein weil du ja auch dein zweites bekommstalso hast du dich ja auch bewust für eine geburt entschieden.... pass auf und wenn wirklich nichts mehr geht nimmst du wieder die pda aber ich habe es geschafft andere auch du kannst das auch versuchs einfach
wambo
wambo | 22.01.2009
9 Antwort
dein bewusstsein ist beim zweiten mal anders
ich kam bei meinen beiden geburten ganz ohne schmerzmittel aus. ich hatte bei der zweiten geburt die schmerzen viel besser toleriert, aber ich habe die ganze geburt viel bewusster wahrgenommen. ich wusste immer wie weit ich bin, nur nicht wieviel es noch auf mich zukommt, aber ich spürte dass wir gut vorankommen. ich spürte wie sich das kind vorarbeitet, wie mein körper arbeitet, ich spürte die kräfte "nach unten" . dabei standen die schmerzen überhaupt nicht im mittelpunkt. ich denke darum geht es auch: ob sie im mittelpunkt stehen. wenn man den schmerzen die kontrolle überlässt, werden sie vermutlich nicht zum aushalten sein. aber wenn man mit ihnen mitarbeitet, dann sind sie durchaus erträglich. und wenn man gerade denken würde: jetzt darf es nicht mehr doller werden, dann kommt auch das baby schon. lg, mameha
mameha
mameha | 22.01.2009

ERFAHRE MEHR:

8+9 Ssw .was bedeuet das genau?
06.08.2014 | 11 Antworten
ab wann genau Elternzeit?
24.01.2014 | 21 Antworten
6 woche was sieht man da genau?
24.02.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading