Schreien bei der geburt

kaeferbraut87
kaeferbraut87
13.01.2009 | 20 Antworten
hallo mädels habt ihr oder andere frauen im kraissaal während der geburt geschrien? oder geflucht oder so? ich glaub mir wäre das wenn ich sowas machen würde nachher voll peinlich.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Mir war das nicht
peinlich ! Ich glaub es ist normal !
Liebe-Mutter
Liebe-Mutter | 13.01.2009
2 Antwort
...........
ne, aber die nebenan Ich hab nur meinen freund belabbert das er mir das angetan hat.....hihi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
3 Antwort
GRINS.........
ich habe mit meinem freund immer nur rum gemäckert..... alles was mir nicht passte habe ich ihn voll vorm kopf geschmissen und wegen dem rauchen von meiner schwiegermutter wenn sie vom rauchen kam dann war ich auch am mäckern...
ronjatoni
ronjatoni | 13.01.2009
4 Antwort
hallo
du das ist bei jeden anders, ich hat viel geschimpft dabei aber schreien gehört dazu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
5 Antwort
Ich habe die Hebamme so angebrüllt
das es mir hinterher echt peinlich war...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
6 Antwort
ich hätte bestimmt
aber ich hatte ja ne vollnarkose...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
7 Antwort
Moooin
Also ich hab keinen mucks von mir gegeben..nein ich hab noch mit den netten pflegern geschäkert ;) ABER in den anderen kreißsälen hast gedacht die werden abgestochen..meine fresse.. Also die waren sowas von laut , da hab ich mir eigentlich manchmal gewünscht das ich garnicht da wäre...hihihi Liebe grüße und flotten Tag
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
8 Antwort
Mir war es egal!!!
Ich habe bei der ersten Geburt nur geflucht, hatte aber da einen Kaiserschnitt. Die zweite Geburt war eine normale Geburt und ich habe wieder geflucht und habe auch geschriehen einfach nur die schmerzen weggeschriehen.Denn es ging mir dadurch besser. Peinlich war mir das überhaupt net denn ich weiß von der Hebame das enige viiieeeelll schlimmer waren als ich hehe... Die bracuh überhaupt nix peinlich sein denn du musst für dich eselber wissen wie du die schmerzen bewältigst und eine machen es mit schreien!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
9 Antwort
ich habe gestöhnt
weil die wehen so heftig wren.. bis die ärztin mir dann endlich mal die pda gelegt hat! aber in dem moment interessiert es dich nicht was du machst.. hauptsache die schermezn gehen schnell vorbei! habe nur leider keine normale geburt gehabt.. sie haben meine kleine per kaiserschnitt geholt!
caro84
caro84 | 13.01.2009
10 Antwort
hallo,
ich habs auch getan und mir war es nicht peinlich. ich hatte danach nur ein schlechtes Gewissen, da eine aus meinem Vorbereitungskurs zu Einleitung lag und es ging bei ihr nicht voran. Als ich sie abends auf dem Flur getroffen hab, immer noch mit Bauch und ich hatte mein baby im Arm habe ich mir so gedacht: "Ach die Srme, sie dachte bestimmt es ist schlimm und tat weh!" Dabei habe ich nur geschrien weil ich dachte es könnte gleich weh tun. Das schrein hat mir auch kraft für die nächste Wehe gegeben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
11 Antwort
...........
ach ja, die Hebamme ging mir auch voll auf den Zeiger. Hab meinen Sohn quasi allein bekommen, weil die gute der Meinung war sie muß Abendbrot essen. Ich sagte noch zu ihr das ich presswehen habe und sie so: Das kann überhaupt nicht sein und ist rausgegangen. Als ich die Haare schon fühlte kam sie und war aufeinmal ganz hektisch......Hab ihr dann gesagt oder gebrüllt das ich sie anzeige und an die Presse gehe......grööööhl Heut kann ich drüber lachen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
12 Antwort
..
richtig geschrieen oder geflucht habe ich nicht. habe bei meiner kleinen einmal kurz aufgeschrien, habe aber direkt danach gesagt: ich wollte doch gar nicht schreien. ich denke das darf keinem peinlich sein. und wenn das jemandem nicht passt, wie z.b. mann oder hebamme dann sollte man denen mal die gleichen schmerzen bereiten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
13 Antwort
hehehe
ich hab das ganze kh zusammengeschrien als ich noch aufm gang unterwegs war, aber als ich im kreissaal war hab ich die klappe gehalten und mein Kind bekommen! aber mir war es sowas von egal, denn wenigstens hat an dem Morgen keiner das frühstück verpasst ;-)))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
14 Antwort
Schreien
Also ich habe total geschrien und vor allem Geflucht! Aber meine Hebamme hat nix gesagt und als ich mich hinterher entschuldigt habe, meinte sie nur das es normal ist! Jeder geht eben anders mit Schmerzen um! Vor meinem Freund und meinem Bruder die beide dabei waren, war es mir schon unangenehm, vorallem weil sie mich jetzt nach 9 Monaten immer noch damit aufziehen! :-)
NubsiundVivi
NubsiundVivi | 13.01.2009
15 Antwort
warum
ich dachte auch, ich werde sicher nicht schreien.aber das kann man gar nicht beeinflußen.als bei den presswehen der schmerz kurzzeitig so stark war, konnte man nicht anders.da überlegt man auch nicht, mach ichs oder nicht.wenn man sich so mal z.b.schneidet sagt man doch auch au und überlegt nicht erst. meine hebamme meinte auch das dabei der beckenboden entspannter ist und deutlich hilfreicher für die geburt ist, als wenn man sich vor scham versucht alles zu verkneifen. schämen muß man sich dafür sicher nicht, es ist doch eine wahnsinns leistung was wir frauen in diesem moment vollbringen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
16 Antwort
Nein, ich habe
bei keiner Geburt laut geschrien, da ich mich voll und ganz aufs Atmen konzentriert habe und die Wehen weggeatmet habe. Ich bin aber auch nicht sonderlich schmerzempfindlich und habe mich bis kurz vor der Geburt ganz normal zwischen den Wehen mit meinem Mann und meiner Beleghebamme unterhalten. LG Melanie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
17 Antwort
die arme hebamme...
die musste ganz schön unter mir leiden ich wollte mich nicht anfassen lassen nix u als sie dann noch meinen mann nach hause geschickt hat war ganz vorbei ich ahbe vorher auch immer gesagt wie kann man da so ausflippen aber wenn man dann da liegt ist es eine ganz ander sitution und so wie bei mir ich habe ja die ganze et nur gebrochen udn musste nur liegen durfte nicht afstehen ich hätte die wnde hoch gehen können
anne111207
anne111207 | 13.01.2009
18 Antwort
das ist nicht peinlich
hatte über 40 Stunden heftige Wehen und eine PDA die leider aufgehört hatte zu wirken. Damit ich es überhaupt aushalten konnte, habe ich während der Wehen anfangs immer laut getönt damit ich mich nicht verkrampfe und später aufgrund der heftigen Schmerzen auch einfach nur noch geschrieen. Das war mir aber keineswegs peinlich. Ich fand es eher durchaus berechtigt
SchwarzLicht
SchwarzLicht | 13.01.2009
19 Antwort
Ich
hatte bei meiner 2. Tochter so eine schnelle Geburt, dass die Presswehen so sehr weh taten, dass ich sie rausschreien musste. Ging gar nicht anders. Bei meiner Großen habe ich keinen Ton von mir gegeben und habe immer behauptet das ich nie schreien würde... . Peinlich war es mir im nachinein nicht - komischerweise. Liebe Grüße Aline
Beutel
Beutel | 13.01.2009
20 Antwort
Ist doch natürlich!!!!
Warum sollte das peinlich sein? Ich hatte damals sogar meinen Ex-Mann gebissen - er hat falsch vorgeatmet - ganz gegen meinen Rhytmus und ich konnte da grad mitten in der Wehe nicht reden - also hab ich einfach in seine Hand gebissen damit er aufhört falsch vorzuatmen!!!!! Man sagt und tut in dieser Extremsituation der Geburt Sachen und Dinge die man sonst nie sagen oder tun würde - aber das lässt sich einfach nicht bewusst steuern. Also mach und tue wonach Dir ist - ist nur natürlich!!! Alles Liebe
Labrujaguapa
Labrujaguapa | 13.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Baby hört nicht auf zu schreien!
04.03.2014 | 14 Antworten
Tochter ist nur am schreien nach Impfung
27.10.2011 | 18 Antworten
Wie mit AUA Schreien umgehen
07.02.2011 | 7 Antworten
kind (18monate) schreien lassen?
01.01.2011 | 17 Antworten
nasebluten beim schreien
08.08.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading