Wäre schön wenn ich Antworten bekäme

ts4you
ts4you
21.01.2009 | 11 Antworten
also bei meiner Tochter hatte ich einen Kaiserschnitt mit Vollnarkose und bei meiner nächsten Geburt möchte ich gerne natürlich Entbinden. WIE WAR DAS BEI EUCH SO?
Bin ein totaler Angsthase was das angeht aber ich möchte es trotzdem.
Wie ist es eigentlich bei einem Kaiserschnitt mit Spinal Narkose?

Wäre super wenn ich da ein paar Antworten bekommen könnte.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Zum Thema
KS kann ich dir nix sagen, aber ich hatte eine wunderschöne natürliche Geburt und die Nachwehen waren nicht so heftig. Hab Schmerzmittel bekommen und gut war. Achja und hab gestillt, das soll wohl auch noch den Schmerz mindern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
2 Antwort
ks mit spinal narkose
Ich hatte im Mai einen Ks mit spinal Narkose und ganz ehrlich es war nicht so schlimm.Gut man hat den Druck, das Rütteln und etwas Übelkeit empfunden dabei aber sonst war es ok. Nur die Tage danach waren echt sehr hart gewesen. Liebn Gruß
sandler1988
sandler1988 | 21.01.2009
3 Antwort
Kaserschnitt
hatte bei meiner ersten nen notaiserschnitt.Die anästisisten haben 3mal versucht die spinale zulegen aber irgendwie hat schon die örtliche betäubung nicht hingehauen.Nach 3versuchen bekam ich eine Vollnarkose.es war schrecklich.als ich aufwachte war niemand bei mir ich wwar in einem fremden kkh und die ärzte waren mit meiner kleinen auf den weg zur Herzklinikes war der Horror.jetzt wollte mir wieder keine normale geburt gegönnt sen es kam nach mehreren Einleitungsversuchen wieder zu einem Kaiserschnitt aber och wollte doch so gerne wenigstens den ersten schrei mitbekommen und hatte wieder tierische Angst vor der Narkose.doch diesesmal ging alles gut.ich habe die ganze zeit gegrinst, weil das so ein ikomisches Körpergefühl ist, nicht mehr herr der Lge zu sein.habe es mir echt schlimmer vorgestellt als es war
Engel-Merle
Engel-Merle | 21.01.2009
4 Antwort
spinal etc
ich hatte zwei notkaiserschnitte. den zweiten bei bewusstsein, und ich kann dir sagen, das ist ein himmelweiter unterschied. es tut absolut nicht weh, und du siehst dein kind gleich. würde ich wieder so machen, werde aber trotzdem vorher eine natürliche geburt versuchen . lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
5 Antwort
...
hallo. hab meine erste tochter normal zur welt gebracht. das waren schreckliche schmerzen, aber auch ein tolles gefühl sie gleich zu sehen und zu halten. bei meiner zweiten hatte ich auch kaiserschnitt mit vollnarkose. ich persönlich habe nichts vermisst weil ich sie nicht gleich gesehen habe oder so. ich empfinde auch nicht weniger liebe oder so. eine pda hatte ich auch wegen den schmerzen. die ist bei weitem nicht so schlimm wie das immer beschrieben wird, habe außer dem stich nichts weiter gespürt. wenn man wehen hat, ist das egal
pinksteini
pinksteini | 21.01.2009
6 Antwort
hallo
du kannst dir bei nem kaisercshnitt ne pda legen lassen, bei einer normalen geburt aber auch, wenn du sagst du hast angst vor den schmerzen, kannst es ja mit deinem fa absprechen, ob du bei ner natürlichen entbindung gleich ne pda bekommen könntest, dann hättest du keine schmerzen, würdest aber trotzdem dein kind normal auf die welt bringen.
Vio07
Vio07 | 21.01.2009
7 Antwort
geburt
bei mir dauerte es 12 h, nach 10 h hab ich eine PDA machen lassen. Ich entbinde nie mehr ohne PDA, war der blanke wahnsinn bei mir, aber jede geburt ist anders. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
8 Antwort
ich hatte einen wunschkaiserschnitt
da wird ja nur eine spinale gemacht. war überhaupt nicht schlimm, auch das setzten der spirzte nicht. das einzige was ich unangenehm fand war das es übels kalt im op ist aber als die spinale saß wird es schnell war. kateter legen merkst du dann auch nicht, es ruckelt halt beim holen des kleinen aber es tut nix weh... nur ein ruckeln. allerdings sind die tage danach nicht unbedingt rosig, das muß man mal so sagen. aber ich fade es war die sache wert. keine komplikationen, kein steckenbleiben usw...das war meine größte sorge... und ich wußte ganz genau wann es so weit ist:) aber wenn du normal bekommen willst kannst du auch ne pda bekommen. ist ganz gut wohl...du kannst dann sebst dosieren wenn die schmerzen zu stark sind ... ist ne gute sache denke ich....
muggelmaus
muggelmaus | 21.01.2009
9 Antwort
thema kaiserschnitt
ich hab anfang november einen kaiserschnitt gehabt mit spinaler anästhesie... ich hab gar nix gemerkt, nur natürlich als die die spinale gelegt haben, aber das war nicht wirklich schlimm nur ein wenig komisch... danacht hab ich gar nix mehr gemerkt was meinen unterlaib anging... kein ruckeln kein gar nix... ich wollte ja eigentlich spontan entbinden, die kleine hat aber nicht durchs becken gepasst und is stecken geblieben, dazu kam n geburtsstillstand... joar, der ks war alles andere als schlimm. weh getan hats am nächsten tag gar nicht mehr also ich hatte meine mama mit im op und wir haben uns köstlich amüsiert über die situation und alles. und dann war die kleine auch schon da. das einzige was bissl doof war, dass sie mir auf die brust gelegt wurd und ich durchs blutdruckmessgerät am oberarm nicht wirklich selbst halten konnte. also ich fands völlig ok... lg
miii
miii | 21.01.2009
10 Antwort
die tage danach
fand ich gar nicht schlimm, sie kam am dienstag nachmittag und montag früh durft ich dann endlich aufstehen, bin duschen gegangen und alles war wunderbar, bin ohne schmerzmittel ausgekommen und konnte ab mittags dann auch wieder normal laufen, am anfang is man halt bissl unsicher, wenn man so lang kein gefühl in den beinen hatte... ^^ also ich würd natürlich beim nächsten mal gern auf normalem wege entbinden, aber so wars auch vollkommen ok... ;)
miii
miii | 21.01.2009
11 Antwort
kaiserschnitt und normale geburt
also mein sohn kam 2003 per kaiserschnitt mit spinalnarkose zur welt. ich wollte so gern normal entbinden, aber mein sohn hat sich 3 1/2 wochen vorm termin noch gedreht und dann mußten sie ihn holen. die narkose war echt ok, weil man sein baby auch gleich sehen kann. nur die ersten tage nach dem kaiserschnitt... aber das kennst du ja.... bei meiner tochter wollte ich unbedingt normal entbinden. und es hat dann auch geklappt. und es war wunderschön!!! du bist ja sogar aus meiner nähe hab ich gelesen.... kannst dich ja mal melden, wenn du lust hast... lg mona
monamausi
monamausi | 09.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Weniger Lohn wenn das Kind krank wäre?
28.06.2011 | 38 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading