Sturzgeburt

becky1989
becky1989
21.01.2009 | 6 Antworten
Guten Tag!

Hab da mal ne frage.(mal wieder (happy00) ) und zwar hatte hier jemadn schon erfahrung mit sturzgeburt. hab davor ein wenig angst weil meine tante meinte heute da ich nicht starke wehen habe und die auch net regelmäßig kommen könnte es sein das ich eine sturzgeburt bekomme weil mein bacu ist in den letzten 1 1/2 wochen ganz schon abgesackt. mein mumu ist auch schon af und mein kleiner sitz ganz schön tief im becken. bin grad 39 ssw.

kann mir da villt jemand helfen und sagen ob ich wirklich "gefährdet" bin eine zu erleiden? und ob eine sturzgeburt wirklich so schlimm ist wie man sich das vorstellt?

thx lg
backy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich hatte eine
war zwar ne schnelle aber sehr schmerzhafte geburt. hatte auch vorher schon lange immer mal weder wehen und mein mumu war vorher schon etwas geöffnet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
2 Antwort
häää
ne denke nicht das du gefährdet bist, da eine sturzgeburt eine sachen von wenigen minute ist wo du nur kurz wehen hast und dann das kind schon da ist. Sprich alles unter einer stunde. Mach dich da nicht wahnsinnig. Meine 2tew Geburt ging mit allem also von der ersten wehe bis die kleine da war 3, 5 h und zählt nicht als sturzgeburt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
3 Antwort
So richtige Sturzgeburten gibt es eigentlich
sehr selten. Letztens war erst ein Bericht im TV von ner Frau die in der Apotheke entbunden hat... Ich habe mein 2.Kind sehr sehr schnell bekommen und wir waren aber noch rechtzeitig im KH, aber von der 1.Wehe bis er da war waren es ca 40Min. Bei einer Sturtzgeburt hat man ja eigentlich gar keine Wehen so richtig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
4 Antwort
Hier der Bericht
http://www.rtl.de/rtlaktuell/rtl_aktuell_videoplayer.php?article=24816
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
5 Antwort
Hier der Bericht
http://www.rtl.de/rtlaktuell/rtl_aktuell_artikel.php?article=24793
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
6 Antwort
Ich hatte eine
beim zweiten Kind. Hatte immer mal am Tag eine Wehe, aber nicht der rede Wert, dann einen Blasensprung anschl. gleich Presswehen. Unser Sohn war in knapp 30 Minuten auf der Welt, konnte nicht mehr ins KH. Ist aber alles gut gegangen. Denke, aber das du nicht gefährdet bist. Sturzgeburten sind selten. Alles Gute. LG
charly02
charly02 | 21.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Cerclage-Erfahrungen?
13.10.2014 | 10 Antworten
nach einer ungeplanten Hausgeburt
06.12.2013 | 21 Antworten
Zervixinsuffizienz
08.10.2012 | 9 Antworten
huhu
27.03.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading