Blähungen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.12.2008 | 11 Antworten
meine kleine maus 4 tage alt hat blähungen, was kann ich dagegen machen?

sag schon mal vielen lieben dank füpr die antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
am besten sam simplex
bekommst du auch vom kinderarzt verschrieben mir hat das meine hebamme bei der kleinen mit gebracht und das ist wirklich klasse liebe grüße und ein guten rutsch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
2 Antwort
sorry es heißt sab simplex
lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
3 Antwort
ja
Sab simplex du kannst es auch mit in die milchflasche geben falls du nicht stillst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
4 Antwort
Hallo
Sab Simplex, fliegergriff, Chamomilla D12, Kirschkernkissen, und dann gibts noch Zäpfchen komm grad net drauf wie sie heißen, du kannst kümmel auskochen und bauchwohltee geben der ist ab der 1 woche!
acceber05
acceber05 | 30.12.2008
5 Antwort
huhu
kann mich nur anschließen wir benutzen auch sab simplex hilft echt gut , gibt aber auch andere, am besten mal schnell in die apotheke und beraten lassen^^ alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
6 Antwort
Mir hat die Physiotherapeutin
gesagt dass ich die Beine bewegen sollte. Immer zum hin und dann wieder weg. Und auch zu der Seite weg. Davon lösen die sich auch. Erst wenn die wirklich hartnäckig sind würde ich auch Medikamente zurückgreifen. Bei meiner Tochter hat das geholfen.
krenz82
krenz82 | 30.12.2008
7 Antwort
hei
wennst stillst musst anis-fenchel-kümmel-tee aus der Apotheke trinken dann fluschts besser ;)...liebe grüße
09mama
09mama | 30.12.2008
8 Antwort
...
milchzucker, windsalbe, sab simplex, lefax, fenchel-anis-kümmeltee, kümmel-zäpfchen, bauchwohltee, körnerkissen oder einfach ma mit dem fieberthermometer in den po gehen und immer leicht nach rechts und links drücken... hatte das prob auch und alles hilft auf seine art, das eine schneller das andre langsamer...
yarimaus
yarimaus | 30.12.2008
9 Antwort
Kümmelöl
aus der Apo , damit Babys Bauch masieren.
Ribbchen
Ribbchen | 30.12.2008
10 Antwort
Oh ja Blähungen, da bin ich Speziallist!
Habe ein Flaschenkind bei uns hat geholfen: Avent Fläschen, Sab Simplex, Lefax, Fnchel-Anis-Kümmel-Tee, Kirschkernkissen, Kümmelzäpfchen, Windsalbe, Fliegergriff, Babymassage. Bei uns hat allerdings nur die Nahrungsumstellung auf Aptamil Comfort richtig geholfen! Oh je viel Kraft, ich weis es ist hart dein Baby weinen zu sehen und nicht wirklich helfen zu können, ich war am Ende bei uns war es erst Ende 4 Monats vorbei!
bac1979
bac1979 | 30.12.2008
11 Antwort
..
mit Kümmel Öl den Bauch massieren, Lefax aus der Apotheke oder planzichs Zäpfchen, mußt deine hebi mal fragen und Kirschernkissen Glückwunsch zum Baby
Monchichi08
Monchichi08 | 30.12.2008

ERFAHRE MEHR:

Zahnen und Blähungen
16.10.2011 | 12 Antworten
blähungen und übelkeit
07.08.2010 | 8 Antworten
Blähungen beim Baby Brauch hilfe!
27.06.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading